Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe

Beiträge: 7
Zugriffe: 507 / Heute: 1
Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe

2
27.05.21 18:29
#1

www.bild.de/politik/talk-kritik/...nehmigt-76532854.bild.html

Frank Thelen (45). Der Tech-Unternehmer schimpft auf Baerbock: „Von ihr möchte ich nicht regiert werden!“ ...Für Unternehmer Thelen ist das grüne Wahlprogramm eine Katastrophe: Die Umwelt brauche nicht neue Verbote, sondern neue Technologien, denn „wir wollen ja nicht zurück in die Höhle!“

Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe ablasshndler
ablasshndler:

darauf einen grünen eierlikör von

2
27.05.21 18:34
#2
ei ei ei verpooten!
Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe 123p
123p:

Für den Gernsehabend

 
27.05.21 18:43
#3

Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe 123p
123p:

Bitte geht vernünftig mit dem Alkohol um.

 
27.05.21 18:44
#4

Danke
Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe 123p
123p:

Interessante Liste der Dauer - Gefrosteten

 
27.05.21 18:47
#5
Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Tatsächlich versuchen die Deutsch-Grünen

 
27.05.21 18:56
#6

den Eindruck zu erwecken, sie könnten mit Verboten, z. B. dem Verbot von Inlandsflügen,
das Weltklima  retten. Solche Verbots-Maßnahmen von Deutsch-Grün sind jedoch nur Pipifax
für das Weltklima und verstärken den Eindruck von nicht wenigen, dass es sich bei den
Deutsch-Grünen eher um Scharlatane handeln könnte, die das Wählervolk zu täuschen
versuchen.

Das grüne Wahlprogramm ist eine Katastrophe Rubensrembrandt

Kommt noch ein Verbot ins DeutschGrünWahlprogramm?

 
#7

www.focus.de/politik/deutschland/...baerbock_id_13254967.html

Rechtezeitig vor Antragsschluss haben die Berliner Grünen eine Änderung des Wahlprogramms für die Bundestagswahl beantragt. Dabei geht es um die Aufnahme des kürzlich in Berlin gekippten Mietendeckels ins Programm der Partei und damit auch von Spitzenkandidatin Annalena Baerbock.
Die Berliner Grünen haben erste Vorbereitungen getroffen, um nach der Bundestagswahl im Herbst einen bundesweiten Mietendeckel einzuführen.



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ
--button_text--