Aus Aus Aus

Beiträge: 16
Zugriffe: 670 / Heute: 1
Aus Aus Aus brudini
brudini:

Aus Aus Aus

 
09.04.03 15:07
#1

Wenn ich mir die Bilder bei n-tv anschaue, dann kommt mir der Weltmeisterschaftskommentar von 1954 wieder ins Gedächtnis.

Mit Ausnahme, dass Deutschland dieses Mal auf der Ersatzbank Platz genommen hat!

Aus Aus Aus lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

Nicht ganz

 
09.04.03 15:17
#2
Deutschland hat, weil der Amateurfußballverein Clausthal-Zellerfeld, Ortsgruppe Süd gesagt hat: "Wenn ihr mitspielt sind wir beleidigt!" nicht teilgenommen. Und da unsere Regierung ihre Politik an Minderheiten ausrichtet bekommen wir jetzt nur mündlich mitgeteilt wer gewonnen hat.  
Aus Aus Aus brudini
brudini:

Und jetzt die 8000 Euro Frage

 
09.04.03 16:17
#3

Welches Land wird als nächstes nach Massenvernichtungswaffen durchsucht?
Aus Aus Aus daxbunny
daxbunny:

@brudini, das sind die türken - denn dann

 
09.04.03 16:23
#4
sind wir mit betroffen und die amis schlagen 2 fliegen mit 1er klappe
Aus Aus Aus lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

Also ich find´s okay,

 
09.04.03 16:26
#5
wenn nicht jeder Fanatische Staatschef ABC-Waffen in die Hände bekommt! Wer weiß ob irgendein Ayatollah oder Nordkoreaner mit solchen Sachen "verantwortungsvoll" zum Wohle des eigenen Volkes und dessen Nachbarn umgehen kann?
Aus Aus Aus brudini
brudini:

@lutz....

 
09.04.03 16:29
#6

Das mag ja richtig sein. Aber der Militärangriff auf den Irak beruhte auf die Behauptung, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt! Bisher sind aber keine aufgetaucht.


Aus Aus Aus teppich
teppich:

ich sach ma...

 
09.04.03 16:33
#7
die soldaten hatten bisher besseres zu tun, als eine inventur im irak zu machen...
das kommt noch!

jetzt sollten sie erstmal den manschen helfen, nach waffen zu suchen ist zweitrangig,
die werden auch nicht geplündert und mit nach hause genommen...



Aus Aus Aus 1001626home.t-online.de/home/kneller2/c/a_computer07.gif" style="max-width:560px" >

MfG Teppich (immer schön draufbleiben)
Aus Aus Aus lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

und Saddam hätte bestimmt die Hand gehoben

 
09.04.03 16:34
#8
und gesagt: "Bitte liebe UNO laßt das Embargo fallen, ich produzier auch ganz bestimmt keine Waffen mit Geld, versprochen!" Und weil der Saddam sich ja an seine Versprechen hält, hätte der das dann auch ganz bestimmt gemacht!

Unabhängig davon ob er jetzt welche hat, hätte er zukünftig sicherlich welche. Das was die Amis gemacht haben nennt sich somit Prävention, da sie am 11.9. gelernt haben, was passiert, wenn sie es nicht machen.

Mit dem Irak kann es jetzt nur noch aufwärts gehen...

Zumindest für ein paar Jahre!
Aus Aus Aus Immobilienhai
Immobilienhai:

seit ihr echt so naiv zu glauben dass im irak

 
09.04.03 16:41
#9
jetzt alles toll wird???

schaut euch nur mal den kosovo und afghanistan an. nach nem militärisch schnellen sieg, lahmt die befriedung seit jahren. sowohl im kosovo als auch in afghanistan herrschen arnachie und chaos. nur das wird in den medien nicht berichtet, weil es keine quote bringt bzw. ein eingeständnis ist, das die politik versagt hat.  
Aus Aus Aus brudini
brudini:

Na dann

 
09.04.03 16:44
#10

müsste man ja fast weltweit Präventivkriege führen. Es könnte ja sein, dass irgendein Diktator mal Massenvernichtungswaffen herstellt. Ziemlich merkwürdige Begründung lutz...

Aus Aus Aus 54reab
54reab:

muss ein anderer kossovo sein

 
09.04.03 16:45
#11
wie ich ihn kenne ....
Aus Aus Aus lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

Ich glaube die Warnung der Amis

 
09.04.03 16:49
#12
der vergangenen 21 Tage im Irak war deutlich!

Ich glaube aber ehrlich gesagt auch, daß der Irak erst der Anfang war. Unabhängig von George W. wird das neue Jahrhundert sicherlich keines des Friedens, dafür ist der Radikalismus und die Angst vor grausamen Waffen in den Händen von Verrückten viel zu weit fortgeschritten!
Aus Aus Aus Immobilienhai
Immobilienhai:

welchen kennst du?

 
09.04.03 16:50
#13
ich kenne nur den wo immer noch tausende blauhlme versuchen, so etwas wie ordnung zu implemtentieren. wo diebstahl, betrug und erpressung an der tagesordnung sind, und die blauhelme mangels rechtlicher ausstattung, zuschauen müssen.
Aus Aus Aus 54reab
54reab:

blauhelme im kossovo?

 
09.04.03 16:52
#14
und in mazedonien gelbhelme?
Aus Aus Aus Grinch
Grinch:

Bundeswehr mit UN-Mandat im Kossovo.

 
09.04.03 16:59
#15
Da gehen sie auf BBBEEEEEHHHEEEEHHHEEEEREN-Jagd. Oder auf alt-68er die einen hang zu komischen Frisuren haben.
Aus Aus Aus 54reab

KFOR ist nicht der UNO unterstellt.

 
#16
sie ist ein direkter NATO-Ableger. UNMIK steht seitlich davon und koordiniert. hat im ernstfall aber nichts zu bestimmen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--