CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab

Beiträge: 32
Zugriffe: 686 / Heute: 1
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab

11
25.09.08 15:29
#1
Berlin (Reuters) - Im Widerspruch zu ihrer Wahlkampagne in Bayern hat die CSU einen Antrag auf die Wiedereinführung der alten Pendlerpauschale im Bundestag abgelehnt.

Der Linkspartei gehe es mit ihrem Antrag nicht um die Sache, sondern um ein taktisches Manöver vor der Bayern-Wahl, kritisierte der CSU-Abgeordnete Albert Rupprecht am Donnerstag in der Bundestagsdebatte. Die CSU hat die Rückkehr zur alten Pendlerpauschale in Bayern in den Mittelpunkt ihrer Wahlkampagne gestellt. Im Bundestag in Berlin steht die Partei dagegen in der Koalitionsdisziplin, da sie die Kürzung der Pauschale zu Beginn des Regierungsbündnisses selbst mitbeschlossen hatte.

Die Linkspartei hatte die Abstimmung beantragt, um die CSU wenige Tage vor der Wahl in Bayern zum Offenbarungseid zu zwingen. Die Christsozialen waren im Bayern-Wahlkampf auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Angela Merkel gegangen, die eine Rückkehr zur alten, höheren Pendlerpauschale weiter ablehnt.

weiter: http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE48O0IK20080925
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4758535 Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27

CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 007Bond
007Bond:

Wollte ich gerade auch posten ..

7
25.09.08 15:34
#2
Welch innovative Politik ... jetzt dementieren sie ihre Wahlversprechen vor der Wahl! *lol



CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

Gute Idee der Linkspartei

8
25.09.08 15:45
#3
*g*
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4758613 Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab anjab
anjab:

Die LINKE hat viele gute Ideen

6
25.09.08 15:48
#4
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab jocyx
jocyx:

Habe mir gerade einen dicken edding geschnappt

6
25.09.08 15:57
#5
und werde die CSU-Wahlplakate kommentieren mit : Wahlbetrüger !
Dieses Schreiben wurde mit Hilfe einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage gefertigt und ist deshalb auch ohne Unterschrift rechtswirksam.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 007Bond
007Bond:

Tja, jetzt muss die CSU

2
25.09.08 15:57
#6
auch ihre Aussage für die Wahl am kommenden Sonntag korrigieren "5 % -x"  müsste es jetzt lauten. *lol
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Gruenspan
Gruenspan:

dat treibt die wähler

3
25.09.08 16:01
#7
sicherlich haufenweise zur frau pauli
und den freien wählern
dat wird die späte rache
weil dann die csu mit frau pauli und nich der fdp verhandeln muss
da die freien wähler eher mitte/rechts stehen
wird sich trotzdem an der politik in bayern nix ändern
behaupte ich ma !
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Talisker
Talisker:

Nicht ganz schlecht.

4
25.09.08 16:05
#8
Da muss man (CSU) sich aber argumentativ arg verbiegen, um dafür noch ne plausible Erklärung zu finden. Oder was man so für plausibel hält...
Was ne Posse.
Gruß
Talisker
Heul nicht, wende dich an einen Mod deines Vertrauens.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab jocyx
jocyx:

Bayern ist Spitze - auch im Lügen

2
25.09.08 16:06
#9
Dieses Schreiben wurde mit Hilfe einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage gefertigt und ist deshalb auch ohne Unterschrift rechtswirksam.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Ganz einfaches Argument !

2
25.09.08 16:07
#10
Ich habe es heute schon mal geschrieben:

Der Bundestag steht in Berlin und nicht in Bayern. Da nur in Bayern gewählt wird, muss die CSU auch nur in Bayern für die alte Pauschale sein.

Ist doch wohl logisch, oder ?

*lol*
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 007Bond
007Bond:

Linke spricht von Wahlbetrug

 
25.09.08 16:10
#11
An der namentlichen Abstimmung beteiligten sich 547 Abgeordnete. Davon votierten 96 für den Antrag der Linken, die selbst aber nur über 53 Mandate verfügt. Es gab 450 Gegenstimmen und eine Enthaltung. In der Aussprache warf die Linke der CSU Unehrlichkeit vor und warnte die bayerischen Bürger vor einem Wahlbetrug. Der Linke-Abgeordnete Klaus Ernst hielt ein aktuelles CSU-Wahlplakat mit der Aufschrift „Pendlerpauschale jetzt!“ in die Höhe und fragte die CSU: „Wann ist bei Ihnen jetzt?“

Auch die FDP stellte fest, die CSU-Forderung zur Pendlerpauschale und die dazugehörige Unterschriftenaktion sei „reines Wahlkampfgetöse“. Der Abgeordnete Volker Wissing sagte: „In Bayern bläst Huber auf der Tuba, in Berlin ist mit Glos nix los.“ Er wies darauf hin, dass die CSU im Bundestag seit 2005 19 Steuererhöhungen zugestimmt habe, darunter auch der Anfang 2007 in Kraft getretenen Kürzung der Pendlerpauschale. Seitdem können Berufstätige ihre Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz erst ab dem 21. Kilometer mit 30 Cent pro Kilometer abrechnen. Die Grünen-Finanzexpertin Christine Scheel kritisierte, die CSU wolle von ihren eigenen Beschlüssen heute nichts mehr wissen und mache mit ihrer Forderung Opposition gegen sich selbst.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab der.blaue.Planet
der.blaue.Plan.:

Vielleicht bekommt die CSU ein 2. NRW präsentiert.

