Bin Laden: "in Kürze Angriff auf Europa" !

Beiträge: 68
Zugriffe: 4.280 / Heute: 2
Bin Laden:
Kade_I:

Bin Laden: "in Kürze Angriff auf Europa" !

 
02.07.04 12:11
#1
"Nur noch wenige Tage Zeit"
El Kaida droht den Europäern  

Das Terrornetzwerk El Kaida hat Europa mit neuen Anschlägen gedroht. Die in London erscheinende arabische Zeitung "Al-Sharq Al-Awsat" veröffentlichte eine Erklärung, in der es an die Europäer gerichtet heißt: "Sie haben noch einige Tage Zeit, Bin Ladens Angebot eines Gewaltverzichts anzunehmen, oder Sie sind selbst schuld."

El-Kaida-Chef Osama bin Laden hatte Europa am 15. April einen dreimonatigen Gewaltverzicht angeboten unter der Bedingung, dass die Europäer ihre Truppen aus dem Irak abzögen und "ihre Angriffe auf Moslems" stoppten.

Europäische Regierungen hatten das Angebot abgelehnt und erklärt, mit El Kaida nicht verhandeln zu wollen. Der US-Geheimdienst hatte erklärt, die Stimme auf dem Tonband sei wahrscheinlich die Bin Ladens.

Das nun veröffentlichte Schreiben soll von den Abu Hafs al-Masri Brigaden kommen. Diese Brigaden hatten sich zu den Anschlägen auf Pendlerzüge in Madrid am 11. März bekannt, bei denen knapp 200 Menschen ums Leben gekommen waren.

In dem mit Datum 1. Juli versehenen Schreiben hieß es der Zeitung zufolge weiter: "Im Westen lebende Moslems sollten sich in moslemische Länder begeben, wenn sie es können". Diejenigen, denen es nicht möglich ist, sollten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und in von Moslems bewohnte Gebiete ziehen: "Habt genug zu Essen für mindestens einen Monat, sucht euch und eure Familien zu schützen, lasst genug Geld im Haus, für einen Monat oder länger und betet viel und legt ihr Schicksal in Gottes Hand."


Gefällt mir gar nicht !?!

Grüße

Kade_I
42 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Bin Laden:
TomIndustryII:

hmm, ich fände es schade wenn

 
02.07.04 15:00
#44
unbeteiligte ums leben kommen.
aber ich denke wir liberalen europäer sollten lieber unsere frauen verschleiern und den hier ansässigen islamis anbieten zum vergewaltigen. vielleicht sind die terroristen dann zufrieden. des weiteren (ich glaube auch im gusto der grünen) sollten wir alle krichen niederreissen, und am wochenende frohndienste beim bau der neuen moscheen in europa leisten... usw usf...

das könnt ihr gerne machen, euer soldat tom der II wird kämpfen!
Bin Laden:
IDTE:

kade I

 
02.07.04 15:00
#45
wohl eher nicht. tippe mal auf italien!

wäre mal ne umfrage wert...

1          0         2
italien   dtl.      polen
1,45       3,20      2,00
Bin Laden:
Kade_I:

IDTE ;-) o. T.

 
02.07.04 15:02
#46
Bin Laden:
Kade_I:

TomInd: hmm, ich fände es schade wenn ...

 
02.07.04 15:04
#47
"hmm, ich fände es schade wenn unbeteiligte ums leben kommen"

Ist das bei Terroranschlägen nicht meistens so !?
Bin Laden:
TomIndustryII:

hmm, vielleicht hast du recht

 
02.07.04 15:05
#48
ich weiss nur, dass unser europäischer liberalismus uns schon in arge schwierigkeiten gestürzt hat.
Bin Laden:
IDTE:

liberalismus?

