Britin in Italien als Sexsklavin gehalten

Beiträge: 28
Zugriffe: 2.069 / Heute: 1
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Nurmalso
Nurmalso:

Britin in Italien als Sexsklavin gehalten

6
29.04.18 10:32
#1
von ihrer Facebook-Liebe aus Burkina Faso.

Der Typ sieht ja auch zum Anbeißen aus. Erst wollten die Beiden in Deutschland leben. Dann gab's aber ein kleines Problem, weil der nette Typ während eines Fachgesprächs über Drogen mit seinem Kumpel messerscharfe Argumente benutzt hatte. Danach sind die Süßen nach Italien, wo Burki seine Schnecke aus Gründen der besseren sexuellen Verfügbarkeit einsperrte. Seine Kumpels durften auch mit ran.
www.dailymail.co.uk/news/article-5650293/...to=social-facebook




Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Grinch
Grinch:

Nach was googelst du denn bitte?

2
29.04.18 10:36
#2
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3

Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Versäger
Versäger:

@Nurmalso

 
29.04.18 10:55
#4
In Großbritannien gibt es schlimmeres:
www.welt.de/vermischtes/article174511001/...in-Rotherham.html
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Rubbel
Rubbel:

mann

2
29.04.18 11:00
#5
verbreiten von Nachrichten über goldstücke ist hier nicht erwünscht......tztztz
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Rubbel
Rubbel:

wow

4
29.04.18 11:09
#6
da hat ja der zensurmeister aber schnell und hart die Wahrheit walten lassen llooll
schönen Sonntag noch zwerg..........
bin mal lieber für ne weile auf maloche nicht das noch ne wahrheitskeule mich auch trifft
tztztztztzrz
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten fliege77
fliege77:

hätte ein Weißer mit Rastalocken

 
29.04.18 11:25
#7
mit gleicher Straftat auch einen Thread bekommen?
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten der boardaufpasser
der boardaufp.:

Rubbel, eine sms kommt in Sekunden an.

2
29.04.18 11:25
#8
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Rubbel
Rubbel:

ja

3
29.04.18 11:39
#9
der gute menschen grillclub ist immer noch gut vernetzt .......
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Grinch
Grinch:

Nö ihr seid einfach sehr durchschaubar...

 
29.04.18 13:14
#10
Und was der jetzt wirklich gegoogelt hat, kann jeder selbst nachvollziehen...
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten van der Saar
van der Saar:

schrecklich sowas

 
29.04.18 13:24
#11
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten jessyK
jessyK:

Uninteressant

 
29.04.18 16:06
#12
welche Hautfarbe oder Ethnie jemand hat. Man sollte schön vorsichtig sein wenn man potenzielle "Partner" im Netz kennenlernt. Auf keinen Fall nach paar dates alles Private anvertrauen und schon garnicht mit dem / ihr ins Ausland reisen. Als Frau niemals gleich mit jemandem in eine fremde Wohnung gehen, oder ins Auto einsteigen, egal wie vertrauenswürdig und seriös einer daher kommt ! Da gibts etliche Fallensteller. Man glaubt dass sowas nur anderen passiert, aber die Täter sind echt rafiniert und sehr gute Schauspieler bis sie das bekommen was sie von Anfang an wollten.
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Tomkat
Tomkat:

ist mir auch schonmal passiert ...

2
29.04.18 16:17
#13
die war völligst unersättlich ... grundschulpädagogin ...
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten clever und reich
clever und rei.:

Nurmalso Ich schätze das diese Britin

 
29.04.18 19:29
#14
bei den nächsten Wahlen nicht die Bunten wählen wird...
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten fliege77
fliege77:

#14, sehr geistreiches Posting

3
29.04.18 19:36
#15
es gibt Momente wo angeblich witzige Beiträge zum Rohrkrepierer werden. Deiner gehört dazu.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#16

Britin in Italien als Sexsklavin gehalten clever und reich
clever und rei.:

# 14, 15 Deine Meinung ist mir egal, Du

 
29.04.18 20:42
#17
hast gerade wieder einmal bewiesen warum.
Welche Religion dominiert Burkina Faso noch einmal und welches Frauenbild bildet diese Religion dort ab? Werden Frauen und andere Religionen dort auf Augenhöhe gesehen? Sind bei einem bestimmten abwertenden Frauenbild nicht bestimmte Taten gegen Frauen, insbesondere denen anderer Religionen, wahrscheinlicher? Von meinem geschätzten Wahlverhalten einer gequälten vergewaltigten Frau auf Rassismus zu schließen ist lächerlich und entlarvt Deine Gesinnung.  
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Katjuscha
Katjuscha:

nach der Überschrift dachte ich erst, Nurmalso

 
29.04.18 20:55
#18
ist irgendwie an perversen Spielchen interessiert.

