Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose

Beiträge: 4
Zugriffe: 309 / Heute: 1
Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose BRAD P007
BRAD P007:

Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose

8
22.06.10 10:41
#1
Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslosen

Obwohl sie sehr kreativ ist, muss die Bundesagentur für Arbeit ihr Aus befürchten.

Arbeitsministerin gratuliert Foto: picture-alliance/dpa Motivationshilfe: Das Arbeitsministerium will jetzt jedem Arbeitslosen persönlich gratulieren
von André Mielke

Der Bundesrechnungshof wirft der Bundesagentur für Arbeit (BA) vor, einem Mitarbeiter zu Pensionsansprüchen verholfen zu haben, indem sie ihn für eine "logische Sekunde" in ein Beamtenverhältnis übernahm. Anschließend sei der Kollege sofort beurlaubt und mit einem übertariflichen Privatgehalt ausgestattet worden.

Das soll schlimm sein? Ist es nicht vielmehr erfreulich, mit welcher Geschwindigkeit deutsche Behörden komplexe Vorgänge bearbeiten können? Und das Ruhegeld für jenen Mitarbeiter ist legitim: Während seiner Beamtenlaufbahn durfte er nicht streiken. Er rackerte durch bis zum Schluss, verzichtete auf die Mittagspause, wurde nie befördert und muckte trotzdem nicht auf. Wenn auf die Schnelle ein Möbelwagen zu haben gewesen wäre, hätte er sich versetzen lassen müssen. In der Abschlussbeurteilung steht gewiss: "Er erledigte seine Aufgaben in kürzestmöglicher Zeit, und das sogar fast fehlerfrei."

Das ist kein Skandal, sondern Grund zur Hoffnung: Denn derzeit bringt die BA zwar massenhaft Menschen in Arbeit, indem sie sie mit der Bearbeitung der Massenarbeitslosigkeit beschäftigt. Doch leider kann bis jetzt nicht jeder Arbeitslose zur Betreuung von Arbeitslosen eingestellt werden. Dann wären nämlich keine zu betreuenden Arbeitslosen mehr vorhanden. Oder, anders: Bei einer Verknappung von Arbeitslosen würden viele BA-Mitarbeiter arbeitslos.

http://www.welt.de/satire/article8125796/...ung-von-Arbeitslosen.html

Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose Kalli2003
Kalli2003:

oh, das ist übel!!

 
22.06.10 10:45
#2
Da ich Kölschtrinker bin, müsst ihr alles bierernst nehmen, was ich poste!
www.ariva.de/hier-werden-sie-verschaukelt/
Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose rüganer
rüganer:

Mist, man hat mich entdeckt !

 
22.06.10 10:55
#3
Aber die Sekunde hab ich auch durchgearbeitet ! Nicht mal Urlaub dafür gekriegt -(
Urlaub auf Rügen - www.ruegen-rohrhus.de/
Bundesagentur fürchtet Verknappung von Arbeitslose Eichi

Wozu braucht

 
#4
das Land eigentlich diese sinnlose Behörde, außer für die Statistik, um manipulierte Arbeitslosenzahlen turnusgemäß zu melden.
Wie du säst wirst du ernten


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--