Carragher: "Unfairer Vorteil" für Deutschland

Beiträge: 12
Zugriffe: 479 / Heute: 1
Carragher:
Katjuscha:

Carragher: "Unfairer Vorteil" für Deutschland

8
14.06.10 21:37
#1
"Die Deutschen spielen seit Februar mit dem Ball. Das ist gibt ihnen einen unfairen Vorteil. Das ist offensichtlich", sagte der 32-jährige Abwehrspieler des FC Liverpool. "Der Ball ist vollkommen anders als andere. Das ist für alle Mannschaften dasselbe - außer vielleicht für Deutschland."

...Der Ball sei schwer zu berechnen, auffällig viele Flanken flögen zu weit und deshalb fielen auch im bisherigen Turnierverlauf so wenig Tore, ergänzte Carragher. Und nannte auch hier die DFB-Auswahl nach deren 4:0 gegen Australien als Ausnahme von der Regel.


www.sport1.de/de/fussball/fussball_wm2010/newspage_249542.html

Ich sag mal so. Selbst wenn da was dran ist, sollte Carragher beim Spiel der Deutschen aufgefallen sein, dass sie zu 98% Flachpässe gespielt haben. Da ist das Argument der zu weit fliegenden Flanken irgendwie merkwürdig. Aber gut, wenn England kein Kurzpasspiel am Boden spielen kann, ... :)
Carragher:
Juto:

genau- lol

2
14.06.10 21:39
#2
dem schlechten tänzer
stören die eier....
Carragher:
SAKU:

Waaaaahahahahahahahahahhahahaaaaa

2
14.06.10 21:40
#3
Holt Shilton wieder. Das war der letzte Torwart, den ihr hattet, der diese Bezeichnung verdient hat!
Warum eigentlich?!
Carragher:
ecki:

Immerhin 25% der deutschen Tore

 
14.06.10 22:26
#4
also Lahm auf Klose, war so ne Traumflanke aus dem Halbfeld. Hat genau gepasst.
Und ein paar Spielöffnungen durch Seitenwechsel gab es auch.

Selber Schuld, wenn die vierhändigen Inselgroßsäuger so gefühllos auf den Ball dreschen.....
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Carragher:
BarCode:

Äh

 
14.06.10 22:28
#5
Hätten die anderen nicht auch schon früher mit dem Ball spielen dürfen?
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken
Carragher:
SAKU:

Nope, bc!

 
14.06.10 22:31
#6
Der letze Ausrichter der WM "darf" den Ball schon seit 5 oder 6 WMs als erster testen. Seit 4 oder 5 EMs ist das auch hier der Fall.
Warum eigentlich?!
Carragher:
Immobilienhai:

nein durften sie nicht, da die premierleague ihre

 
14.06.10 22:32
#7
marketingrechte an nike verscherbelt hat und mit nem nike-einheitsball spielt....

kommerz ist halt nicht alles....
Ist ein Würstchen eine Kiwi?
Carragher:
ecki:

Italien und Paraguay haben auch jeweils den hohen

 
14.06.10 22:34
#8
Ball ins Tor gebracht. England: Lamentierweltmeister.
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Carragher:
squadmax:

Trotzdem...

 
14.06.10 22:37
#9
Carragher ist durch ein rundes Ding namens Fußball zum Einkommensmillionär geworden. Da wird er doch wohl auch mit diesem Ding (Ball) fertig, oder?! Jammern auf hohem Niveau und der Mirror wird bestimmt einen Skandal draus stricken. Na mal sehen wie das weiter geht.
Charttechnik is für'n Arsch
Carragher:
BarCode:

Offiziell im Handel

6
14.06.10 22:39
#10
seit 9. Dezember. Ok. Nicht billig. Aber so n Fußballer sollte sich den doch leisten können...

"Der Jabulani kommt ab Samstag (5. Dezember) weltweit in den Handel. Der Preis beträgt 119,95 Euro. Seine Premiere feiert das neue Spielgerät am Freitag beim Bundesligaspiel Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach."

www.focus.de/sport/fussball/wm-2010/...estellt_aid_460243.html
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken
Carragher:
Eichi:

In England werden die Deutschen

 
15.06.10 12:09
#11
immer verdächtigt und zwar aus den geschichtlichen Erfahrungen her, begründet.
Wie du säst wirst du ernten
Carragher:

zu #10, Fazit: selbst schuld

 
#12
die Engländer hätten den Ball längst kaufen und bereits seit Dezember testen können...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weltenbummler
--button_text--