Berlin jodelt vor Glück

Beiträge: 2
Zugriffe: 166 / Heute: 1
Berlin jodelt vor Glück DeathBull
DeathBull:

Berlin jodelt vor Glück

 
23.10.05 08:43
#1
Wie kam das Gold der Alpen auf den Teufelsberg?

Berlin - Das ist die Botanik-Sensation des Jahres: Auf dem 115 Meter hohen Teufelsberg (Wilmersdorf) hat der 13jährige Sven das streng geschützte Edelweiß entdeckt. Eine Pflanze, die normalerweise in den Bergen ab 1700 Metern Höhe wächst. Die B.Z. zeigte das Blümchen Dr. Beat Ernst Leuenberger vom Botanischen Garten.


Sven (13) steuerte sein Modellflugzeug, als er das Edelweiß auf dem Teufelsberg entdeckte
"Zweifelsfrei ein Edelweiß. Das kann hier eigentlich unmöglich von allein gewachsen sein." Experten rätseln jetzt: Wie kam das alpine Pflänzchen hierher? Wurde es irgendwo ausgebuddelt und hier wieder neu gepflanzt? Johanna Dulling, Alpen-Naturparkführerin in den Hohentauern: "Die Blütezeit ist jetzt im Juli, August. Das kommt also hin. Aber für das Abreißen oder Ausbuddeln von Edelweiß gibt's hohe Strafen." Seit 1878 steht das Edelweiß unter Schutz.
Berlin jodelt vor Glück DeathBull

..und morgen erzähle ich die wahre Geschichte vom

 
#2
Kräuterzucker ;-)))

Berlin jodelt vor Glück 2186052xBerlin jodelt vor Glück 2186052Berlin jodelt vor Glück 2186052



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--