Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 18 19 20 22 23 24 ...

Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten

Beiträge: 780
Zugriffe: 317.889 / Heute: 681
Credit Suisse Gro. 3,21 CHF +1,20%
Perf. seit Threadbeginn:   ---
 
SMI 11.339,52 -0,21%
Perf. seit Threadbeginn:   +101,95%
 
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

#497 Herzlich Willkommen an Bord der Credit Suisse

 
02.12.22 12:11
29.11.2022 - VHGEX - Vanguard Global Equity Fund Investor Shares hat ein SEC Pflichtformular eingereicht, das den Besitz von 2.477.433 Aktien der Credit Suisse Group mit einem Gesamtbestand im Wert von 9.799.695 USD offenlegt.
www.sec.gov/edgar

Herzliche Willkommen an Bord. Wir legen bald ab ins Morgenland. Das Motto unserer Reise heißt "Saudi Vision 2030". Es gibt viel zu bestaunen - THE LINE
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Aktie löst sich vom Allzeittief

 
02.12.22 12:18
Der CS-Präsident will den Konzernumbau beschleunigen -  Aktie löst sich vom Allzeittief
www.finews.ch/news/banken/...l-den-konzernumbau-beschleunigen
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Die Honigtöpfe Saudi Arabiens beginnen zu fließen

 
02.12.22 12:23
> https://www.ariva.de/forum/...urchschritten-381890?page=19#jumppos489

Die Kapitalmärkte müssen die wachsende Investitionslücke in Saudi-Arabien schließen, sagt S&P: Die Banken werden nicht in der Lage sein, den Finanzierungsbedarf der Mega-Entwicklungsprojekte des Königreichs zu finanzieren, da es seine Wirtschaft weiter diversifiziert
https://www.thenationalnews.com/business/economy/...i-arabia-sp-says/

Die Credit Suisse ist taktisch bestens positioniert in diesen "Hönigtöpfen" zur Stelle mit der Saudi National Bank als Großaktionär an Bord: "Die Aktien der Credit Suisse sind ein „Schnäppchen“, sagen neue saudische Unterstützer, nachdem sie einen Anteil von 9,9 % übernommen haben. „Wir haben es zum Mindestpreis bekommen. Ich denke, die Bank wurde angeschlagen. Es wird zu weniger als einem Viertel des Buchwerts gehandelt, des materiellen Buchwerts, was ein Schnäppchen ist", sagte Ammar Alkhudairy ."
https://www.ariva.de/forum/...urchschritten-381890?page=19#jumppos477
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten stanley
stanley:

Gestern habe ich

 
02.12.22 12:28
die letzten Puts gegeben.
Heute habe ich - über Zürich - begonnen einzusammeln.
Ein schneller Zock sollte drin sein.
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

#492 Shorteindeckung

 
02.12.22 12:42
#492  > Kennt hier jemand ne brauchbare seite. Mit der aktuellen shortquote der cs group? Wär doch mal ne interessante info. Die müsser ja irgendwann zurückkaufen.

Ja, das Bloomberg Terminal und wie du dir vermutlich schon denken kannst, verlass ich mich auf Blackrock Aladdin. ;-)
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

#481 Gaps schließen

 
02.12.22 12:55
> #481 3 offene gap bis 4,50. Schauen wir mal.
Ja, schauen wir mal. Zur Erinnerung:  Die Credit Suisse hat die erste der beiden geplanten Kapitalerhöhungen mit den Saudis bereits unter Dach und Fach gebracht. Die Gruppe der qualifizierter Anleger hat laut der Pflichtmitteilung in der ersten Kapitalerhöhung 462 Millionen Aktien zum Preis von 3,82 Franken das Stück gekauft. Der Bruttoerlös für die Bank beträgt damit 1,76 Milliarden Franken. Und aus der am Dienstag publizierten Börsenmeldung über die zweite Kapitalerhöhung geht hervor, dass die Saudis nun Erwerbsrechte über weitere 2,8 Prozent halten.
https://www.ariva.de/forum/...urchschritten-381890?page=19#jumppos477

https://www.credit-suisse.com/about-us/de/...deutende-aktionaere.html
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten Anti Lemming
Anti Lemming:

Für mich ist CS trotz der "Tiefkurse"

 
02.12.22 13:28
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten Stegodont
Stegodont:

Johnny, du bist ja ein

2
02.12.22 13:49
richtiger Bulle geworden. Was ist passiert? Bist du in den Zaubertrank gefallen? ;-)

Läuft aber wirklich prächtig. Leider auch noch keine short-Quoten-Seite gefunden. Vor allem welche, die Heuschrecken aufgelistet haben.
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Credit Suisse emittiert 3-jährige Pfandbriefanleih

 
02.12.22 14:09
#508 Ja habe zum Bullenlauf angesetzt ;-)  
pbs.twimg.com/media/...6uWAAAfvle?format=jpg&name=900x900

Credit Suisse emittiert dreijährige Pfandbriefanleihe
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...andbriefanleihe-11957060
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten Zeitungsleser74
Zeitungsleser.:

Riesige Mittelabflüsse

 
02.12.22 17:57
Schaut euch mal die Grafik an. Irre!

