Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 658  659  661  662  ...

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 69.338
Zugriffe: 11.323.280 / Heute: 4.643
BTC/EUR (Bitcoin. 4.692,09 -0,43%
Perf. seit Threadbeginn:   +78000,79%
 
BTC/USD (Bitcoin. 5.276,97 -0,42%
Perf. seit Threadbeginn:   +31978,81%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

16475

 
07.01.17 16:40
zu meiner inaktivität :
ich habe auch noch andere termine im leben ausser hier stets mich zu wiederholen.

ich gehe auf deine aussagen ein , damit du aufhörst so ein stuss zu verbreiten-
1.
die erste pump aktion ist zwischen ende von weihnachten bis zum 31 ten passiert.
das darknet hatte kunden die teuer gekauft haben.
dadurch ist es logisch das die btc zu den händler gewandert ist.
die händler brauchen kein schnelles kapital und haben spekuliert.
misterx : das habe ich eindeutig vorraus gesagt.
2.
nr 2 ist genauso eine lüge die du verbreitest. die höchststände der wertigkeit war nicht in china sondern in afrikanische länder mit über 1200 dollar wertigkeit.
zeig mir eine börse worrauf du deine aussagen beziehst , dann zerlege ich dich gerne sachlich.
3te getroffene aussage ist fast identisch mit nr 2 von dir.

wenn sie was behaupten und die aussagen eintreffen. dann ist das ein großer unterschied zu meinen prognosen und deinen verdrehten behauptungen.

vorallem der letzte satz von zak lässt alle optionen offen und deshalb hat er auch nur interesaante bewertung bekommen und nicht gut analysiert.

bei mir hast du ein großen unterschied , ich beziehe mich auf aussagen und halte an den aussagen fest .
das ist ein großer unterschied an der qualität der aussagekraft ohne zak damit persönlich angreifen zu wollen.
ich finde seine beiträge immer sehr weise formuliert
was meinst du wer du bist das ich dir meine transaktionen vorlege?

meine prognosen sind zu 100% richtig gewesen  und wer auf meine worte vertrauen gesetzt hat , der wurde auch nicht enttäuscht im kursverhalten.

die leute wo jetzt unsachlich argumentieren sind die trolls, welche sich lächerlich gemacht haben über meine aussagen.
logischerweise bringt dein trollen nichts sachliches über den btc als information.
im vergleich zu mir hast du ganz präzise informationen über den kursverlauf von mr robot bekommen.
wenn du meine beiträge vergleichst mit dem kursverlauf dann sieht jeder noch so dumme mensch , dass meine prognos zu 100% eingetroffen ist.
glaub an deine korrektur und rede dir deine kursverluste schön und warte eine halbe ewigkeit.
die leute wo anfangs btc für unter 200 euro gekauft haben anfangs 2015 , die haben zusätzlich zu den darknetvendoren abgeräumt.
es ist doch einfach ein blödsinn wenn man behauptet die chinesen waren das.
wir sehen eindeutig in der chart analye das das meiste kapital aus den westlichen regionen gekommen ist.
somit passt china nicht ansatzweise in das szenario welches du versuchst zu beschreiben-
es ist einfach unlogisch und ergibt kein sinn .
evtl pusht aktuell china in btc ihr kapital und machen eine kurze aufwärtskorrektur die aber wieder runter gedumped wird.
der sell off trend hat begonnen und wer das nicht einsehen möchte, der muss halt fühlen.
aber ps:
bitte danach nicht rumtrollen und meine aussagenpassagen verdrehen
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

ergänzung zur fantasie korrektur

 
07.01.17 16:59
aktuell hat btc kursverluste von über 25 % eingefahren.
prozetuelle angaben kann man missbrauchen um falsche aussagen zu treffen.
man muss ganz klar sachlich unterscheiden was 25 % bei dieser wertigkeit bedeutet.
man kann von einer korrektur sprechen wenn die 25% verluste bei einer wertigkeit von 500 passsiert .
die selben 25% haben aber zum aktuellen zeitpunkt einen größeren einfluss, als wenn btc bei 500 diese erfahrung machen muss.
deshalb leute denkt klar und schaltet den verstand ein die 25% wären bei einem kurs von 500 dollar exakt 125 dollar.
bei eineer hohen wertigkeit haben die 25 % deutlich erhöhtes risiko.
da waren die 25% ungefähr 300 dollar.
das sind große unterschiede.
mann kann sich was schön formulieren oder man kann sachlich mit klaren verstand was analysieren.
das ergibt ein großen unterschied. deshalb kann man eindeutig bei 300 dollar verluste nicht von einer korrektur sprechen.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@mr robot