 
25.09.08 16:11
#12
Die CSU hat sich der Schwesterpartei und der SPD ziemlich  angeglichen.

Mit Stoibers Abgang ist die CSU in Bayern überflüssig geworden.

Gruss, der blaue Planet
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Die Idee, dass die künftig gegen sich

 
25.09.08 16:13
#13
selber Opposition machen sollen, find ich gut .......

Waren die nicht immer schon gegen alles Radikale ? Na dann man los ........ immer feste druff

*lol*
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab anjab
anjab:

beste Realsatire. Der LINKE sei Dank. *ggg*

 
25.09.08 16:13
#14
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

*ggg*

2
25.09.08 16:17
#15
Für die christsozialen Parlamentarier wies der CSU-Bundestagsabgeordnete Albert Rupprecht die Vorwürfe der Opposition zurück. «Wir brauchen schlichtweg eine Mehrheit im Bundestag», sagte er zur Begründung, warum es jetzt keine Zustimmung geben könne.

http://nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Aus%20aller%20Welt&ID=13598
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4758806 Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab zombi17
zombi17:

CSUAktion 30 Plus X in vollem Gange

 
25.09.08 16:19
#16
Wenn überhaupt, boah, ist das erbärmlich
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Woodstore
Woodstore:

Deutschland bekommt nach und nach was es verdient

3
25.09.08 16:21
#17
Vieles erinnert an die 68er
Die Stimmung der Bürger, das wirtschaftliche Umfeld, die globalen
Zu-/Umstände...

May be hat sich der ein oder andere zuviel gefallen lassen, zu oft
geschluckt und weggesteckt, aber irgendwann muss jeder mal kotzen!

Steuern, Krieg, Arbeit, Lohn, Mieten+Nebenkosten, offene Lügen.
Das alles sind keine ausgewählten Zutaten, für eine Gesunde Suppe.
Zu viele Köche (welch ein Wortspiel) versalzen die Suppe, und das
Wasser steht ihnen schon bis zum hals....

Schaut in diesen Sekunden nach China, und auf die Welle
die dort von Amerika zu uns herüberschwappt.

Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Woodstore
Woodstore:

Danke Happy, netter Einwurf

2
25.09.08 16:23
#18
"Wir brauchen schlichtweg eine Mehrheit im Bundestag», sagte er zur Begründung"

Daran sieht man Eindrucksvoll, dass es in der detuschen Politik nicht mehr
daraum geht, etwas richtig zu machen, sondern um alles in der Welt zu verhindern,
dass man dem anderen zu Munde redet....

Ist wie mit Eva und den Autobahnen....
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab vega2000
vega2000:

Grööööööhl

 
25.09.08 16:30
#19
Ich habe das gerade im Radion gehört.
Für Beckstein & Huber werden zwei Maß Bier auf der Wies`n jetzt nicht mehr reichen, hehehehe
Es ist besser mit den Augen die Tür zu finden, als mit dem Kopf durch die Wand zu gehen!
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Die CSU pendelt mit der Pauschale !

2
25.09.08 16:32
#20
Geile Schlagzeile bei N-Tv *lol*
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Wähler pendeln mit der CSU !

 
25.09.08 16:33
#21
Wär noch schöner als Schlagzeile am nächsten Montag ;-))
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happydepot
Happydepot:

@Woody

3
25.09.08 16:34
#22
sage ich doch schon die ganze Zeit.Den Politikern interessiert es nicht wie und was in Deutschland abgeht,denen Interessiert nur noch wie sie am besten an die Macht bleiben oder kommen.
Das Volk jammert nur hinter verschlossenen Türen,auf die Strasse oder zur Wahl geht doch keiner mehr,und die Politiker finden es auch noch gut.
Selbst wenn sie Prozente verlieren ,treten die vor die Kamera und sagen sie hätten doch gewonnen.
Verarsche pur.

