Christa Wolf gestorben

Beiträge: 4
Zugriffe: 269 / Heute: 1
Christa Wolf gestorben Happy End
Happy End:

Christa Wolf gestorben

3
01.12.11 12:31
#1
Sie galt als eine der wichtigsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen der Nachkriegszeit und als die große Chronistin von DDR und deutscher Teilung: Nun ist Christa Wolf ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,801067,00.html
Christa Wolf gestorben schlauerfuchs
schlauerfuchs:

Wo ist BigSpender, wenn man ihn mal braucht...

 
01.12.11 13:00
#2
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Christa Wolf gestorben boersalino
boersalino:

'Kassandra' und 'Medea' gehören zum Besten,

2
01.12.11 13:13
#3
was ich je gelesen habe - und das ist nicht wenig.
Vor einer großen Dichterin geziemt es sich, sich zu verneigen.
Christa Wolf gestorben Gruenspan

hmm ..

3
#4
sie war auch im ZK der SED
und wurde bei der STASI als IM margarete geführt
ihre bücher
welche international anerkannt waren
machte sie zum aushängeschild der DDR
spät erkannte sie
das veränderungen im arbeiter und bauernstaat nötig sind
doch die veränderungen sollten einen besseren demokratischen sozialismus bringen
und diese meinung vertrat sie auch noch
als die DDR schon fast BRD war - hmmm ...

ok, fehler macht jeder
ob christa wolf oder kati witt
erfolgreiche personen stehen deutschland eben gut zu gesicht!

möge sie in frieden ruhen!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--