3
07.01.17 17:06
Äääämmm du liegst einfach mal falsch und hast anscheinend ein Problem mit deinem ego ich sitze im übrigen nicht auf verlusten sondern auf einem gewinn im 6Stelligen Bereich.... und ich bin immer so offen und ehrlich das ich auch all meine zukäufe der letzte kleine von 10stk bei 710€....was mann von dir nicht behaupten kann.
Muss dir aber sagen das mich dein letzter Beitrag sehr amüsiert bzw unterhalten hat danke das du dir die Zeit für eine ach so unwichtige person wie mir nimmst....

Fakt ist du sagtest das bis Silvester aufgrund gekauft wird ...drogen usw....tatsächlich sind die dicken gewinne erst im Neujahr gekommen ...
unlogisch auch dein Argument mit Afrika darüber berichtet tony schon seid monaten , wenn nicht jahren auch das die preise dort höher sind aber umsatztechnich sind diese börsen ( wenn es dort überhaupt welche gibt) eher nicht relevant
Deine Aussagen zerlege ich dir mein Freund.

Komm damit klar das du falsch liegst und hör auf hier kauf und verkaufempfehlungen zu verbreiten und dich danei hinter deiner pseudo maske zu verstecken .....hier gibt es evtl. Anfänger die auf dein gefassel rein fallen und Geld verlieren !
Und wenn du schon prognosen postest stell sie nicht als absolute Tatsache dar!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

koerrektur

2
07.01.17 17:07
die kursverluste waren deutlich über der 300 dollar marke und können eigentlich schon fast it 400 dollar verluste betitelt werden.
auch an die chart techniker.
eine korrektur darf in der chartanalyse nicht unter den letzten stagnierten tiefstand fallen.
was ist passiert?
btc ist deutlich darunter gefallen , somit auch die richtige chart analyse sagt nichts über eine korrektur aus sondern eher tendenz zum abwärtstrend.
bei der chartanalyse muss man auch immer vergleichen die zeitintervalle.
dadurch ist es einfach manipulation wenn man hier hochlädt unsachliche diagramme welche eine täuschende aussagekraft hat , weil das zeitintervall des diagramms zu kurz gehalten wurden ist.
glaubt keinem diagramm wenn ihr es nicht selber erstellt habt.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Wir werden

3
07.01.17 17:08
sehen wer rrecht hat. Mr Robot sagt 500 Dollar, Webbot sagte einen Rückfall in  die 800er Range voraus und dann auf zu neuen Höhen...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe6
johe6:

Wenn wir die 900$ schaffen

2
07.01.17 17:11
dann bis auf 1000$, haben wir geschafft, gerade , als ich dies schreibe
bitfinex: 94,99$, OkCoin: 910,66$

Keine Panik verbreiten! mr. robot
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe6
johe6:

bitfinex natürlich 904,99$

 
07.01.17 17:12
Sorry, Tippfehler
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Wer meinen

3
07.01.17 17:15
Beitrag anschaut zu Teacup and handle sieht, dass der Dollar BTC Chart zum letzten ATH eine Kaffeetasse abbildet. JEtzt gibt es wohl einen Henkel. Das ist ein sehr bullisches Chartbild
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

16479 mr robot

 
07.01.17 17:18
Muss ihm da mal außnahmsweise recht geben mir ist hier auch schon aufgefallen das ein gewisser sehr emsiger Forums Teilnehmer hier zu kurz geratene (also nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechenden) Charts postet und dann falsche Tatsachen vortäucht ...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe6
johe6:

Kann es sein,

 
07.01.17 17:22
daß der Kurs deswegen immer dann einbricht,
weil bei "bitcoinwisdom" die Kurse für Huobi/BTCChina mit
Verzögerung angzeigt werden; das verunsichert natürlich
die Investoren?

