Danke für die Blumen

Beiträge: 2
Zugriffe: 254 / Heute: 1
Danke für die Blumen Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

Danke für die Blumen

 
25.04.14 16:31
#1
Danke Tageslügner für die Gratiswerbung
Freitag, 25. April 2014 , von Freeman um 13:00
Wenn die Mainshitmedien sich von ihrem hohen Ross des Meinungsmonopols herunterbegeben und uns/mich mit einem Artikel beehren, dann müssen sie echt Angst vor uns haben. Nur, wer sind wir denn schon? Kleine Störenfriede die ihre Lügerei aufdecken und die Menschen versuchen über was wirklich passiert mit ganz bescheidenen Mitteln aufzuklären. Aber sie beschäftigen sich immer mehr mit uns und ziehen uns in den Dreck, was ich als Kompliment ansehe. Der Tageslügner der Schweiz hat mich im Zusammenhang mit einem verleumderischen Bericht über die private Reise von vier Nationalräten in den Iran drei Mal mit Namen erwähnt und ein Mal diesen Blog. Danke für die Gratiswerbung, kann ich dazu nur sagen. Schliesslich lesen einige hunderttausend Schweizer diese Schmierblatt täglich.


Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Danke Tageslügner für die Gratiswerbung alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/04/...tml#ixzz2zuO8RK00      


Danke für die Blumen Ischmoasmaweg

Russland ist unser Freund!!

 
#2
Aktion - Europa liebt Russland und umgekehrt
Donnerstag, 24. April 2014 , von Freeman um 19:00
Mit diesem Artikel will ich auf die Aktion aufmerksam machen:

"Europa liebt Russland und Russland liebt Europa".



Wir wollen keinen Krieg zwischen Europa und Russland. Wir sind keine Feinde. Wir sind Freunde und lieben einander.

Es werden Feindbilder aufgebaut, damit wir uns hassen, damit wir glauben, wir müssen uns gegenseitig töten. Wir sollen glauben, Konflikte könne man nur mit Gewalt lösen. Das stimmt nicht. Wir müssen uns treffen, miteinander reden und uns besser verstehen.

Krieg will nur die Finanzelite. Die Politiker sind ihre Clowns, ihre Marionetten, und Soldaten ihr Werkzeug, das man nach Gebraucht wegwirft. Wie sagte Henry Kissinger? „Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, welches man als Bauernopfer in der Aussenpolitik benutzt.“

Wir wissen, Russen sind selbstverständlich auch Menschen, sind genau so wie wir, die Familie und Kinder haben und in Frieden leben wollen. Unsere Staatsführung spricht nicht in unserem Namen. Sie vertreten nur die Interessen des Geldes. Krieg ist aus ihrer Sicht das beste Geschäft. Millionen von Toten sind ihnen völlig egal.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Aktion - Europa liebt Russland und umgekehrt alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/04/...tml#ixzz2zubhbyYJ        




Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--