Chance für Rot-Grün

Beiträge: 9
Zugriffe: 475 / Heute: 1
Chance für Rot-Grün ribald
ribald:

Chance für Rot-Grün

 
10.02.03 12:33
#1
mit außenpolitischen Themen kann man
sehr gut von den eigentlichen Problemen ablenken.
Rot-Grün hat eine gute Chance für eine Imageverbesserung.
Gerd vor, noch ein Tor ...
Chance für Rot-Grün Rexini
Rexini:

na dann können wir dem gerd

 
10.02.03 12:45
#2
ja nur wünschen ,das er nicht wieder in die falsche richtung läuft und ein eigentor fabriziert.
Chance für Rot-Grün ribald
ribald:

Planung

 
10.02.03 13:18
#3
nur das war das Thema der heutigen NATO-Entscheidung.

Wie definiert man Planung?
"Versuch, die Zukunft gedanklich vorwegzunehmen
und alternative Szenarien zu entwickeln."

Dann kommt erst die Entscheidung und danach
die Realisation.

Nicht einmal offiziell DENKEN dürfen die NATO-Strategen.
Damit ist die NATO am Ende.
Chance für Rot-Grün C.F.Gauss
C.F.Gauss:

Wozu brauchen wir die NATO?

 
10.02.03 13:44
#4
Wer sollte uns in Zukunft bedrohen?
Chance für Rot-Grün ribald
ribald:

Gute Frage, Gauss, wer? o. T.

 
10.02.03 13:48
#5
Chance für Rot-Grün SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Nur schlecht, wenn ...

 
10.02.03 13:57
#6
... man sogar außenpolitisch dermaßen massive Probleme hat, sodaß man von garnixmehr anlenken kann. Es brennt bei Rot-Grün allerorten. Game over!
Chance für Rot-Grün Trader
Trader:

@SL: Dem ist nichts hinzuzufügen! o. T.

 
10.02.03 13:59
#7
Chance für Rot-Grün C.F.Gauss
C.F.Gauss:

Der, der sich nicht wehren kann, wird früher oder

 
10.02.03 14:02
#8
später eliminiert werden.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Chance für Rot-Grün Alter

Für Gerd gibt es nur noch: alles oder nichts

 
#9
Prinzipiell - wenn ich mein Herz befrage - klingt die rot/grüne Vorgehensweise sehr vernünftig. Kann Gerd sich durchsetzen, wird er vielleicht mal den Friedensnobelpreis erhalten. Aber Wahlen kann er damit wohl nicht gewinnen. Die Amis werden sich schon rächen - und zwar ganz fürchterlich. Wenn es nicht über einen Irak-Krieg geht, dann werden sie sich an den Wackelkandidaten Frankreich, Deutschland und Belgien rächen und zwar mit Hilfe der Wirtschaft. Diverse Multis haben Bush an die Macht gebracht und die wollen jetzt die Verzinsung haben.

Was könnte die Amis machen? Z. B. aus ihren dicken Portokassen (Ölmultis) diverse deutsche Firmen billig (bei den Kursen) aufkaufen.

z.B. werden die Deutschland-Zentralen der in amerikanischem Besitz befindlichen Firmen kurzerhand aufgelöst; es bleiben nur noch kleinen Niederlassungen übrig, die von den Zentralen im Ausland gesteuert werden. Und die europäischen Zentralen vieler amerikanischen Firmen, die heute z. B. in Brüssel liegen, werden einfach nach England oder in ein anderes bündnistreue Land verlegt.

Wie das geht? Man macht einfach eine Studie, und dabei kommt zufällig heraus, dass eine Verlegung in ein anderes Land eine immense Kostenersparnis mit sich bringt.

Und es gibt noch viele andere Möglichkeiten für die Amis...

Was bringt das für Gerd?: Positives Image als Kriegsverhinderer, aber zusätzliche Arbeitslose - und das zählt stärker.

Ich sehe das ganze also mit sehr gemischten Gefühlen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--