Astrologie und Zeitgeist

Beiträge: 525
Zugriffe: 29.583 / Heute: 17
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Astrologie und Zeitgeist

5
22.01.19 15:55
#1
Unsere Zivilisation und Gesellschaft steht weltweit vor grossen Veränderungen, besonders was das soziale Zusammenleben in Zunkunft betrifft und den Umgang der Menschheit mit den Ressourcen unseres Planeten.
Zeitgeist bedeutet auch, sich ein neues Weltbild anzueignen, welches letztlich unsere künftige Lebensweise bestimmt. Darüber und welche Einflüsse der Kosmos und die Naturgesetze auf unser Leben haben, sei es geistig, materiell, wirtschaftlich und politisch, wollen wir hier in diesem Forum besprechen und diskutieren.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

hallo

2
22.01.19 16:20
#2
herzlich begrüsse ich alle neuen Leser in diesem Forum!
Damit Ihr mich auch gleich mal näher kennenlernt, verweise ich auf meine Webseite: www.zeitgeist-global.net, zum einlesen.
Generell geht es um die Einflüsse von Planet und Sterne auf unser Leben und unsere Entwicklung, wobei ich hier in diesem Forum eine breite Palette an Themen ansprechen werde, von Politik und Wirtschaft über Prognosen und Tendenzen für die Zukunft, über die geistige Entwicklung und was zu tun ist um ev. kommende Krisen zu bewältigen.
Da ich annehme, dass sich dieses Forum aus sich heraus verselbstständigt, wird sich auch die Palette der Themen dementsprechend erweitern und alle sind gerne dazu eingeladen, Ihr Wissen und Ihre Beiträge miteinzubringen, um so für einen harmonischen Meinungsaustausch zu sorgen.
Insofern wünsche ich jetzt schon allen die mitmachen werden viel Glück und Freude an unserer gemeinsamen Arbeit.
Jupiter 11
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Die Planeten und Aspektesymbole

 
22.01.19 19:20
#3
in Zukunft werde ich die Planeten und Aspekte immer abgekürzt verwenden und stelle diese Abkürzungen , jetzt zur Information herein
Mond   MO                        Jupiter   JU
Sonne   SO                        Saturn   SA
Merkur   ME                      Uranus  UR
Venus   VE                          Neptun NE
Mars   MA                            Pluto   PL
Chiron   Chi
Mondknoten    MK          MK nord MK+      MK süd MK-
Rückläufigkeit = r   zb  MEr oder JUr  usw

Häuserbezeichnungen
Eckhäuser  Spitze Haus 1. Aszendent  ASZ
                       Spitze Haus 4.                         IC
                       Spitze Haus 7.                        DEZ
                       Spitze Haus 10                       MC
die Häuser versehe ich mit 2. Haus = 2.   3.Haus mit 3. usw

die Aspekte:
bewerte ich mit einem Orbis bis 5°, bei PL bis 3° und bei SO und MO bis 7° bei Konjunktionen, bei allen anderen Aspekten 1-2° weniger je nach Planeten
Konjunktion Konj
Sextil  Sext
Quadrat  Quad
Trigon Trig
Quincunxs  Quin
Opposition Opp
beim Sext und Quin einen Orbis max 2°, bei allen anderen je nach Planeten 3-5°

weitere Abkürzungen:
Planeten   Pla
Wochentage:
Montag    Motg
Dienstag  Ditg
Mittwoch  Mittw
Donnerstag  Dotg
Freitag   Frtg
Samstag Satg
Sonntag Sotg


Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Abkürzungen Tierkreiszeichen

 
22.01.19 19:27
#4
Widder   wid
Stier  sti
Zwilling  zwi
Krebs kre
Löwe  löw
Jungfrau  jungf
Wagge  waa
Skorpion   sko
Schütze  schü
Steinboch stbk
Wassermann was
Fische  fis
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Jahreshoroskop 2019 Betrachtung in Kurzform