Was ist die Ursache:
- Die jeweilige Börse ist überlastet,
- Die Blockgröße ist zu klein
- oder einfach nur "Spekulation"
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

@mistertroll

2
07.01.17 17:25
ich bin ein ehrlicher mensch und muss meine gewinne nicht offen legen und damit angeben .
im gegenzug machst du das und nicht ich.
misterx du verdrehst einfach zu gerne tatsachen ,w as mich persönlich dich als notorischer lügner darstehen lässt. sorry ist aber einfach so.
über china sagt man seit 2014 , dass die chinesen dahinter stecken.
tatsächlich sucht man ein sündenbock und das finde ich einfach ein sehr unsachlicher beitrag.
solche beiträge die auf spekulationen basieren sind methoden um andere neu anfänger in die irre zu leiten.
faktisch kann jeder user die letzten 10 seiten seit anfang dezember durchstöbern und dann wenn mann neutral betrachtet die sachlichkeit betrachtet , kamen von mrrobto die präzisten informationen.
im vergleich zu dir kann man miene aussagekraft hier im thread von jeder mann überprüft werden.
du scheinst dich über meine aussagen weiterhin lächerlich zu machen.
dadurch glaube ich dir deine kursgewinne nicht.
auch ein unterschied ist . ich habe alles vorher gesagt und hatte danach nichts mehr zu sagen . warum soll ich mich ständig wiederholen ?
ich habbe alles präszise erwähnt das dies in den nächsten 60 tagen passieren wird. hype plus crash
das habe ich am 10.12 als these aufgestellt . heute sind knapp 40  tage vergangen und zeitlich habe ich auch perfekt geliegen .
jeder kann es überprüfen ob ich oder du hier die wahrheiten nicht akzeptieren möchtest oder wer hier die tatsachen meiner aussagen verdreht.
ich bin kein ego deshalb zitiere ich mich auch nicht selber .
aber die trolls sowie du haben sich lächerlich gemacht über meine aussagen und haben daaraub bestanden auf mein statement von 10.12
das habe ich abgegeben und wenn man das sich durchliest , dann weiß jeder mensch der nicht auf den kopf geflogen ist, dass genau dies passiert ist.
man wollte sich dadurch über mich lächerlich machen.
dies ist schief gelaufen dadurch nehme ich mir das recht auf gewisse troll dementsprechend zu reagieren.
mistertroll du bist einer von denen .
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe6
johe6:

Ich "glaube"

2
07.01.17 17:36
der Abstand zwischen den asiatischen und den €/$- Börsen war zu groß,
weil die Europäer/Amis nicht im "Gleichschritt" nachgezogen haben,
sind die Chinesen/Asiaten vorsichtig geworden und haben verkauft,

Dies würde ich als eine "gesunde" Korrektur bezeichen,
sowas bringt die weltweiten Divergenzen wieder in Einklang,

eine "gesunde" Reaktion, die dem BTC auf seinem Weg witer hilft.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@mrrobot

2
07.01.17 17:39
Das ist
Schau mal wenn dein Horrizont nur bis zum 17.11.16 ( deinem Anmeldetag ) besteht fällt mir nichts mehr da zu ein ich bin hier im Forum schon seit über 4Jahre Aktiv und habe seit dem und einige wissen das ( vor allem tony und zak) immer meine zukäufe gepostet die ersten so bei 70€.....
Du bis n echt komischer Vogel und ich hab jetzt keine Zeit mehr für deine Quatsch ....hör auf hier die Läute mit falschen Tatsachen zu täuschen hinter deiner Kaputze ok!

ps.höchststände wurden erreicht nach silvester .....Punkt!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Wir müssen fundamental

3
07.01.17 17:43
betrachtet sagen, dass das Finanzsystem wirklich immer mehr zu wanken beginnt. Daher werden immer mehr Menschen nach Alternativen zu den Fiatwährungen suchen. Gold, Silber und auch Bitcoin, wobei Bitcoin keinen intrinsischen Wert hat
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

mr troll

 
07.01.17 17:45
mach dir doch die mühe und lese meine beiträge.
das anmeldedatum einer id sagt nichts über die aktivität in dem thread aus.
aus eine grund wenn man etwas sachlich und intelligent denkt.
es ist möglich davor eine andere id besessen zu haben oder ähnliches dadurch sind deine verdrehte tatsachen nur eine täuschung der community user.
zu deinem ps mistertroll:
das habe ich nie behauptet.
das sind deine verdrehten unterstellungen . ,bitte bringe mir den beweis du komischer vogel.
du bist nicht mehr als ein notorischer heuchler
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe6
johe6:

@mr,robot

 
07.01.17 18:36
Wer ist mr troll?
Bitte keine Privatkriege!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

Update ;)

 
07.01.17 18:38
Der tageschart bildet einen Mega Hammer folge Tagen, also Sonntag abwarten
bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

RSS über 50'punkte
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@mrrobot

 
07.01.17 19:06
Beim bitcoin treffen bringe ich dir den Beweis mit ok inkl.mir selbst ...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! digold
digold:

Wann

 
07.01.17 19:10
Und wo ist das Treffen?  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@johe6

 
07.01.17 19:14
Der typ nennt mich so das soll eine Art abwertung sein da er mich zwar anscheinend gerne beleidigen möchte aber schiß hat das hier im Forum zu machen ich lach mir hier gerade einen ab weil ich weiß das er es persönlich nimmt .....warscheinlich ist er noch in der Pubertät und will nicht das mann sein pickliges Gesicht sieht daher die Kaputze.....

