Corona - wie ein Fußballspiel zum Beschleuniger

Beiträge: 2
Zugriffe: 693 / Heute: 2
Corona - wie ein Fußballspiel zum Beschleuniger Katjuscha
Katjuscha:

Corona - wie ein Fußballspiel zum Beschleuniger

 
23.03.20 13:27
#1
der Corona-Epidemie wurde.

44'000 Fans in Stadion und U-Bahn: Bergamos Champions-League-Sieg gegen Valencia am 19. Februar gilt als tragischer Verstärker für die Corona-Seuche.
...

www.msn.com/de-de/sport/fussball/...r1?ocid=spartanntp#page=1

Nun spricht man in Italien von der «Partita zero», dem Spiel null, oder von «Stadio zero». Zwei Wochen nach dem Achtelfinale, nach Ablauf der Inkubationszeit, explodierten die Fallzahlen in Bergamo und Umgebung, das Crescendo hält noch immer an. Und so prüft der Krisenstab des nationalen Zivilschutzes jetzt die These, wonach Atalanta gegen Valencia die Tragödie in den Tälern und den Ebenen des Bergamasco erst richtig beschleunigt hat. Einfach ist die Recherche nicht, es ist viel Zeit vergangen.
Doch die Experten sind sich einig. Ein römischer Virologe etwa gab zu bedenken, dass in der kollektiven Euphorie so viel Schleim und Speichel in der Luft waren, dass sich viele ansteckten. Massimo Galli, ein renommierter Virologe und Oberarzt des Mailänder Krankenhauses «Sacco», sagte es so: «Die Epidemie war wohl schon einige Wochen davor auf dem Land ausgebrochen und war viel grösser, als wir dachten, in den Fabriken, an Landwirtschaftsmessen und in den Bars der Dörfer. Die Tatsache aber, dass sich im Stadion Leute aus derselben Ecke des Landes zu Zehntausenden drängten, könnte ein wichtiger Faktor für die Ausbreitung gewesen sein.»
the harder we fight the higher the wall
Corona - wie ein Fußballspiel zum Beschleuniger aramed

Ich weiß schon, warum ich SKY habe.

 
#2
Wobei die Salzburgspiele im Stadion auch cool waren.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--