 
22.01.19 20:20
#5
die Themen werden durch die Pla Stellungen in den Häusern vorgegeben
ASZ Waa dadurch bekommt die VE in 2. dem Finanzhaus eine besondere Bedeutung, auch weil sich der MO im selben Haus befindet und  er der Herr von MC und MK in 10. ist, wodurch Geld, Besitz und Machtverhältnisse und dementsprechende Lösungen zur gerechten Verteilung der Güter , in der Thematik und Debatte 2019 priorität erlangen bzw erfordern und dadurch zur polit.Zielsetzung werden müssen und wahrsscheinlich auch werden.
Das Trig  MO zu NE verstärkt diese Tendenz, die Armut  zu bekämpfen und Arbeit und Lebenssicherheit für alle sicherzustellen. Das ganze Finanz und Wirtschaftsystem wird sukzsessive erneuert und reformiert werden müssen, ansonsten droht mit UR in 8. der Kollaps bzw eine Revolution weltweit, siehe Frankreich,

die Lösungen liegen in 3. mit JU und ME, doch zeigt dies auch die grossen Meinungsunterschiede zwischen den Protagonisten und deren Weltbildern auf, im Quadr zu NE in 6. dem Haus der Existenzen, den Welternährungsprogrammen, damit die Menschen im Frieden zusammenleben können, es zeigt uns auch die Schere zwischen Arm und Reich und deren Selbstgefälligkeit und deren Machtblock ,der durch die Pla in 4. angezeigt wird, man kann von einem Klassenkampf sprechen, der immer neue Nahrung bekommt, wenn transit Pla aus den kardinalen Zeiche Wid,  Kre und Waa neg Aspekte auf die Stbk Pla werfen, dennoch zeigt sich im Interesse aller, dass man 2019 allgemein nach Lösungen suchen wird bzw man dazu gezwungen werden wird, weil sonst die Gefahr gegeben ist, dass das System in Kürze zusammenbrechen könnte, also werden einige Federn lassen mussen und sich die Machtstrukturen  2019 wirtschaftlich und geopolitisch vehement verändern, wenn  nicht, dann kracht es 2020/21, dann haben wir eine grosse Rezession und ev sogar Bürgeraufstände, dessen werden sich die Mächtigen auch bewusst werden, denn mit SA und PL alle 500 Jahre in Stbk, kann es zu einer finalen Abrechnung kommen, dafür würde sich 2019, für Lösungungen im allerletzten Moment sehr gut eignen und diese sollten umbedingt angestrebt werden, vor allem muss die Korruption beendet werden und die Sterne zeigen, dass die Möglichkeit dazu besteht, nur ganz ohne Entmachtung einiger Protagonisten wird es nicht gehen und genau das ist das Hauptthema für 2019, wird es gelingen oder nicht, dazu wäre meiner Meinung nach auch eine weltweite Entschuldung notwendig und eine Währungsreform um eine weiche Landung sichzustellen, möglich ist es wenn die Vernunft siegt und das Einsehen der Fehlverhaltungen der letzten Jahrzehnte sich in den Köpfen durchsetzt, Lösungsmöglichkeiten sind ebenso im Horoskop 2019 angezeigt und auch der MK+ mahnt zur Öffnung in Richtung Bürger und Menschen, indem man das Finanzsystem weltweit neu organisiert.
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Astrologie und Zeitgeist 1092624
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Liebe Freunde