Aber glaube mir die sogenannten Volksparteien bekommen noch was ihnen zusteht,früher oder später,man muß nur warten können.
na Leute schon gemerktelt der Aufschwung isss da
denn dies war nur ein Witz
denn in meine Geldbörse merk ich nix

Hauptsache Rente ist sicher,wenn nicht,gehen wir halt länger Arbeiten.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab denkidee
denkidee:

Die CSU will eine demokratische Partei sein

4
25.09.08 16:35
#23
Falls eine Parei das gleiche will, wird der Antrag abgelehnt.
Unsere Demokratie ist ein Witz.
Die Abgeordneten bekommen von ihren Parteien die Order, wie sie über die Anträge abzustimmen haben.
Verpetzt Eure Mituser nicht.
Reagiert nicht auf unangenehme Anmache.
Lasst den Angreifer ins Leere laufen.
Wenn auf den Angriff nicht reagiert wird,
dann hören die Angriffe auf.
Gruß denkidee
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Die CSU macht das so wie früher die

2
25.09.08 16:37
#24
SED.

Die ähnelten sich immer schon ....
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

So ist es, vega *g*

 
25.09.08 17:00
#25
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4759065 Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happydepot
Happydepot:

ist ja der Brüller,wenn die ....

 
25.09.08 17:04
#26
CSU eine Demokratische Parei sein soll,dann war wohl unser Führer ein Talkmaster was.

na Leute schon gemerktelt der Aufschwung isss da
denn dies war nur ein Witz
denn in meine Geldbörse merk ich nix

Hauptsache Rente ist sicher,wenn nicht,gehen wir halt länger Arbeiten.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab bernstein
bernstein:

dat kommt eben davon wenn man

 
25.09.08 17:13
#27
zu lange im bierzelt hockt.man braucht sich doch nur figuren wie huber,beckstein,ramsauer oder
glos anzusehen und zu hören.manman iss dat ein gaudi.war zwar auch so ein spezi,aber ohne ede
gehts noch mehr inne lederhose.in manchen gefilden tut ne blutauffrischung bitter not.
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab SAKU
SAKU:

#1 Is 'n Witz, oder?!?

2
25.09.08 17:19
#28
Bitte sag mir einer, dass das so nicht wahr ist... *stirnbatsch*

Ach du shice! Ey Talisker, sach mal, wie zur Hölle soll ein einfaches Gemüt wie das meine denn bitte NICHT zum Politikerbasher werden?!?
Der Sinn meines Daseins besteht nicht darin, so zu sein wie du es gerne hättest!
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

Pendlerpauschale nur zum Stimmenfang

 
25.09.08 20:02
#29
Im bayerischen Landtagswahlkampf spricht sich die CSU vehement für die Wiedereinführung der alten Pendlerpauschale aus, im Bundestag stimmt sie genau gegen dieses Vorhaben. Am Donnerstag (25. September) stand im Deutschen Bundestag ein Antrag der Linken zur Abstimmung, die Pendlerpauschale wieder einzuführen. Doch die CSU-Abgeordneten lehnten es vier Tage vor der bayerischen Landtagwahl ab, dem Antrag zuzustimmen, Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte sofort wieder vollständig als Werbungskosten beziehungsweise Betriebsausgaben anzuerkennen.

weiter: http://www.ngo-online.de/ganze_nachricht.php?Nr=18666
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4759717 Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Happy End
Happy End:

Tritt Beckstein bei einer CSU-Pleite zurück?

 
26.09.08 11:12
#30
Beckstein lässt seine Zukunft bei CSU-Desaster offen

Tritt er bei einer CSU-Pleite zurück? 50 Prozent plus x will Ministerpräsident Günther Beckstein bei der Landtagswahl unbedingt erreichen. Ob er auch für eine Koalition zur Verfügung steht, wenn es für die absolute Mehrheit nicht reicht, ließ der Regierungschef aber offen.

weiter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,580575,00.html
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab 4761974
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 27
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab gurkenfred
gurkenfred:

diese gehirnriesen beklagen dann

 
26.09.08 11:18
#31
bei nächster gelegenheit die politikverdrossenheit der bürger.

wer solche taktischen spielereien praktiziert, braucht nächsten sonntag richtig was auf die nüsse.
mfg
GF

Eimer her!
CSU lehnt Rückkehr zu alter Pendlerpauschale ab Kritiker

Total verunsichert diese CSU!

 
#32
Umfragen - Linke - Berlin - Finanzen - Bayern-Wahl haben die CSU-Führung total zerlegt.

Beckstein hat noch keine Souveränität.
Und Huber ist zwar ein eifriger Parteisekretär, aber ohne Strategie.
Selbst die Bayern lächeln mehr über ihn als, daß sie ihn schätzen. ("Gschaftlhuber").

Wie sagte so treffend Cirac: "Es gibt Momente, da sollte man besser den Mund halten!"
das muß die "neue" CSU-Spitze noch lernen.
Stimmenthaltung zum Linken-Antrag wäre angebracht gewesen.

Jetzt wird es eng am Wahlsonntag.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--