Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden

Beiträge: 5
Zugriffe: 261 / Heute: 1
Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden Depothalbierer
Depothalbierer:

Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden

 
08.08.05 10:23
#1
Menschen durchgeführt wurde?

Am 6. und 9. August 1945 fanden die bisher einzigen Atombombenabwürfe auf bewohnte Städte statt.

Nun wird argumentiert, daß dies zur schnellen Beendigung des Krieges nötig war.
Da ist wohl was dran, aber hätte nicht ein Abwurf gereicht?

Es wurden 2 ähnlich große Städte ausgewählt, die mit unterschiedlich konstruierten Atombomben angegriffen wurden, eine Uran und eine Plutoniumbombe.

Normalerweise verwendet man im Frühstadium einer neuartigen Technologie möglichst bewährte Konstruktionen.

In diesem Fall ist man davon abgewichen, warum eigentlich?
Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden IDTE2
IDTE2:

Hast du keinen Fernseher?

 
08.08.05 10:26
#2
gab doch genügend Dokus, in denen deine Fragen beantwortet wurden.
Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden 54reab
54reab:

lese doch die protokolle

 
08.08.05 10:27
#3
des japanischen kriegsrates von damals. dann bist du schlauer. sogar nach der 2. bombe kam es nur mühsam zur kapitulation. nach der ersten wurde sie noch einvernehmlich abgelehnt. man wollte die us-truppen im kampf um die inseln verbluten lassen. der wunsch ging nicht in erfüllung.
Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden IDTE2
IDTE2:

@reab Hast du keinen Fernseher?

 
08.08.05 10:30
#4
gab doch genügend Dokus, in denen deine Fragen beantwortet wurden.


Allerdings nicht nur so wie du es darstellst.
Der größte Atomtest aller Zeiten , der an lebenden Knappschaftskassen

Bei diesem Thema wird allzu gerne immer wieder

 
#5
vergessen das es die Japaner waren die diesen Krieg vom Zaun gebrochen haben.  Hier im nachhinein die Opferrolle zu spielen finde ich schon einwenig Makaber!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--