Betriebsräte bilden sich auf Sex-Ferien fort

Beitrag: 1
Zugriffe: 199 / Heute: 1
Betriebsräte bilden sich auf Sex-Ferien fort kiiwii

Betriebsräte bilden sich auf Sex-Ferien fort

 
#1
Betriebsräte bilden sich auf Sex-Ferien fort


Der Chef im Betriebsrat eines Dortmunder Unternehmens mit 800 Mitarbeitern ging mit seiner Stellvertreterin auf Reisen – offiziell zur Fortbildung. Doch auf dem Programm stand SM-Sex statt Seminar zum Arbeitsrecht. Weil beide die Kosten beim Arbeitgeber abrechneten, sind sie jetzt arbeitslos.

Alles kann, nichts muss. Das Feriendomizil im Emsland ist eine ganz normale Ferienwohnung. Doch steigt der Besucher die Holztreppe nach oben ins Dachgeschoss, beginnt eine andere Welt. Die "Spielzimmer" sind mit Liebe zum Detail ausgestattet, wie es im Online-Prospekt heißt. In der einen Ecke steht ein Pranger, an den der Delinquent festgebunden werden kann. Und das mit rotem Leder bezogene Bett ist nicht zum Schlafen da. Eisenringe an den Rändern dienen zum Fesseln der Gliedmaßen. Wem das nicht zusagt, der kann sich in den eisernen Käfig einsperren oder ans schwarze Kreuz schnallen lassen.

Anja und Werner waren dort. „Man wird danach süchtig“ hat Anja danach ins Gästebuch von „Erotik Ferien SM“ (für Sado-Masochismus) eingetragen. Und dass beide schon drei Mal hier gewesen seien. Das war ein Mal zu viel: Wegen einer Woche SM-Urlaub in der erotischen Ferienwohnung haben die beiden Dortmunder jetzt ihren Job verloren. Denn Werner S. (53) und Anja M. waren zur fraglichen Zeit Mitte Oktober 2007 offiziell auf einer Weiterbildung für Betriebsräte in Rostock. Sie rechneten Reisekosten, Unterkunft und Spesen, dem Vernehmen nach mehr als 4000 Euro, über ihren Arbeitgeber ab.

.....................................mehr unter

URL: http://www.welt.de/vermischtes/article1535232/...Sex-Ferien_fort.html
MfG
kiiwiipedia
Betriebsräte bilden sich auf Sex-Ferien fort 3879031
I don't like Pizzass


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--