Auch die Schweizer schiessen Problembär ab

Beiträge: 4
Zugriffe: 275 / Heute: 1
Auch die Schweizer schiessen Problembär ab lassmichrein
lassmichrein:

Auch die Schweizer schiessen Problembär ab

2
15.04.08 11:43
#1

Ob bei denen genauso ein Tamtam gemacht wird wie bei uns ???


 

SCHWEIZ

"Problembär" JJ3 abgeschossen

Sein Verbrechen: Er durchstöberte Abfall nach Fressbarem und zeigte sich unbeeindruckt von den Warnschüssen der Wildhüter. Jetzt wurde "Problembär" JJ3 zur Strecke gebracht.

Bern - Am Montagabend wurde dem unbequemen Raubtier in der Schweizer Region Mittelbünden der Garaus gemacht. Das Tier hatte sich in den letzten Wochen seine Nahrung systematisch in Siedlungen gesucht und überhaupt keine Scheu mehr gezeigt, teilte das Bundesamt für Umwelt am Dienstag mit. Die Verantwortlichen von Bund und Kanton Graubünden hätten deshalb den Abschuss des Tieres beschlossen.

Regelmäßig war der Bär in der Vergangenheit "mit Gummischrot vergrämt" worden, berichtete die Neue Zürcher Zeitung. Jetzt nahmen die Wildhüter scharfe Munition und trafen tödlich.

JJ3 sei von seiner Mutter Jurka schlecht erzogen und von Geburt an falsch geprägt worden, hatte Georg Brosi, Vorsteher des Bündner Amts für Jagd und Fischerei, der Zeitung gesagt. Man befürchte, dass das Raubtier vom "Problem- zum Risikobären" werden könne, hieß es.

Weiter unter: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,547429,00.html

Auch die Schweizer schiessen Problembär ab 4200273
Auch die Schweizer schiessen Problembär ab Grinch
Grinch:

Das heisst ich sollte in der Schweiz lieber nix zu

3
15.04.08 11:44
#2
essen suchen...
Hä hä hä! Ariva lesen fördert ihre dummheit!
Auch die Schweizer schiessen Problembär ab lassmichrein
lassmichrein:

Jou - besser wär datt...

 
15.04.08 11:46
#3
Auch die Schweizer schiessen Problembär ab Grinch

nie mehr lecker käserinden... ;(

 
#4
Hä hä hä! Ariva lesen fördert ihre dummheit!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--