 
02.07.04 15:14
#49
"ich weiss nur, dass unser europäischer liberalismus uns schon in arge schwierigkeiten gestürzt hat. "

mal ein bsp. dass ich kürzlich gesehen habe: rwe kaufte mit unterstützung der eu die wasserversorgung verschiedener städte in südamerika. anschliessend verteuerten sich die preise enorm. es kam zu unruhen in den städten.
in afrika das gleiche spiel. die eu bzw. wto übt druck aus, dass die wasserversorgung dort ebenfalls privatisiert wird.

bezeichnend ist, dass die privatisierung der wasserversorgung in dtl. von allen seiten abgelehnt wird.

@tomindustryll  komischer liberalismus, überall dort wo es einem nutzt...ansonsten

irgendwie komisch oder???
Bin Laden:
Bankerslast:

Also der Allah, der tut mir irgendwie leid.

 
02.07.04 15:44
#50
Für was der alles herhalten muß. Da benutzen schizoide, kranke Irre ständig seinen Namen um ihre Machtgier und Machtbessesenheit auszuleben. Die feigen rechtsextremen Islamisten sollten endlich aufhören im Namen Gottes (Allah) zu agieren und ihre wahren Ziele offenbaren. Nämlich Herrschsucht – und nichts anderes. Überlaßt Allah den anständigen, wirklich Gläubigen Mulimen.
Und das feige Pack mag meinetwegen zum Teufel gehen.
Bin Laden:
haerte10:

Das Innenministerium informiert

 
02.07.04 15:53
#51
"Diese Äußerungen sind mit großer Vorsicht zu genießen und wahrscheinlich nicht besonders glaubwürdig", sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Freitag in Berlin. "Das ist eine ominöse Organisation, die sich schon mehrere Dinge auf die Fahnen geschrieben hat. Unter anderem den Stromausfall in Amerika." Im Übrigen werde sich die Bundesregierung "irgendwelchen Ultimaten eines Kriminellen wie Bin Laden nicht beugen".

Was soll das Innenministerium auch sonst vermelden? Es hat nun mal auch die Aufgabe beruhigend zu wirken und das man sich dem Terror nicht beugt ist der absolute Standardspruch auf der Welt. Indirekt tut man es dann doch, siehe Strafverfolgung und Deeskalationspolitik bei Linksextremismus aus Angst vor Bildung einer neuen RAF.

Das Ultimatum steht und mir ist nicht bekannt, dass islamische Terroristen ihre Aussagen nicht auch in die Tat umgesetzt haben. Ein öffentliches Nichternstnehmen wird diese wohl noch eher anstacheln.

"Im Westen lebende Moslems sollten sich in moslemische Länder begeben, wenn sie es können. Diejenigen, denen es nicht möglich ist, sollten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und in von Moslems bewohnte Gebiete ziehen"

Das ist in Deutschland und Europa sowieso der Normalfall. Bisher haben die Terroristen bei ihren Anschlägen keine Rücksicht auf die eigene Glaubensgemeinschaft genommen. Im Kern hat dies wohl zur Aussage, dass die Abgrenzung zum westlichen Leben für die eigene Glaubensgruppe weiter zementiert werden soll.

London soll ja der Sitz einiger dieser extremen Gruppen sein. Ich nehme diese Bedrohung daher sehr ernst, da sich Europa bei weitem nicht so gut schützen kann wie die USA, die Nähe zu den islamischen Ländern vorhanden ist und aufgrund der offenen geographischen und politischen Lage eine optimale Spielwiese darstellt.

Übrigends fällt mir auf, dass die Anzahl der kopftuchtragenden Frauen in der letzten Zeit zugenommen hat und ich in letzter Zeit sogar Totalverschleierungen in Deutschland wahrnehmen musste.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Bin Laden:
moya:

Haha ich habe keine Angst ich habe gedient!!!! o. T.

 
02.07.04 15:56
#52
Bin Laden:
Kade_I:

Wem gedient ? Scharping ? ggg o. T.

