Der nächste Domino-Stein ist gefallen!

Beiträge: 90
Zugriffe: 2.877 / Heute: 1
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Der nächste Domino-Stein ist gefallen!

25
21.11.10 16:56
#1
Irland will ein milliardenschweres Hilfspaket.

Die EU und der IWF sollen Irland helfen, die Bankenkrise in den Griff zu bekommen. Der irische Finanzminister empfiehlt der Regierung, ein milliardenschweres Hilfspaket zu beantragen.
Dies sagte Brian Lenihan am Sonntag dem staatlichen Rundfunksender RTE.

www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/...lfspaket/story/25347255

Und Deutschland wird wieder an vorderster Front der Hilfe dabei sein.
Mir tut der deutsche Steuerzahler leid.
"Wir leben Zürich und Bangkok"
64 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Dacapo
Dacapo:

Euroland wird fallen,da kippt ein Land nach dem

3
03.09.11 08:26
#66
anderen...
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Ist die Lawine noch aufzuhalten?

5
09.11.11 16:56
#67
Kommt Berlusconis Rücktritt zu spät?

Noch kann Italien die hohen Schulden verkraften. Aber wie lange noch? Es bleibt nur sehr wenig Zeit, um das Vertrauen der Gläubiger zurückzugewinnen.

www.zeit.de/wirtschaft/2011-11/italien-zinsen-euro
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Dacapo
Dacapo:

Es muß nur noch einen mutigen Politiker geben

3
09.11.11 17:30
#68
der endlich sagt,
daß diese Sache gescheitert ist....
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! kiiwii
kiiwii:

sagt aber keiner, weil es nicht stimmt

 
09.11.11 17:31
#69
"Life is a mountain, not a beach"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Dacapo
Dacapo:

Daß es stimmt weiß doch jeder

2
09.11.11 23:02
#70
die sind nur zu feige
es auszusprechen....


Volksverdummung
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Slowenien nähert sich dem Strudel der Krise

5
11.11.11 15:54
#71
Ein weiteres Euro-Land kommt dem Strudel der Schuldenkrise nahe. Slowenien muss für seine Staatsanleihen Risikozuschläge von mehr als 7 Prozent bezahlen. Obwohl andere Länder auf diesem Niveau Hilfe von aussen beantragen mussten, zeigt sich die Regierung zuversichtlich.

(sda/apa) Die Renditen für zehnjährige slowenische Staatsanleihen haben am Freitagvormittag die psychologisch kritische Marke von 7 Prozent überschritten, wie die slowenische Nachrichtenagentur STA meldete.

www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/...l_der_krise_1.13289189.html
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Italien rekordhohe Zinsen für neue Anleihen

4
14.12.11 14:08
#72
Das hoch verschuldete  Italien nahm am Mittwoch bei der Versteigerung von Papieren mit fünfjähriger Laufzeit 3 Mrd. Euro neues Geld auf. Mit durchschnittlich 6,47 Prozent zahlte das Land den höchsten Zins für seine Staatspapiere seit Einführung des Euro. Im November hatte der Zinssatz bei einer vergleichbaren Auktion noch 6,29 Prozent betragen.

Italien sitzt auf einem Schuldenberg von rund 1,9 Bio. Euro. Diese Summe entspricht 120 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung. Nur in Griechenland ist die sogenannte Schuldenstandsquote noch höher.

Italien muss sich im kommenden Jahr geschätzte 440 Mrd. Euro von Investoren besorgen, um alte Kredite abzulösen, Zinsen zu zahlen und die Haushaltslücke zu schliessen.
www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/...atsanleihen_1.13642166.html

Wenn das in 2012 nur gut geht.
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Zerbricht jetzt der Euro?

2
10.06.12 09:56
#73
So turbulent war die Lage in Europa schon lange nicht mehr. Spanien, immerhin die viertgrößte Volkswirtschaft im Euroraum, ist finanziell am Ende. Ausgerechnet das Land, das bei den Buchmachern als Favorit für die Fußball-Europameisterschaft gehandelt wird, hat am Samstagabend offiziell eingeräumt, dass es Notfallhilfe aus dem europäischen Rettungsschirm braucht.

