Best of Gysi.

Beiträge: 53
Zugriffe: 1.658 / Heute: 1
Best of Gysi. Depothalbierer
Depothalbierer:

Best of Gysi.

10
12.02.13 11:32
#1
schon klar, daß man den im Bundestag nicht mehr reden lassen will:

http://www.youtube.com/watch?v=EDxUIWQNeO8

http://www.youtube.com/watch?v=KDygFZR52Nk

deswegen werde immer rechtzeitig im wahljahr die IM geschichten rausgekramt.

einfach widerlich.

die sollten lieber erstmal den BT  richtig entnazifizieren !!
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
27 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Best of Gysi. strello
strello:

du bist doch wieder da :

4
15.02.13 17:44
#29
antigrün
antisozialdemokratisch
antilinks
=
antidemokratisch
Best of Gysi. Dr.Bob
Dr.Bob:

#29

3
15.02.13 17:48
#30
das ist also Deine Weltbild, interessant.

Wenn ich nicht die SPD und Grüne wähle oder für gut empfinde, bin ich also
antidemokratisch

Ich würde Dir empfehlen, bevor alle über Dich noch mehr lachen - den Begriff "Demokratie" erst mal zu verstehen!
Best of Gysi. Glam Metal
Glam Metal:

strello, Du machst Dich gerade lächerlich

3
15.02.13 17:49
#31
Wer behauptet, dass alles, was rechts von der SPD ist, antidemokratisch ist - geht für mich als übler Faschist durch.
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

Dietrich Kittner!

5
15.02.13 17:50
#32
Von wegen, die Linken dürfen alles. 30 Jahre Sendeverbot im Fernsehen.
Wer kennt ihn denn noch?
Best of Gysi. 15275514
Zornig, aggressiv und scharf hat Kabarettist Dietrich Kittner Politik, Staat und Missstände angeprangert. Das Fernsehen blieb dem Bühnenkünstler aus Hannover verwehrt. Im Alter von 77 Jahren ist das Urgestein des linken politischen Kabaretts gestorben.
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

# 29 Die Betonung lag wohl auf "anti-"

5
15.02.13 17:57
#33
und das trifft allerdings zu.  Der Antikommunismus sitzt tief im deutschen Gemüt, ganz im Gegensatz zum Antifaschismus, wie man jüngst mehr als deutlich gesehen hat.

So eine Nazi-Infektion  überdauert mehrere Generationen, das haben die 68 zumindest noch als eigenes Problem erkannt, und die waren nicht rechts.
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

Was rechts von der CSU ist,

2
15.02.13 18:06
#34
tritt hier schwerpunktmäßig in Erscheinung. Das muss irgendwie am Thema "Wirtschaft und Finanzen" und also in der Natur der Sache liegen.
Best of Gysi. Terrorschwein
Terrorschwein:

Yuhuuuuuu

 
15.02.13 18:15
#35
Bob, du darfst mich Terri nennen
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Best of Gysi. Dr.Bob
Dr.Bob:

#35

 
15.02.13 18:17
#36
das hatte ich schon mal mit Chris,

ich bin da vorsichtig, denn eines Tages willst Du nicht mehr Terri genannt werden.
Denn hier wird man gesperrt, weil ein Spitzname hier als Klardaten gelten.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

Keine Rechten mehr da, dafür (-gegen) gibts a musi

 
15.02.13 18:21
#37
Best of Gysi. Terrorschwein
Terrorschwein:

ok, dann lassen wirs bei Herr Ludolf

 
15.02.13 18:42
#38
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Best of Gysi. Dr.Bob
Dr.Bob:

#38

 
15.02.13 18:51
#39
Familienname noch viel schlimmer!

Da wirst hier gleich gesperrt, wohl auch zu recht.

Ich nenne Dich .... hm überleg, lass uns einen fiktiven Namen finden.
Herr Groß.. ok?
Best of Gysi. Terrorschwein
Terrorschwein:

yep

2
15.02.13 19:21
#40
und ich nenn dich Herr Klein, ok?
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Best of Gysi. Dr.Bob
Dr.Bob:

#40

 
15.02.13 19:40
#41
oh... vorsicht
gleicht wirst Du hier gemeldet mit dem Namen
Best of Gysi. saba
saba:

Die Nazis sind wieder da

3
15.02.13 19:57
#42
die ungeheure Bedrohung für unseren Rechtsstaat, unsere Demokratie. Bei der letzten Landtagswahl in Niedersachsen haben sie unglaubliche  0,8 % (NULLKOMMAACHT %) der Stimmen gewonnen.

BarCode, Kibbuz, Talisker und wie all die wahren Demokraten heißen mögen: bringt sofort eure Lichterketten gegen die Rechte Gefahr in Stellung, sonst droht der Untergang unseres Staates.

(Babys und Kleinkinder sind bei der Demo willkommen. Der Papa und die Mama erklären euch das schreckliche Naziregime)
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

dann geht mal hin, oder noch besser

 
15.02.13 20:38
#43
stellt euch an die Bushaltestelle...

wo?  Zum Beispiel in:

Angermünde,
Prenzlau,
Schwedt,
Templin,
Belzig,
Bernau,
Eberswalde,
Königs Wusterhausen,
Lübben,
Perleberg,
Pritzwalk,
Rathenow,
Wittstock,
Rheinsberg,
Cottbus
Potsdam
Region Oranienburg


>>> http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...te-zonen-in-brandenburg <<<

« Letzte Änderung: März 06, 2012, 12:47:11 von bz »
Gespeichert
Fides Germania
Hero Member

Beiträge: 1047
Karma: +114/-116

Antw:National befreite Zonen
« Antwort #1 am: März 05, 2012, 11:19:31 »
Zitat von: bz am März 05, 2012, 10:14:10
National befreite Zonen

Pirna, Wehlen, Königstein, Gohrisch, Sebnitz, Greifswald, Anklam, Demmin, Güstrow, Pasewalk, Waren, Neustrelitz, Neubrandenburg, Parchim, Bad Doberan, Bergen, Heringsdorf.


http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/...en-wir-schon-lange-weg-9812

Oder Dortmund?

