Blutbad in China - Unfassbare Geschichte

Beiträge: 22
Zugriffe: 627 / Heute: 1
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

Blutbad in China - Unfassbare Geschichte

5
02.03.14 10:06
#1
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte 17517932
Uigurische Separatisten haben nach amtlichen Angaben ein Blutbad mit 33 Toten im Bahnhof in der südwestchinesischen Metropole Kunming angerichtet. Mindestens
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

jetzt duerfte es den uiguren an den

 
02.03.14 10:17
#2
kragen gehen.

Blutbad in China - Unfassbare Geschichte finale
finale:

sind das Außerirdische ?

 
02.03.14 10:18
#3
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

religiöse minderheiten in china.

 
02.03.14 10:29
#4
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte deadline
deadline:

1949 durch die Kommunisten "einverleibt"...

4
02.03.14 10:45
#5
da wird Gewalt gesät und dann wundert man sich dass bei gewissen Menschen irgendwann Sicherungen durchbrennen.

Dabei muss man gar nicht nach China schauen.
Was unsere Regierung die letzten Jahre im Ausland veranstaltet ist nichts anderes.

Der wahre Aggressor sind sicher nicht unterdrückte Minderheiten. Leider steckt da ein ganz perfides System dahinter und der Ottonormalbürger wird durch den Mainstream Medien auf Kurs gehalten


traurige Fakten

alles klar
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

geb ich dir recht.

 
02.03.14 11:06
#6
hierbei handelt es sich jedoch um einen religioes motivierten terrorakt
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Cliff Fiscal
Cliff Fiscal:

Feiglinge

 
02.03.14 11:17
#7
den Normalbürger anzugreifen ist einfach nur feige und zeigt die Verzweiflung der Angreifer, die wichtigen Leute erreichen sie damit nicht. Sinnloses Töten.

Warum erschießen betrogene Bankkunden den Mitarbeiter am Bankschalter statt den Filialeiter oder Bankchef? Genauso dämlich und sinnlos.

Das Thema scheint die Motten ans Licht zu locken.
Liebe Leserin, lieber Leser, wegen zahlreicher unangemessener Beiträge zum Thema wurde die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktiviert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Solch eine Meldung ist schnell vergessen, jeden Woche passiert sowas irgendwo auf der Welt.
Stellt euch vor jemand aus eurer Familie oder Verwandschaft ist zum falschen Zeitpunkt am Bahnhof. Was wäre die persönliche Reaktion? "Wenn mir die vor die Flinte laufen dann .."

Jetzt ist die Frage nach dem Huhn und dem Ei. Wer hat begonnen und wer hat darauf reagiert?

sehr schwer diese Tat zu bewerten, grausam ja, aber vielleicht nicht so grausam was vorher von den Chinesen veranstaltet wurde.

Teil eines Rechtssatzes aus dem Alten Testament der Bibel: „Entsteht ein dauernder Schaden, so sollst du geben Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß, Brandmal um Brandmal, Beule um Beule, Wunde um Wunde.“ (Exodus 21,23–25 LUT)

Also war der Anschlag mit den christlichen Grundsätzen vereinbar?

Schönen Sonntag, Sonne scheint, die nächste Horrormeldungen kommt bestimmt schon bald.
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

solche anschläge kennt man nicht von christen.

 
02.03.14 11:20
#8
scheinen da ne anderes religiöses verständnis zu haben.

zumindest gibts diese blutbäder, ausgehend von christen,  nicht mehr in der gegenwart . gottseidank muss man sagen.

leider scheinen radikale muslime da andere ansichten zu vertreten.  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte potzzzblitz
potzzzblitz:

#8 Lächerlich

2
02.03.14 12:32
#9
Breivik schon vergessen?  
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

irrer einzeltäter. gottseidank.

 
02.03.14 12:34
#10
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte potzzzblitz
potzzzblitz:

Dann schau Dir die Geschichte von

 
02.03.14 12:37
#11
Nordirland an.

Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

also dann sind wir uns einig- religionen

3
02.03.14 12:50
#12
können gefährlich sein, wenn sie missbraucht werden.


der islam wird allerdings momentan über die maßen des erträglichen missbraucht
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Jule34
Jule34:

Die Kreuzritter ? Die Inquisition ?

 
02.03.14 13:00
#13
Lumber, da liegst Du aber total falsch.

Hier ein bißchen zum Schmöckern :  www.freie-christen.com/reichtum_der_kirche_ist_blutgeld.html

Wer ist da nicht alles direkt oder indirekt zu Tode gekommen ?
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

jule- deswegen betone ich in #8

 
02.03.14 13:06
#14
"gegenwart"
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte SAKU
SAKU:

Gegenwart

 
02.03.14 13:07
#15
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte 17518893
Christliche Milizen machen in der Zentralafrikanischen Republik Jagd auf Muslime. Sie plündern Geschäfte, brennen Wohnhäuser und Moscheen nieder. Jeder vierte Bürger des Landes ist auf der Flucht. Die Uno warnt: "Viele Leben stehen auf dem Spiel."
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

muss wohl an der christenverfolgung der

 
02.03.14 13:24
#16
vergangenen wochen liegen.
auge um auge, zahn um zahn
www.christenverfolgung.org/...christen-opfer-der-rebellen.html
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte SAKU
SAKU:

Mit der Logik is #1 auch gerechtfertigt.

2
02.03.14 13:27
#17
Mach dir mal keine Illusionen, lumber: Christliche Extremisten gibt es nicht nur heute, genauso wie muslimische und buddhistische. Nein, sie sind auch nicht einen Furz besser als die genannten.
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

saku - siehe #12

 
02.03.14 13:32
#18
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte SAKU
SAKU:

#8 is damit also abgehakt, weil falsch.

 
02.03.14 13:36
#19
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#20

Blutbad in China - Unfassbare Geschichte Lumberjack77
Lumberjack77:

hä, was war das?

 
02.03.14 15:44
#21
kritiker mundtot machen?
Blutbad in China - Unfassbare Geschichte finale

wie gehabt

 
#22


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--