Leute glaubt nicht mr.Robot ....
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@tony

 
07.01.17 19:19
Das treffen steht noch oder? ....sagen wir wenn die 1000€ nachhaltig überwunden sind ....
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

16493 misterx= biggest troll in diesem thread

 
07.01.17 19:43
ich nehme nichts persönlich. ich hasse es nur wenn die menschheit so dumm sein kann und so vewrblendet ist , dass man als notorischer heuchler lügner aktiv werden muss.
warum postest du nicht mein zitat?
weil es eine nicht übereinstimmende aussage ist und die nicht exisitiert. dadurch wäre das mein thread würde ich dich bannen und du kommst jetzt als erster kandidat auf die ignor liste. respekt dafür du hast wenigsten ein was erreeicht mistertroll,
du hast zu mir gesagt was würde ich bestellen einmal um deine hass propaganda auszudrücken.
vor ein paar tagen. mittlerweile frag ich mich wirklich unter was für einfluss du stehst, der so ein stuss als lügen und hettzpropaganda verbreitet.
du bist und bleibst nicht mehr als ein notorischer heuchler. PUNKT!
liefer den beweis oder sei einfach still mit deiner hetze.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! ahib
ahib:

#treffen

 
07.01.17 19:47
Stimmt, wir hatten doch vor Jahren mal darüber geschrieben, dass wir un mal treffen, wenn der btc die Tausender geknackt hat.

Steht das noch?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@mrrobot16497

 
07.01.17 22:25
Du langweilst mich indem du dich hier so aufspielst machst du es nicht besser aktzetiere das kaum jemand dein gefasel hören will da hilft auch nicht das du alle als witzig abgegebenen bewertungen in informativ änderst sowas ist doch ein armutzzeugnis ...
Also höre bitte entlich auf hier Kursprognosen als 100% darzustellen! Und irritiere nicht andere Teilnehmer und von deinen bordmail beleidigungen habe ich hauch schon wind bekommen ....lass es bleiben ist besser für dich !
Wenn du mich weiter zum lachen bringen willst mach weiter! Find es nämlich echt lustig wie viel Mühe du dir gibst....

....jetzt bitte wider zum Thema BTC und keine Märchen mehr!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

Ich geb ich noch einpaar Hinweise zum

 
07.01.17 22:44

denken, vllt tun das ja Einige..
Er gab sich aus einer Disskusion an anderer Stelle ich finde es wichtig.

1. Peter Thiel wurd durch die öffentlichen Medien deformiert
Schaut man sich sein Profil an, sieht es anders aus für MICH

Gehört zum Trump Team

Habt ihr mal über Thiel gelesen?
Klingt für mich sympathisch, das bitcoin pro bei seinen Ansichten versteh ich nun

de.m.wikipedia.org/wiki/Peter_Thiel

Auch als Schachspieler war Thiel sehr erfolgreich, allerdings sind seit Ende Juli 2003 keine Turnierpartien mehr verzeichnet. Mit der aktuellen Elo-Zahl von 2199 zählt er aber immer noch zu den tausend besten Schachspielern in den USA. Sein zusammen mit Garri Kasparow und Max Levchin geschriebenes Buch The Blueprint diagnostiziert eine Stagnation des technologischen Fortschritts und plädiert für umfassendere Investitionen in Forschung und Entwicklung, um den globalen Wohlstand zu erhöhen.

Und wie wurde er in unseren Medien dargestellt?


Seite: Übersicht ... 658  659  661  662  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
153 69.337 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford berliner-nobody 14:18
59 8.858 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Canis Aureus 19.04.19 19:57
3 109 Bitcoin steht die nächste Monsterhype Blase bevor? coin-to-my Börsenmann1 18.04.19 17:45
    Löschung coin.ink   28.03.19 14:53
4 98 Verge Jackcoint Jackcoint 22.03.19 13:38

--button_text--