Das Ackermännchen mal wieder verarscht das

Beiträge: 17
Zugriffe: 511 / Heute: 1
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das satyr
satyr:

Das Ackermännchen mal wieder verarscht das

6
05.05.10 08:15
#1
Volk.
Und Schäuble und das Merkel verbreiten seine Lügen.
Unglaublich für wie blöd halten die uns?
Das ist fast schon eine Beleidigung
Die Banken verdienen an der Hilfe-Ihr Kredite sind sicher
und das Merkel wird ihnen keine Fesseln anlegen.
Da fällt mir wirklich nichts mehr ein
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer
bullybaer:

Tja, das gute

 
05.05.10 08:18
#2
Ackermännchen kam im Gegensatz zu den Landesbanken auch ohne Staatshilfen durch die Finanzkrise. Warum sollte er sich denn dann was vorschreiben lassen.
1984 was not meant as an instruction manual
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Dacapo
Dacapo:

und Herr Blessing??

 
05.05.10 08:19
#3
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer
bullybaer:

wer ist

 
05.05.10 08:29
#4
Blessing? Hier gehts doch ums Ackermännchen Dacapo. Oder möchtest du auf deine Streichliste verweisen?
1984 was not meant as an instruction manual
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Dacapo
Dacapo:

@bully,hast recht......

 
05.05.10 08:30
#5
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das satyr
satyr:

Und mit wieviel Milliarden hängt die DB

 
05.05.10 09:03
#6
in griechischen Staatsanleihen?
Die nun vor der EU abgesichert werden
Und fürs neue Geld kann man schön sichere Zinsen abgreifen.
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das ecki
ecki:

Merkelgarantierte Spitzenrenditen

5
05.05.10 09:12
#7
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das 7948166
Auf 1 bis 3 Jahre kann man 8 bis über 10% machen.
Ackermann schöpft jetzt das Geld mit Eigenkapital nahe 0 zu nahe Nullzins und packt es in Merkelgarantierte Griechen-Anleichen.
Und er macht dann wieder Spitzen-EK-Rendite und feiert steuerabgesicherte Boni-Orgien...

Das Ackermännchen mal wieder verarscht das 7948166
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer
bullybaer:

Äckermännchen ist nicht so dumm

 
05.05.10 09:49
#8
wie manchen glauben machen möchten und hat kaum Griechen Bonds.
Dass man immer gleich auf die privaten losgeht, wo doch jeder weis, dass gerade Landesbanken
die größten Zocker waren.
1984 was not meant as an instruction manual
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Klappmesser
Klappmesser:

Der Ackermann kauft lieber

 
05.05.10 09:52
#9
ABS Dinger und verbriefte US-Hypos
Global aufgestellt
PS. Was kann dem passieren, ist doch Schweizer.
Where do elephants fly,
when you make an Arschtritt try ?
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Rene Dugal
Rene Dugal:

wer hats erfunden ?

 
05.05.10 10:36
#10
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Depothalbierer
Depothalbierer:

2 ist eine glatte lüge, bullybärchen.

 
05.05.10 14:41
#11
denn daß die arsch-bank auch staatshilfen bekommen hat, nämlich durch hilfen an schrott-banken, an denen diese DB beteiligungen hatte, kann man inzwischen wissen.

muß man aber auch nich.
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer
bullybaer:

welche Banken

 
05.05.10 14:43
#12
z.B.?
1984 was not meant as an instruction manual
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das Depothalbierer
Depothalbierer:

gugge mal da:

 
05.05.10 14:53
#13
www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...8,613514,00.html

versicherungen sind auch dabei.

rest selber guhgeln
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer
bullybaer:

Hat die DB

 
05.05.10 15:26
#14
DIREKTE  Staatshilfen (Zahlungen vom Staat an die DB) erhalten? NEIN!
Ist die DB an AIG beteiligt? NEIN

Man muss sich nicht immer einreden lassen die DB und das Ackermännchen hätten Schuld an der Griechenpleite. Das waren schon die Griechen selber. Weshalb soll man ihnen dann auch Fesseln anlegen?

Gerade die Banken, die unter staatlicher Aufsicht handeln waren während der Finanzkrise die allergrößten Zocker.
1984 was not meant as an instruction manual
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das satyr
satyr:

Mein lieber Bully schau mal etwas

 
05.05.10 15:32
#15
hinter die Dinge -
Die DB hängt mit ich glaube es sind 38 Milliarden in Griechischen
Staatsanleihen.
Die wären ihnen um die Ohren geflogem
Ausserdem versichert die DB Staatsanleihen-Wieviel weiss keiner
Nun sind die Dinger sicher dank EU
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das BarCode
BarCode:

Falsch

2
05.05.10 15:38
#16
Die Deutsche Bank steckt kaum in griechischen Staatsanleihen.
Ich darf "vermuten, schlussfolgern und ...  unterstellen", sofern die Wortwahl eine persönliche Meinungsäußerung erkennen lässt.
Laut einer Jurawebsite. (Link gelöscht wegen Werbung.)
Das Ackermännchen mal wieder verarscht das bullybaer

hmm..

 
#17
lt. Börsenzeitung sind u.a die Allianz, EroHypo, die Hypo Real und die MüRück zu nenen aber kein Dt. Bank!
1984 was not meant as an instruction manual


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--