D wird Republik der US-Arschkriecher

Beiträge: 4
Zugriffe: 436 / Heute: 1
D wird Republik der US-Arschkriecher Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

D wird Republik der US-Arschkriecher

3
02.05.14 08:27
#1
Wer für Verständigung mit Russland ist, muss befürchten, abserviert zu werden.
Eine Politik der Dämonisierung und Irrationalität soll durchgesetzt werden.
Deutschland wird endgültig zur Republik der US-Arschkriecher. Missfelder
muss sich verteidigen, weil er auf der Geburtstagsfeier Schröders mit Putin
zusammentraf.

www.welt.de/politik/deutschland/...Putin-Party-als-Chance.html

Der CDU-Außenpolitiker fügte hinzu, was er bereits kurz nach der Bekanntgabe der Feier erklärt hatte: Er sei nicht offiziell, sondern als Privatmann nach St. Petersburg gereist. Dann wird er wieder politisch: Den Umgang mit der Krise um Russland und die Ukraine verfolge er mit "großer Sorge". Er warne davor, "dass hier Sachverhalte dämonisiert werden, die man mit etwas Vernunft anders bewerten würde und sollte."
D wird Republik der US-Arschkriecher Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Sprecheramt wackelt

 
02.05.14 08:29
#2
www.welt.de/politik/deutschland/...Putin-Party-als-Chance.html

Mißfelders Sprecheramt wackelt

Im Kreis der Außenpolitiker von CDU und CSU wird laut "Tagesspiegel" mittlerweile auch bezweifelt, dass Mißfelder sein Sprecheramt behalten kann. Entschieden werden soll darüber Anfang kommender Woche, wenn am Montag die Fraktionsführung und am Dienstag die Gruppe der Außenpolitiker in Berlin tagen.
D wird Republik der US-Arschkriecher Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Mindestens 400000 Arbeitsplätze in Gefahr

 
02.05.14 08:40
#3
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...che-wirtschaft-12919672.html
Weniger Exporte Ukraine-Krise belastet deutsche Wirtschaft

02.05.2014  ·  Deutsche Unternehmen spüren den Konflikt mit Moskau bereits deutlich: Die Exporte seien stark rückläufig, berichtet der DIHK. Vom Handel mit Russland hängen fast 400.000 Arbeitsplätze ab.
D wird Republik der US-Arschkriecher Rubensrembrandt

US-Arschkriech-Politiker u. US-Arschkriech-Medien-

 
#4
vertreter bilden ein Kartell.

www.welt.de/kultur/literarischewelt/...nisierten-Leerlauf.html

Die Politiker und die Mitarbeiter der Massenmedien bilden eine Interessengemeinschaft. Sie sind einander verbunden, mehr noch, aufeinander angewiesen.

"In diesem Spiel der Dumme"

Was die einen sagen oder tun, das verbreiten die anderen "draußen im Lande". Ohne das Moderatorengesicht auch nur andeutungsweise zu verziehen. Und wenn sich mal einer verspricht, dann nur, indem er Inflation mit Deflation verwechselt.

So werde, schreibt Rietzschel gleich zu Anfang seiner furiosen Abrechnung, "mit der Demokratie Schindluder getrieben", denn: "Schwindler und Wortbrüchige, Versager und Aufschneider, schlichte Dummköpfe und verschlagene Zyniker, Verklemmte und Gehemmte haben die Politik zu ihrer Sache gemacht".


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--