Q4 outflows of client assets: 84 billion francs ($90 billion)

www.bloomberg.com/news/articles/...tflows-have-mostly-stopped
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten irlandshiter
irlandshiter:

Egal...fresh MONEY...

2
02.12.22 20:02
...kommt aus Saudi Arabien und von den Golfstaaten...CS Dreh und Angelpunkt für MEGA Transaktionen aus Saudi Arabien und Qatar...
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Aktie legt 10% Prozent zu - Nun gibt es Zeichen

 
02.12.22 22:56
Im Handel wird der anhaltende Ausverkauf der CS-Aktien mittlerweile als übertrieben bezeichnet. Gerade in den Bezugsrechten hätten sich zudem wohl auch "Spekulanten" getummelt, sagte ein Marktbeobachter.  Nachdem der Titel dermaßen schnell gefallen sei, versuchten einige Marktteilnehmer wohl eine Art "Bottom-Fishing", sagte ein weiterer Händler.
www.handelsblatt.com/dpa/...d-legen-deutlich-zu/28846094.html
Lehmann erklärte, Credit Suisse verstärke die Spar-Anstrengungen. Er bestätigte damit einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters vom Vortag. „Wenn wir kommunizieren, werden Sie sehen, dass wir gut unterwegs sind und die Umsetzung intensivieren. Wir versuchen, das Tempo zu erhöhen.“ Die Bank hatte in Aussicht gestellt, als Zwischenziel die Kosten bis Ende 2023 um 1,2 Milliarden Franken zu drücken. „Bis Ende nächsten Jahres werden wir definitiv mehr als 1,2 Milliarden einsparen.“
www.handelsblatt.com/dpa/...d-legen-deutlich-zu/28846094.html
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Credit Suisse Investment Outlook 2023

 
03.12.22 11:06
Credit Suisse Investment Outlook 2023: Fixed Income bietet Anlagechancen in einer neuen Weltordnung

Die Credit Suisse prognostiziert in ihrem Investment Outlook 2023 ein geringes Wachstum der Weltwirtschaft von lediglich 1.6 % für das kommende Jahr. Zwar werden die Zentralbanken die Straffung der Geldpolitik 2023 voraussichtlich verlangsamen oder beenden, doch die Credit Suisse rechnet in keiner der grossen Volkswirtschaften mit Zinssenkungen. Vor diesem Hintergrund dürften festverzinsliche Anlagen attraktive Opportunitäten bieten, während sich Aktien zumindest in der ersten Jahreshälfte wahrscheinlich weiterhin verhalten entwickeln werden.

www.credit-suisse.com/about-us-news/de/...s-provi-202211.html

Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Credit Suisse Real estate outlook 2023

 
03.12.22 11:34
Die Kombination aus geringerem Wirtschaftswachstum und einem Umfeld mit höheren Zinssätzen stellt für den Immobiliensektor bis 2023 Gegenwind dar. Dennoch glauben wir, dass Anleger die kurzfristige Volatilität überwinden und sich insbesondere auf die langfristigen Vorteile der Anlageklasse konzentrieren sollten wenn man bedenkt, dass Investitionen in Direktimmobilien in der Regel mit erheblichen Transaktionskosten verbunden sind. Die Renditezusammensetzung für globale Gewerbeimmobilien in den letzten 20 Jahren zeigt, dass die Einkommensrenditekomponente im Durchschnitt etwa 70 % der Gesamtrendite ausmachte, während das Kapitalwachstum die restlichen 30 % ausmachte. Aufgrund der langfristigen Natur der Mietverträge zeigte die Einkommensrendite im Laufe der Zeit nur geringe Volatilität, was eine starke Sichtbarkeit der zukünftigen Mieteinnahmen ermöglicht und daher als starker Anker für die Gesamtrendite fungiert.
www.credit-suisse.com/marketinsights/de/...-91d1-f5ecbc936eaa
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

CS: SNB ready to sell foreign currencies

 
03.12.22 11:51
SNB bereit zum Verkauf von Fremdwährungen: Wir rechnen mit einer Normalisierung der Devisenlandschaft im Jahr 2023 – wenn die Fundamentaldaten einzelne Währungsbewegungen angemessen beeinflussen. Bei steigender Inflation strebt die Schweizerische Nationalbank (SNB) keinen schwächeren Schweizer Franken mehr an und wird daher voraussichtlich die Devisenkäufe einstellen. Darüber hinaus hat die SNB die Tür für Devisenverkäufe geöffnet, und die Messlatte für solche Verkäufe scheint ziemlich niedrig zu sein.
www.credit-suisse.com/marketinsights/ch/...-84c3-a55d385d022f

Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Kurzstudie der Credit Suisse: SNB Devisenverkauf

 
03.12.22 12:04
Kurzstudie der Credit Suisse: SNB dürfte Devisen im Wert von über 13 Milliarden Franken verkauft haben
www.finanzen.ch/nachrichten/devisen/...kauft-haben-1031945483
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Fixed Income Investor presentation - Credit Suisse

 
03.12.22 12:44
www.credit-suisse.com/media/assets/...ome-investor-update.pdf
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten Zeitungsleser74
Zeitungsleser.:

Ich bleibe skeptisch

 
03.12.22 12:59
Wenn die Kunden in wenigen Wochen plötzlich 90 Mrd. USD abziehen, haut das durch sämtliche Transformationsarten. 90 Mrd. USD weniger Einlagen => x12,5=> rd. 1 Billionen weniger Risikokapital zur Verfügung oder? Kein Hebel, kein Ertrag. Da nutzen die paar Cents aus Arabien auch nicht viel. Das Geschäftsmodell ist hinüber. Reputationsverluste lassen sich auch nicht auf die Schnelle beseitigen. Das dauert Jahrzehnte.  
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Blick in die Zukunft

 
03.12.22 14:21
Diese Grafik zu den Abflüssen und Zahlen ist doch von Oktober und damit nur ein Blick in die Vergangenheit, also eine gute Erklärung für den starken Kursverfalle der CS. Wir haben jetzt bereits Dezember und da sieht die Lage schon wieder ganz anders aus: "Der Credit Suisse Group ist es gelungen, die massiven Vermögensabflüsse weitgehend einzudämmen, die schwer auf den Aktien des Schweizer Geldhauses lasten. Es gebe sogar wieder partiell Zuflüsse. “Wenn ich mit Kunden spreche, dann weiß ich, dass es zu Zuflüssen kommen wird”, sagte Lehmann. “Wir sehen es teilweise bereits."
www.institutional-money.com/news/...entlichen-gestoppt-220485

Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Gute Nachrichten aus Zürich

 
03.12.22 14:34
Nun scheint die Talfahrt erst einmal gestoppt. Der eine oder andere ist wohl gewiss, dass nun eine Bodenbildung einsetzen könnte. Worte, auf die so manch einer lange gewartet hat. Nun verkündet Verwaltungsratspräsident Axel Lehmann, dass die Vermögensabflüsse wohl gestoppt seien und stellte wieder Zuflüsse in Aussicht, teilweise würden sie dies schon sehen. Er kündigte zusätzlich an, dass die Bank weiter proaktiv auf Kunden zugehen werde.
www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...m-horizont/3955130/
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Credit Suisse CDS

 
03.12.22 18:10
Der angelsächsische Medienangriff der letzten Zeit ist wohl erstmal abgewehrt. Beruhigt sich langsam wieder. CDS fallen: pbs.twimg.com/media/Fi-WOJsX0AIIHOS?format=png&name=large
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten isostar100
isostar100:

fussball-wm jagdgebiet

 
03.12.22 18:29
wie man in zürich munkelt sind die cs leute an der fussball wm in qatar im grosseinsatz um reiche arabische kunden zu aquieren. dank cs-grossaktionären aus qatar und seit neuestem der saudi national bank mit rund 10% anteilsbesitz an der cs sind auch die personellen verbindungen vorhanden für ein solches unterfangen.
das könnte tatsächlich für positive überraschungen sorgen. (die cs hat solche aber auch dringend nötig...)
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten isostar100
isostar100:

link: cs in qatar

 
03.12.22 18:44
cs in qatar auf kundenaquisation: insideparadeplatz.ch/2022/11/25/...-party-auf-costa-crociere/
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten JohnLaw
JohnLaw:

Jagdgebiet des APAC Predator

 
03.12.22 18:56
Nicht nur Mittlerer Osten sondern insbesondere auch Asien-Pazifik:

Wealth Management APAC 1H Market Outlook
Keynote Speaker: Emeritus Senior Minister Goh Chok Tong
Former Prime Minister of Singapore, Former Minister of Trade and Industry, Health and Defence

www.credit-suisse.com/microsites/apac/...ook/en/speakers.html
Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten stanley
stanley:

Alles was die letzen

 
03.12.22 19:00
Wochen gegen CS lief, soll nun für CS laufen.

Mir soll es recht sein

Seite: Übersicht ... 18 19 20 22 23 24 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Credit Suisse Group Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 893 Schweizer Banken, geht da was? Geselle JohnLaw 19:50
3 779 Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten ExcessCash JohnLaw 14:14
5 88 Swiss banking, qou vadis? lifeguard lifeguard 27.11.16 21:52
  18 NOKIA Info rabbit manumoma 22.10.12 13:03
4 12 Credit Suisse overweight, geringe Risiken - best positioniert alpenland alpenland 16.02.11 10:16

--button_text--