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/...is-nach-dortmund-zieht-7683
Best of Gysi. 15277692
Anklams Bürgermeister bemängelt, dass viele Stadtvertreter es nicht wahrhaben wollen: Es gibt ein Problem mit Neonazis, die sich benehmen, als wäre es ihre Stadt.
Best of Gysi. Evermore
Evermore:

#29 Die Befürwortung der Herrschaft einer

7
17.02.13 12:15
#44
bestimmten Partei(engruppe) ist immer antidemokratisch. Es gibt keine demokratische Partei - eine Partei hat immer ihre eigenen Ziele, die sie durch ihre Machtstellung häufig gegen eine unorganisierte Mehrheit der Bevölkerung durchsetzt (z.B. Betreuungsgeld, Afghanistan-Krieg). Parteien orientiert sich nur selten (oder zum Schein) am Willen des Volkes, weil sie genug Nullen finden, die sich blind ihrem Willen unterordnen und sich so in ihrer Ohnmacht auch noch wichtig vorkommen.

Was sind denn Wahlen in Deutschland? Ein alle vier Jahre wiederkehrendes Selbstentmündigungsritual, bei dem der Bürger seinen politischen Einfluss an eine Person oder Partei pauschal und blanko abzutreten hat - dies steht im Gegensatz zur Herrschaft des Volkes. Das deutsche System ist nur eine abschnittsweise Parteien-Diktatur mit gewissen Bürgerrechten.

Die gewählten Politiker haften ja nicht mal für ihre Verfassungsbrüche (siehe Mappus), weigern sich die UN-Konvention gegen Korruption zu ratifizieren und verteilen im Wahljahr auch noch "Wahlgeschenke" auf Kosten der Bürger.

Nur wo direkte Demokratie draufsteht, ist auch Demokratie drin. Die Schweiz zeigt ja, dass es funktioniert: Friede und Wohlstand.
Best of Gysi. Depothalbierer
Depothalbierer:

interessant:

 
18.02.13 11:36
#45
"
"Dr.Bob: es sind ja auch die Gutmenschen

15.02.13 17:30
#23
doch was dahinter steht

Terror
Mord
wie in der DDR, sieht man nicht!"

auch und im reich/brd gabs weniger terror oder wie??

haste in geschichte nich aufjepaßt oder wurde das im brd geschichtsunterricht wechgelassen.

würde mich nicht wundern...



gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

Geschichtsunterricht, "Gutmenschen"

 
18.02.13 13:43
#46
Ja, da begibt man sich zwangsläufig aufs Glatteis, schließlich sind die Menschen nach 45 nicht ausgewechselt worden. In beiden deutschen Staaten wurde das Gelernte weiter angewendet, wenn auch teilweise unter anderen Vorzeichen und mit anderen Zielen.
Es war und ist die Aufgabe der nachfolgenden Generationen, die Köpfe auszumisten und die Relikte zu bekämpfen.  1968  wurde ein großer Schritt in diese Richtung gemacht, das ist jedenfalls meine Meinung.
Best of Gysi. Depothalbierer
Depothalbierer:

1968 war zu spät.

 
18.02.13 13:47
#47
bis 1950 hätten die entnazifizierungs-säuberungen abgeschlossen sein müssen.

so ist heute hopfen und malz verlorn....;)
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

zu spät...

 
18.02.13 14:00
#48
wenn das gründlich genug gemacht worden wäre, wären wohl nur wenige übrig geblieben...

Es wird oft gesagt, wir seien für die Vergangenheit nicht verantwortlich. Für die Zukunft sind wir es auf jeden Fall. Gerade deshalb dürfen wir die Vergangenheit nicht vergessen.

Keine Ahnung, aber ich hoffe, dass Hopfen und Malz nicht ganz verloren sind.
Best of Gysi. Depothalbierer
Depothalbierer:

es geht nicht um übrig bleiben

 
18.02.13 14:54
#49
es wäre um die entfernung aus allen wichtigen ämtern gegangen.

also wie gesagt, bevor man sich über stasi vergangenheit ne birne macht, sollte man erstmal konsequent entnazifizieren.

DANACH kann man sich dann  gern den kleinen lichtern widmen.
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Best of Gysi. harcoon
harcoon:

übrig bleiben - wer blieb also übrig für

 
18.02.13 16:10
#50
Bundeswehr(macht), BND, Justiz, Polizei, NVA, Stasi ?
aber auch die Sieger-Entnazifizierer hatten  so ihre exklusiven Spezis für
beispielsweise Nukleartechnik, Raketenbau - wahrhaftig, es stimmt: alles zu spät!
Es gab zu wenig Jäger zum Verjagen. Die Schweiger schwiegen auch hinterher weiter.
Best of Gysi. Herr klug - schlau
Herr klug - sc.:

Noch mal für die

3
19.02.13 13:09
#51
die es noch nicht verstanden haben ! Es gibt keine Demokratie weil es keine Demokraten gibt !!!!!
Best of Gysi. Depothalbierer
Depothalbierer:

ja so langsam sollte bei uns die Demokratie ein-

 
22.02.13 15:01
#52
geführt werden.

jo: "Es gibt keine Demokratie weil es keine Demokraten gibt !!!!! "

gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Best of Gysi. Depothalbierer

aber das erlebe ich wohl nicht mehr...;)

 
#53
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--