Bereits am Dienstag hatte der spanische Finanzminister Cristóbal Montoro zugegeben: „Wir haben als Staat ein Problem. Die Tür zu den Märkten steht Spanien derzeit nicht offen.“ Der Schlüssel liege „unter anderen bei den europäischen Institutionen“. Die Ratingagentur Fitch senkte die Bonität Spaniens daraufhin um drei Stufen auf „BBB“. Auf 60 bis 80 Milliarden Euro beziffert der Internationale Währungsfonds die benötigte Hilfe, bis zu 100 Milliarden Euro werden die Euro-Staaten nun zur Verfügung stellen.
www.faz.net/
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! king charles
king charles:

für die Banken

 
10.06.12 10:02
#74
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Das ist eine Chronologie king charles

2
10.06.12 10:19
#75
Für dieses traurige Kapitel muss ich nicht jeden Tag einen neuen Thread eröffnen!
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! kiiwii
kiiwii:

Der Euro zerbricht nicht. Er ist und bleibt unsere

 
10.06.12 14:27
#76
Währung.
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
(Picasso)
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! kiiwii
kiiwii:

Und die schweizer Nationalbank hilft mit und

 
10.06.12 14:46
#77
stabilisiert durch ihre Euro-Käufe den Euro (und drückt den überschiessenden SFr-Kurs...)
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
(Picasso)
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Zypern bereitet Hilferuf vor

4
20.06.12 17:10
#78
Seit Tagen bereitet Zypern die Eurozone darauf vor, und bald ist es wohl soweit: Das Land wird Hilfe für seinen Bankensektor beantragen. Da die Regierung Sparauflagen möglichst vermeiden will, soll der Löwenanteil des Geldes aber aus Russland kommen.
www.n-tv.de/wirtschaft/...tet-Hilferuf-vor-article6548206.html


Zypern ist zwar ein kleiner Fisch.
Aber ein Domino Stein mehr!
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Karlchen_V
Karlchen_V:

Stehen Banken neuerdings unter Artenschutz?

2
20.06.12 17:19
#79
Kann mir schwer vorstellen, dass irgendeine Bank Zyperns für die Eurozone systemrelevant ist. Offenbar will man nur einen paar Kumpels was Gutes tun.

Alternative: Die Banken absaufen lassen.
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! kiiwii
kiiwii:

Karlchen: Zypern ist für Russland systemrelevant..

 
20.06.12 17:21
#80
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
(Picasso)
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Karlchen_V
Karlchen_V:

Ja - dann sollen eben die Russen stützen.

3
20.06.12 17:23
#81
Haben sie auch schon getan. Sollen sie weitermachen - sonst geht ihr Schwarzgeldparkplatz vor die Hunde.
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Slowenien auf dem Weg in die Intensivstation

6
04.08.12 07:09
#82
Noch beim Euro-Beitritt vor fünf Jahren galt Slowenien als «die Schweiz des Balkans». Jetzt wird das Land zu einer weiteren Hypothek für die EU, weil es die Rettung seiner strauchelnden Banken nicht bezahlen kann.

www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/...n/story/31971425

Mensch bin ich froh, sind wir nicht in diesem Verein.
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Bär62
Bär62:

Quantas

2
04.08.12 07:32
#83
Ja wie " die Schweiz des Balkans"
Haben die dort auch Schwarzgeld gebunkert ?
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

@Bär62

7
04.08.12 07:46
#84
Wahrscheinlich schon.

Was da im Balkan so abläuft kann man getrost über
Korruption abhaken.

Auch die beiden italienischen Grossbanken UniCredit und Itensa sind in schwerer Schieflage.

Die Supermarios Draghi und Monti werden es aber schon richten.
Die Ramschpapiere werden jetzt von der EZB gekauft werden, die Schulden damit vergemeinshaftet und Deutschland wird die Rechnung am Ende zahlen.
Der Investment-Bankster Mario wird es für die Banken schon richten.
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Bär62
Bär62:

ich hab das Gefühl

3
04.08.12 07:58
#85
es geht nicht mehr lange, dann bricht
das ganze Karten Haus zusammen !
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas
quantas:

Kann schon sein Bär

5
04.08.12 08:11
#86
mir ist bange, dann stürzt ein grosses Karten Haus zusammen.
Die Schweiz wird da nicht aussen vorkommen, auch wir werden bluten.

Mega Scheisse dieser Euro!

Grüessli an Rii
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! kiiwii
kiiwii:

Berlusconi-Blatt fürchtet "Viertes Reich"

2
04.08.12 12:09
#87
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! 13904508
"Viertes Reich" - in einer für die italienische Zeitung "Il Giornale" typischen Art hat das Blatt aus dem Medienimperium von Silvio Be
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! Depothalbierer
Depothalbierer:

das "vierte reich" ist schon fast da.

 
04.08.12 12:15
#88
es liegt jenseits des großen teiches und nimmt immer mehr diktatorische züge an.
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! zockerlilly
zockerlilly:

herr berlusconi und sein käseblatt

 
04.08.12 12:23
#89
sollten sich lieber auf dessen bumshäschen konzentrieren;-)
Der nächste Domino-Stein ist gefallen! quantas

Wann fällt Zypern?

3
#90
Angeblich werden 17 Milliarden Euros gebraucht.

Dies übersteigt die jährliche Wirtschaftsleistung dieses Landes.

Aber für die Euroländer und die EZB sind dies wahrscheinlich nur Peanuts.
"Wir leben Zürich und Bangkok"

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: yurx
--button_text--