Cebit 2002: Waren 698 Aussteller etwa gar nicht da

Beitrag: 1
Zugriffe: 243 / Heute: 1
Cebit 2002: Waren 698 Aussteller etwa gar nicht da luiza

Cebit 2002: Waren 698 Aussteller etwa gar nicht da

 
#1
Cebit 2002: Waren 698 Aussteller etwa gar nicht da?


Fast neun Monate nach Ende der Cebit 2002 räumt die Deutsche Messe AG ein, dass fast 700 Aussteller weniger anwesend waren als angenommen. Ursprünglich war von 7.962 gemeldeten Firmen die Rede gewesen. Bis zum heutigen Tag haben jedoch 698 von ihnen keine Gebühr für die Aufnahme in den offiziellen Messekatalog gezahlt – was bedeutet, dass sie aus der offiziellen Ausstellerstatistik herausgenommen werden müssen.

Nach Angaben eines Messevertreters handelt es sich dabei ausschließlich um so genannte „Mitaussteller", die auf Messeständen anderer Aussteller „untergeschlüpft" waren – oder dies zumindest vorhatten. Obwohl pro Firma für die Aufnahme in den Katalog eine Gebühr von 700 Euro anfalle, sei für die Messe AG durch das Ausbleiben dieser Zahlungen kein größerer Verlust entstanden, sagt der Veranstalter.

Bei der Cebit 2003 vom 12. bis 19. März werden nach dem jetzigen Stand der Dinge 7.074 Aussteller vertreten sein. Somit hat die Cebit innerhalb von zwei Jahren mehr als 15 Prozent ihrer Aussteller verloren. Die Ausstellungsfläche wird im Vergleich zu 2002 um neun Prozent auf 362.000 Quadratmeter zurückgehen. (tö)



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--