 
26.01.19 12:13
#7
ihr dürft nicht enttäuscht sein wenn ich nicht täglich, oder momentan nicht soviel schreibe, aber es wird sukzessve immer mehr Berichte hier geben, momentan bin ich noch bei google+ in der Astrologie und Zeitgeist Community, bis sie demnächst eingestellt wird und ausserdem versuche ich mich in Wirtschafts- und Finanzanalysen hier bei Arriva im Forum: "Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten". Dort versuche  ich Horoskope zu analysieren, im Bezug auf Geopolitik, Wirtschaft und Finanz. Ähnliche Themen wird es künftig auch hier geben, denn Mundan-Astrologie hat einen grossen Anteil in der Prognose für die Gesamtheit des Planeten und unsere Zivilisation.
Besonders in Krisenzeiten sind unsere Horoskop gefragt, um Prognosen zu wagen in welche Richtung es geht, samt Zeitablauf, in Kürze werde ich dieses Thema hier ansprechen, denn ich rechne schon 2020/21 mit der entscheidenden Veränderung unseres Finanzsystem, aber auch das Wirtschaftssystem, wie wir es seid  Jahrzehnten kennen, wird komplett umgebaut werden, man könnte von einem 500 Jahre Schritt sprechen, schon Luther wollte das System reformieren, wir sind jetzt alle Zeitzeugen des nächsten Schrittes in diese Richtung.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über TTIP

 
29.01.19 10:58
#8
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

TTIP

 
29.01.19 11:01
#9
youtu.be/NpSHd7FBZQY
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Qlobal chance

 
29.01.19 11:35
#10
youtu.be/zOBIzfPtk7g
Astrologie und Zeitgeist spekulator
spekulator:

Also da...

 
29.01.19 11:49
#11
bleib ich doch lieber bei Astro.tv....
Astrologie und Zeitgeist sternivo
sternivo:

Im Prinzip

 
29.01.19 11:58
#12
liegst du ja richtig, lieber Jupiter11. Ich halte aber Spiritualität unverzichtbar in Verbindung mit Astrologie. Und was "wir sind jetzt alle Zeitzeugen des nächsten Schrittes in diese Richtung" betrifft, da gibt es auch die andere plausible Möglichkeit, daß es so läuft wie beim Untergang der Titanic, daß das Orchester bis zum bitteren Ende spielt.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

sternivo

 
29.01.19 12:19
#14
zu allererst begrüße ich Dich hier im Forum herzlich und danke für Deine Stellungnahme, ich halte auch Spiritualität unverzichtbar in oder für die Astrologie, ein guter Astrologe ist nicht nur logisch, sondern auch intuitiv, ob ich richtig liege oder nicht, soll nicht das Thema sein in diesem Forum, sondern die Möglichkeit zur Diskussion und der Auseinandersetzung mit alltäglichen Themen, aus unserem Blickwinkel heraus, sei es Astrologie , Spiritualität oder andere Alternativen.
Insofern bin ich auch dankbar für Eure Mitarbeit , Meinung und Kritik, weil wir nur so eine gute Gesprächsbasis und einen guten Meinungsaustausch führen können. Kritk erfordert auch eine Stellungnahme und dazu lade ich alle Leser hier gerne ein.
Jupiter11
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

das Wassermann- Zeitalter

 
29.01.19 12:37
#15
ergänzend möchte ich Euch mitteilen, dass ich ein Verfechter des Wassermannzeitalters bin und dass ich gerade deswegen auch viele zeitpolitische und weltwirtschaftliche Themen hier ins Gespräch bringe und zwar mit voller Absicht auf die Hintergründe hinweise, was Macht und Geld auf diesem Planeten betrifft und was die wahren Gründe sein könnten, die einen kontinuierlichen Fortschritt behindern, nicht nur materiell, sonder auch kulturell und im sozialen und zwischenmenschlichen Zusammenleben aller Menschen.
Also, das neue Zeitalter soll nicht nur ein Zeitalter der Eliten sein, in Form einer neuen Weltordnung, sondern ein Zeitalter der Menschlichkeit und des sozialen Wohlstand, für alle Menschen auf diesem Planeten.
Darüber möchte ich berichten und eine Teil dieser Bewegung sein, mit Herz und Verstand, auf der Ebene von Spiritualität und Logig.
Astrologie und Zeitgeist sternivo
sternivo:

