Beatrix von Storch

Beitrag: 1
Zugriffe: 585 / Heute: 1
Beatrix von Storch Happy End

Beatrix von Storch

 
#1
ist zu blöd, einen Knopf zu drücken *lol*
Aber ein interessantes Vokabular hat sie als Abgeordnete...




"Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen: Wer verbreitet, ich habe FÜR den Tarabellareport gestimmt (Alexander Graf Lambsdorff, FDP) oder behauptet, ich habe erst nach "vielfältigen Protesten" meine Abstimmung korrigiert (Werner Langen, CDU): Ich habe tatsächlich auf den falschen Knopf gedrückt und diesem ganzen Gender-Stuss damit technisch zugestimmt. Großer Fehler. Ja. Das hat mein Büro auf meine SMS hin aber noch in derselben Minute korrigiert, wofür es ein reguläres Berichtigungs-Verfahren gibt. Jetzt steht da natürlich – so wie es sein sollte – mein NEIN im Protokoll (Seite 83 im pdf). Um der Wahrheit die Ehre zu geben:  Die Koordinatorin für die CDU hat dem Bericht im Frauen- und Gender-Ausschuß ZUGESTIMMT. Und Angelika Niebler (CSU) hat im Plenum wert auf die Feststellung gelegt, dass CDU/ CSU dem ganzen Gender-und Gleichstellungs-Blödsinn in dem Bericht auch sehr gerne zustimmen wollen. Voraussetzung allerdings: der Absatz über "Abtreibung ist ein Menschenrecht" wird aus dem Bericht entfernt. Das ist dann nicht passiert. Wäre das aber passiert, hätte CDU/CSU, nach Frau Niebler, die EU-Sprachpolizei abgenickt, die gerechte Aufteilung der Hausarbeit zwischen Frauen und Männern und diesen ganzen Mega-Murks."

de-de.facebook.com/BeatrixVonStorch/posts/880550801986366


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--