 
02.07.04 15:58
#53
Bin Laden:
moya:

BW Einzelkämpferausbildung genossen. o. T.

 
02.07.04 16:00
#54
Bin Laden:
Bankerslast:

sooo? genossen hast Du das? Ähem... o. T.

 
02.07.04 16:12
#55
Bin Laden:
bauwi:

Mir stockt der Atem. Soll ich denn nun

 
02.07.04 16:23
#56
komplett short gehen - meine Stimmung wird durch diesen Thread ziemlich getrübt.
Keine guten Aussichten sind das.

MfG bauwi
Bin Laden:
standingovati.:

ich weiss nicht wie es euch geht

 
02.07.04 16:31
#57
aber mir geht dieser kamel-furzer langsam grausam auf den kecks.
sowas hat es in der gesamten geschichte selten gegeben dass einer so nen grössenwahn entwickelt. nur die absolut-geschichts-riesen-ärsche a la hitler, stalin usw können mit dem konkurrenzieren...
Bin Laden:
Kade_I:

Geht mir genauso, standing. So ein Riesenarsch ! o. T.

 
02.07.04 16:38
#58
Bin Laden:
moya:

Der Unterschied zwischen diesen

 
02.07.04 16:46
#59
Geschichtsriesen und dem Kamelfurzer ist, bei den Geschichtsriesen wusstest du wo du dran warst.

Der Langbart versteckt sich und macht Terror....
Bin Laden:
standingovati.:

hinter den sieben bergen sitzt ein arsch mit bart o. T.

 
02.07.04 16:46
#60
Bin Laden:
standingovati.:

wie erklärt ihr euch dass die ami's

 
02.07.04 16:48
#61
mit modernster technologie & dollars en masse diese ratte noch nicht gefasst haben sollen. oder haben sie den schon und bush holt den vor den wahlen als jocker aus dem leichenschauhaus?
Bin Laden:
Kade_I:

standing: Wüste, Berge, Turbanköpfe ...

 
02.07.04 16:53
#62
Bin erst am Montag von Thailand kommend ca 3-4 Stunden über Länder wie Pakistan, Afghanistan... geflogen. Ich sag nur unendliche Weiten. Dachte auch immer dass das nicht sein kann, dass die Amis ihn nicht finden, aber dass sind 10000 qm Wüste, Berge Höhlen... Außerdem schaut doch jeder Turban gleich aus !
Bin Laden:
standingovati.:

vielleicht sollten sie mehr auf kamelficker

 
02.07.04 16:56
#63
achten, dann sollten sie ihn relativ schnell haben *ggg*
Bin Laden:
Kade_I:

*ggg* o. T.

 
02.07.04 16:58
#64
Bin Laden:
MadChart:

Hähähä..das erinnert mich an einen Witz aus

 
02.07.04 17:07
#65
dem TITANIC-Magazin.

Ein Kameltreiber macht gerade sein Kamel von hinten durch, als ein anderer Kameltreiber vorbeikommt, stehenbleibt und anfängt, schallend zu lachen. Sagt Kameltreiber 1: "EY, was gibts denn da so blöd zu lachen?? Hast Du noch nie'n Kameltreiber gesehen, der's mit seinem Kamel treibt?" Darauf sagt Kameltreiber 2: "Doch! Schon oft! Aber Du hast Deinen Kaftan verkehrt rum an. HUAHAHAAAAAAAA"

*gg*
Bin Laden:
Kade_I:

Etwa so ? o. T.

 
02.07.04 18:02
#66
Bin Laden:
Kade_I:

Bild

 
02.07.04 18:46
#67
Bin Laden:

@IDTE

 
#68
zu Posting Nr. 4: Und du meinst, damit ist es dann gut? Als ob sich ein Terrorist nur an die Amis halten würde. Deutschland ist auch ein Ziel, da hilft auch die Pseudofriedenspolitik von G.S. nicht.  

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--