Andererseits

 
29.01.19 13:53
#16
hat das Herrschen der Reichen über die Armen und das Ausbeuten der Armen durch die Reichen eine dermaßen lange Tradition, daß eine Änderung dieser Zustände nicht wahrscheinlich ist. Spiritualität, das Zeitalter des Wassermanns, sozialer Wohlstand für alle Menschen auf diesem Planeten interessiert die meisten Reichen überhaupt nicht. Ihnen geht es um ihr Sektfrühstück und den anschließenden Spaß und Kurzweil für den Rest des Tages.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

sternivo

 
30.01.19 14:24
#17
das Herrschen hat sich nicht geändert, die Zeiten jedoch schon, zb der Wohlstand der westl.Welt ist einzigartig, ob er  global gesehen richtig ist , ist eine andere Frage. Dazu möchte ich darauf hinweisen, dass die verschiedenen Zeitalter, eben durch unterschiedliche Kulturen und Zeitgeister geprägt sind und waren, man nennt dies Paradigmawechsel und das können wir aufgrund der unterschiedlichen Kulturen und Werte sehr gut bestimmen. Der Mensch entwickelte sich vom Sammler und Jäger, vom Nomaden zum Bauer, den Übergang vom Zwilinge- ins Stierzeitalter könnte man als den Beginn der neolithischen Revolution bezeichnen, das königliche Herrschen begann global gesehen mit dem Widderzeitalter, sowie die Architektur und die Künste und auch das Ersetzen der Vielgötterei durch den Monotheismus in seinen Anfängen, welcher dann das Fischezeitalter besonders prägte und zur Macht der Religion über die weltlichen Herrscher führte. Nun, dass wir bereits die Anzeichen des Wassermannzeitalter spüren, zeigt sich durch die technische Revolution und deren Vergötterung.
Wir haben die Aufgabe den Menschen die  Zwölfteln des Wassermanzeitalter näherzubringen, jedes Zwölfel entspricht der Qualität eines Tierkreiszeichen innerhalb des Ablauf eines Zeitalter von ca.2160 Jahren, im Schnitt 180 Jahre pro Zeichen, nur gibt es da Differenzen zu beachten, wegen der unterschiedlichen Geschwindigkeit der Präzession durch die einzelnen Zeichen, ich habe dazu einen anderen Gradmesser herangezogen, mit Hilfe der MK/UR Konjunktionen ca. alle 71/2 Jahre und  168 Jahre, siehe Webseite.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

die Präzession und die Zeitalter

 
30.01.19 22:43
#18
youtu.be/aZFtNao-Dc0
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Börsecrash 1929

 
31.01.19 18:00
#19
an diesem Tag brach an der Börse in New York die Panik aus, sehen wir uns mal die Faktoren an die dazu führen konnten.
der Tagesauslöser ist immer der Mond, im eigenen Zeichen in Konj mit PL, also Masssenpanik im kollekt.Zeichen Krebs ausgelöst, die Ursache sind jedoch die anderen Faktoren, wir haben 3 Spannungsfaktoren in Form von Opp die alle an diesem Tage zusammenfielen, die Opp von VE/ME zu UR neigt zu vorschnellen und unübelegten Handeln, eine Stresssituation entsteht,  die angestossen nicht mehr alleine zum Stillstand kommt, es fehlen die entspannenden Aspekte anderer Planeten um die Lage irgendwie zu beruhigen, dazu kommt die MK Achse und MA gradgenau auf dem abst.MK,  aúf der Besitzachse Stier und Skorp. welche den Streit zwischen Mein und Dein unter den Spekulanten auslöst und verstärkt, Besitzgier und Verlustangst treffen hier aufeinander, dazu kommt MO und PL in Opp zu Lilith, was auf Betrug und Manipulation hinweist, also dieser Crash war gesteuert und gewollt, MK in 5. im Spekulationshaus im Besitzzeichen Stier zeigt und um was es hier eigentlich geht,  um Spekulation und Geld, da MA zusätzlich auf dem MK mitbeteiligt ist,  um eine Finanzblase die er dadurch zum platzen bringt.
UR in 4. sorgt für die Entwurzelung und das ASZ Zeichen Schü und  der Herr des radix  JU, war bei der Eröffnung an diesem Tag, im Exilzeichen Zwill. in Opp zum eigenen Zeichen, also der war zu schwach um den Crash  verhindern zu können, im Gegenteil diese Stellung zeigt uns das leichtsinnige Umgehen mit dem eigenen Glück, das Glück wurde schon  das ganze Jahr zuvor herausgefordert, SA in 1. als Herr des Finanzhaus 2, wo auch der schwarze MO steht,  daher passt auch die Bezeichnung schwarzer Donnerstag sehr gut,  das alles war zuviel an diesem Tag und zeigt aber auch, dass irgendwer Feuer ins Öl gegossen hat, einen besseren Tag dafür hätte man sich nicht aussuchen können.
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Astrologie und Zeitgeist 1094210
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Geometrie des Sonnensystem

