China Wachstum und wenn alle ersticken

Beiträge: 8
Zugriffe: 511 / Heute: 1
China Wachstum und wenn alle ersticken satyr
satyr:

China Wachstum und wenn alle ersticken

 
08.03.14 14:45
#1
cdn1.spiegel.de/images/image-668328-galleryV9-bgai.jpg

Jau das ist der Turbokapitalismus in Reinkultur.Was juckt die Umwelt wenn man
Kohle macht.
China Wachstum und wenn alle ersticken snappline
snappline:

Was muß passieren das sich ein Land

 
17.05.14 20:01
#2
und die Mensche sich das freiwillig antutn ?
Vicky Leandros hat das in einem Song sehr trefflich beschrieben


Sagt, wer die Welt zerstoeren ließ.
Sagt mir, warum der Fisch im Fluß
Und auch die Blume sterben muß.
Wer bringt den Wald in Gefahr?
Wer baut Mauern und Straßen,
Wo ein Maerchenland war?

Wie schoen und wie friedlich
Koennt' diese Welt sein.
Doch wir steh'n vor dem Ende.
Seht das endlich mal ein.

Wir schau'n einfach zu
Wie man uns aus dem Himmel vertreibt.
Ob die Erde auch morgen
Fuer uns lebenswert bleibt,
Liegt an uns ganz allein.
Sagt, wer baut Staedte ohne Sinn.
Wo sind die Schmetterlinge hin?
Sagt mir, wie kommt ins Essen Blei?
Und wer gießt Oel ins Meer hinein,
Verseucht die Luft ungeniert?
Wer denkt niemals an morgen?
Sagt mir, sind das nicht wir?

Wie schoen und wie friedlich
Koennt' diese Welt sein.
Doch wir steh'n vor dem Ende.
Seht das endlich mal ein.

Wie man uns aus dem Himmel vertreibt.
Ob die Erde auch morgen
Fuer uns lebenswert bleibt,
Liegt an uns ganz allein.
Ich sing' fuer Dich.Ich sing' fuer mich.
Ich sing' fuer jeden, der hier wohnt.
Wir brauchen wieder einen Traum,
Fuer den es sich zu traeumen lohnt.
Ich sing' fuer Dich.Ich sing' fuer Euch,
Fuer alle Menschen auf der Welt.
Ich sing' fuer alles, was wir lieben
Und fuer das, was uns gefaellt,
Ein kleines Lied, ein kleines Lied
Fuer das verlor'ne Paradies,
Fuer uns're Wälder, uns're Felder,
Uns' re Wiesen, uns're See'n,
Damit die Wunder dieser Erde
Nie im Leben mehr vergeh'n.

Wie schoen und wie friedlich
Koennt' diese Welt sein.
Doch wir steh'n vor dem Ende.
Seht das endlich mal ein.

Wir schau'n einfach zu
Wie man uns aus dem Himmel vertreibt.
Ob die Erde auch morgen
Fuer uns lebenswert bleibt,
Liegt an uns ganz allein.

China Wachstum und wenn alle ersticken cap blaubär
cap blaubär:

alles harmlos ein freund von mir hat in nem kaff

 
17.05.14 20:11
#3
ne pp-anlage angefahren/leute geschult, da sind neben den wohnhäusern ölpumpen am laufen riechen tut datt da nur mässig lecker
allerdings verdienen (in zigaretten gerechnet) die leute da mehr wie im chemiepark umme ecke-auch die umrechnung in mont-blanc füllern und ähnlich markenpiratene waren fällt deutlich zu gunsten des china-oil angestellten aus
China Wachstum und wenn alle ersticken Nurmalso
Nurmalso:

#1 Die Bilder sind bekannt.

 
17.05.14 20:21
#4
China ist aber nicht tatenlos. Die Abgasgrenzwerte für neue Kraftwerke in China sind inzwischen deutlich niedriger als in Deutschland.

Wir sollten auch nicht so eine große Fresse haben und uns mal an den Smog in D in den 70ern und 80ern erinnern. Das ist noch nicht so lange her. Und wir waren damals kein armes Entwicklungsland.
China Wachstum und wenn alle ersticken BarCode
BarCode:

Man sollte vielleicht auch in Erinnerung haben:

2
17.05.14 20:48
#5
Vor geade mal gut 50 Jahren in China:
"Gemäß den Regierungsstatistiken starben 15 Millionen Menschen während der Hungersnot.[1] Inoffizielle Schätzungen variieren, Forscher schätzen die Anzahl von Hungertoten jedoch auf zwischen 20 und 43 Millionen."

de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Chinesische_Hungersnot

Da war nix mit "Turbokapitalismus", da war "Kommunismus"...
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486
China Wachstum und wenn alle ersticken BarCode
BarCode:

Und das bei etwa halb so vielen Einwohnern

2
17.05.14 20:52
#6
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486
China Wachstum und wenn alle ersticken Nurmalso
Nurmalso:

Energie-Krise droht für Großbritannien, Frankreich

 
17.05.14 23:03
#7
und Italien. Denen gehen kurzfristig ihre nationalen Reserven an Kohle, Gas und Öl aus.

Eine Super-Idee unserer amerikanischen Freunde, gerade jetzt Europas Importe von Energierohstoffen aus Russland zu kappen.

www.anglia.ac.uk/ruskin/en/home/news/...r_uk_france_italy.html
China Wachstum und wenn alle ersticken Nurmalso

Oh sorry, war der falsche Thread. Aber egal ...

 
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--