Der arme Georg W. Bush ist frustriert

Beitrag: 1
Zugriffe: 260 / Heute: 1
Der arme Georg W. Bush ist frustriert Nassie

Der arme Georg W. Bush ist frustriert

 
#1
Washington (awp 36/vwd) - US-Präsident George W. Bush ist offenbar zunehmend verärgert über die kritischen Fragen von Medienvertretern zum Kriegsverlauf in Irak. Besonders Fragen zur voraussichtlichen Dauer des Konfliktes irritierten Bush, liessen mehrere hochrangige Berater am Freitag in Washington anonym wissen. Ich glaube es ist präzise ausgedrückt, wenn man von einem gewissen Niveau an Frustration gegenüber den Medien spricht, sagte ein Berater, der nicht genannt werden wollte. Besonders ärgere den Präsidenten der von den Medien vermittelte Eindruck, er habe einen schnellen Sieg gegen die Iraker versprochen. Diese Darstellung sei dumm und basiere nicht auf Fakten. Es gibt einen Unterschied darin ob man fragt: 'Wie lange, glauben Sie, dauert der Krieg noch?' oder dem Unterton in der Frage 'Warum ist es noch nicht vorbei?', erklärte Präsidentensprecher Ari Fleischer am Freitag. Bush sei über den Kriegsverlauf sehr zufrieden und weiterhin der Meinung, alles laufe nach Plan. Mehrere US-Medien stellten zuvor unter Berufung auf Militärexperten die derzeitige Strategie der US-geführten Kräfte in Irak in Frage. Der Kommandeur der US-Bodentruppen in Irak, General William Wallace, gestand laut Washington Post ein, die unerwartete irakische Kriegstaktik und Schwierigkeiten beim Nachschub machten einen längeren Konflikt wahrscheinlicher.  





Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--