 
01.02.19 18:24
#20
youtu.be/bYuaSe-dTY0
Astrologie und Zeitgeist Heinz
Heinz:

da rechts oben in dem Kreis von #19

3
01.02.19 18:43
#21
steht 69.
Ist das Schweinkram?
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Astro Quanten Existenz

 
04.02.19 03:38
#22
youtu.be/ejh7TlUv_0o
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Andreas Popp

 
05.02.19 17:53
#24
Astrologie und Zeitgeist The_Hope
The_Hope:

#22 der Schwachsinn hoch 3

 
05.02.19 18:11
#25

was muss man da geraucht haben? ach nee

und weiter gehts mit dem Reichsbürgerkanal laugthing

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#26

Astrologie und Zeitgeist The_Hope
The_Hope:

Bin ganz klar gegen AfD

 
05.02.19 18:29
#27
sorry,  dass ich diesen bösen link gesetzt habe :-)
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

The Hope

 
05.02.19 19:44
#28
sie haben sehr recht, in dem Video ist auch für mich ein Widerspruch beinhaltet, auch wenn der Inhalt der Wahrheit entsprechen sollte, mir gefallen die Rahmenbedingungen nicht und die Kraft die wirklich dahinter steht, wissen Sie, ich persönlich bevorzuge keine Partei, auch nicht das kleinere Übel, deswegen nehme ich Ihre Kritik sehr ernst und verweise darauf, dass ich Videos in diesem Forum zur Diskussion stelle, was aber nicht heisst , dass ich mit jeder Meinung oder Ansicht die darin angesprochen wird übereinstimme .
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Macrons Horoskop

 
06.02.19 11:55
#29
aus gegebenen Anlass stelle ich mal das radix von Herrn Macron rein, mit der Anfrage ist er wirklich eine Rothsschild Marionette und ist sein Amt in Gefahr, kann er gestürzt werden?
eigentlich ist lt radix er selbst ein revolutionär, denn man dann von seiten der eliten frühzeitig erkannt hat und  für eigene zwecke einfing, labil genug dazu ist er(Achse Schü zu Zwill) sich führen bzw.verführen zu lassen und zwar etwas zu tun, was eine nummer zu groß für ihn ist und was platzen wird wie ein ballon der zuweit emporgestiegen ist, aus falscheinschätzung seiner selbst und den eigenen qualitäten, der zauberlehrling als chef kann und wird nicht gut gehen, denke ich, ein richtiger banker ist er auch nicht, eher ein pleitist und visionär der aber nicht imstande ist seine visionen letztlich auch politisch durchzusetzen und am ende als versager die bühne verlässt, das mag gut und gerne eine ganze regierungsperiode andauern, eben solange bis man ihn fallen lassen muss und er noch von der zerstrittenheit seiner auftraggeber und deren eigener probleme noch profitiert und über wasser gehalten wird, bis eine neuer plan erstellt und ersichtlich sein wird. JU transiert seine Schü Pla, aber selbst der offenbart seinen grössenwahnsinn, denn sein radix zeigt nur eine marionette und mit MEr sowie SO in Opp zu JU wo beide R sind und im falschen neg Zeichen zeigt, dass er mehr verspricht als er halten kann und dass er letzlich auch aus dem Amt verjagt werden kann, sobald die Sterne seine Quadr zu der Achse MO Sti opp UR Sko und Quadr MA Löw, auslösen, also wird er auch schon im März 2018, mit MA tr über seinen MO, verstärkt Probleme mit dem eigenen Volk bekommen und um seine Bastion zu halten, den die Prodeste gegen ihn werden weiter gehen, solange bis er ko geht.
(Verkleinert auf 44%) vergrößern
Astrologie und Zeitgeist 1095263
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

