Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche

Beiträge: 5
Zugriffe: 1.247 / Heute: 1
Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche 007_Bond
007_Bond:

Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche

 
17.05.17 09:31
#1
„Bürokauffrau hat die Faxen dicke“ betitelt die Verfasserin ihre Anzeige, die seit dem Erscheinen am 19. April schon knapp 30.000 Mal geklickt worden ist. Die Frau aus Nordhessen ist wegen einer Firmenpleite „unverschuldet arbeitslos“ und sucht nach einem Vollzeit-Job.

Schließlich stellt sie dann auch noch die Unterstützung der Agentur für Arbeit in Frage:

Dort würden Bewerbern oftmals alte oder nicht zum eigenen Profil passende Stellenanzeigen angeboten. „Da vermittelt vermutlich jedes Tierheim besser. Hat dort mal jemand einen Wellensittich bekommen, wenn er einen Golden Retriever wollte?“ lautet ihr Urteil.

www.ksta.de/26863146

;-)

Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche BRAD P007
BRAD P007:

Die Apothekenumschau hat auch schon davon

 
17.05.17 09:33
#2
berichtet
Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche 007_Bond
007_Bond:

Gibt es die denn tatsächlich heute noch?

 
17.05.17 09:55
#3
Wahnsinn!
Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche mannilue
mannilue:

guggste hier:

 
17.05.17 10:07
#4
Bürokrau hat die Faxen dicke bei der Jobsuche Crumeeure

Aber Recht

 
#5
hat sie die Frau. Man muss ja als Anfänger mit 18, Master-Abschluss haben und 5 Jahre Berufserfahrung.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--