Aber es ging natürlich um einen Täter aus Burkina Faso. Na dann ,,,

Da muss ein Thread schon mal sein.
the harder we fight the higher the wall
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Lucky79
Lucky79:

Und wenn der aus Nepal oder der hinteren

 
29.04.18 21:22
#19
Mongolei gewesen wäre...
wäre es genau so abscheulich.

@Kat.. ihr immer mit eurer Rassismus Keule... macht alles nur noch schlimmer.
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Talisker
Talisker:

Genau

 
30.04.18 06:21
#20
Rassismus benennen is noch schlimmer als Rassismus selbst. Hetze benennen is noch schlimmer als die Hetze selbst.

Wann gabs hier die letzte Meldung über Gewalttaten von Nepalesen/an Nepalesen?
Such dir was aus, ich hab das jetzt mal auf Vergewaltigungen eingeschränkt:
www.google.com/...;ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten clever und reich
clever und rei.:

#20 Man muss die Beiträge nur lesen, es gibt

2
30.04.18 09:09
#21
bei Ariva permanent Beiträge über Verbrechen an nichtdeutschen Personen oder Einrichtungen, begangen von einer bestimmten Klientel. Es wurde oft über Gewalt von Flüchtlingen gegen andere Flüchtlinge berichtet, weiterhin von Verbrechen einer bestimmten Klientel gegen Juden oder gegen jüdische Einrichtungen. Man muss nur die ideologische Brille abstreifen und diese Beiträge zur Kenntnis nehmen.

Talisker. "Wann gabs hier die letzte Meldung über Gewalttaten von Nepalesen/an Nepalesen"?

http://www.ariva.de/forum/fluechtlinge-willkommen-528626


"Die Wirtin berichtet: „Beim Rausgehen entdeckte ein 19-Jähriger die Israel-Fahne an der Wand. Dann schrie er immer wieder: 'Ich ficke Israel wie eine Frau' und drohte damit, seinen Dödel auszupacken, halb auf Arabisch, halb auf Deutsch".

https://www.zeit.de/2018/18/...neipe-hamburg-antisemitische-vorfaelle
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Lucky79
Lucky79:

#20 wusste gar nicht dass die Nepalesen...

2
30.04.18 09:42
#22
da so "aktiv" sind.... :(((

Danke für den Aufschlussreichen Hinweis Mr. Teacher... ;)

Aber zur Mongolei hast nix gefunden....  ? ;)
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten Talisker
Talisker:

 
30.04.18 09:47
#23
Hab ich nich gesucht. Irgendwie geilt mich das nicht so auf das Netz nach irgendwelchen Gewaltmeldungen zu durchforsten. So hat halt jeder seine Hobbys.

@#21: Sorry, ich bin es leid, dir irgendwelche Bezüge aufzuzeigen. Wenn du nicht raffst, dass #20 auf #19 und #1 geht, will ich dir nicht weiter helfen.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten clever und reich
clever und rei.:

Ja das ist ja dann etwas gaaaaaaaanz anderes...(-:

2
30.04.18 10:01
#24
In #23 kann man einen Pädagogen beim "schwimmen" beobachten...
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten n1608
n1608:

Taliskers #23 ist ein echter Brüller

4
30.04.18 10:23
#25
Als wenn man das Netz nach irgendwelchen Gewaltmeldungen von Flüchtlingen durchforsten müsste...
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten fliege77
fliege77:

#16, also ich hab Widerspruch eingelegt

 
30.04.18 11:41
#26
und ich erlaube mir jetzt mal auch eine Kritk an einem Mod

#14 in Zusammenhang mit #1 ist mMn. geschmacklos und hat eine eindeutige Richtung und der User-Mod weiß das auch. Hat er ja auch bereits oft kritisiert. Diesen Beitrag einen Meta zu überlassen, wäre besser gewesen.
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten fliege77
fliege77:

#19, Lucky

 
30.04.18 11:53
#27
wenn Verbrechen von Personen aus den genannten Ländern - von dir nur als Bspl. genannt - ebenso abscheulich sind, warum werden dann aber trotzdem nur Threads/ Postings verfasst wo Schwarze und Muslime vorkommen?
Ist das besser, weil die Empörung viel größer dadurch ist?

Würde eine Community sich für eine Straftat im Ausland aus den von dir genannten Ländern ebenso interessieren und ebenso heftig darüber Debatten liefern?

Ich hatte das ja bereits in #7 angemerkt - Weißer mit Rastalocken!
Britin in Italien als Sexsklavin gehalten fliege77

#17, c # r

 
#28
welche Relegion ist Burkina Faso die Hauptrolle spielt interessiert mich nicht die Bohne.
Es gibt in Europa genügend diverse Berichterstattungen über Sexklaven bzw. das Missbrauchen von anderen Personen durch Europäer.
Wenn du jetzt von mir Beispiele willst, dann einfach danach googeln. Aber vermutlich ist das ja nicht eure denkerische Suchweise.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--