ergänzung zu #29

 
06.02.19 12:03
#30
soll heissen März 2019, MA tra über den MO im Sti ergibt eine besonder Spannung, weil auch der Löw MA der sehr eigenwillig agiert davon betroffgen ist und von der Masse der Bevölkerung  herausgefordet wird und seinen Sturz fordert,
wenn ich mit die Bahn des MA weiter ansehen, kann Macron auch und wir alle, in F mit einem heissen Sommer rechnen.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Vorschau im Bezug zu#29

 
06.02.19 12:35
#31
für alle meine Freunde der Astrologie und all jene die es noch werden mögen, stelle ich jetzt mal ein radix vom 15 März 19 rein, damit wir sehen wie sich die Trans zu ungunsten Macrons Horoskop enwickeln.
alleine schon, dass UR die nächsten 3 Jahre im Sti die Opp zu Macron UR im Sko auslöst, dass er unter umständen bisdorthin  auch unter revolutionären Umständen aus dem Amt gejagt wurde, verstehen sie bitte, indem sich UR tra dem UR im radix in opp nähert wird diese spannung sukzessive erhöht, bis sie genau im Moment der exakten Opp zur entspannung und zum amtsverlust führt, egal wegen einer wahl oder der revolte gegen ihn . Also wir sehen, der UR ist sein Hauptfeind im Verlauf und da UR auch der Herr des neuen Zeitgeistes ist und Macron das Gegenteil vertritt, er vertritt all jene die am alten Zeitgeist der eigenen Machterhaltung und Gewinnmaximierung hängen, nicht mehr und nicht weniger, zu ungunsten des Fortschrittes und des Frieden auf diesem Pla, versteht sich und das wollen viele eben nicht mehr, der UR ist der revolutionäre wecker, der uns über nacht die erleuchtung bringen kann und dann sind wir nicht mehr zu halten und das ist gut so, revolution ist immer besser als knebelung!
sobald der UR tra in der die nähe der 10° bis 14° sti kommt ist macron nicht mehr zu halten und er wird auch niemals wiedergewählt werden, da hat es KURZ in A schon besser gemacht, denn der hat sich mit den mittel und der hilfe des klassenfeindes ins amt gehievt und krönen lassen, was ein genialer schachzug der elite war und siehe da, im gegenteil zu macron, in den kreisen der eingeweihten, als künftiger retter europas, was immer das auch ist, gehandet und herumgereicht wird, verstehen sie den unterschied, das system funktioniert so wie die vernetzung der pilze, unterirdisch
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Astrologie und Zeitgeist 1095269
Astrologie und Zeitgeist The_Hope
The_Hope:

passt mal schon auf

 
06.02.19 13:05
#32
was Du da reinstellst.

Solche Videos mit dem Popp zielen ganz klar auf AfD/ Reichsbürger.
Deshalb ist auch wohl die Auto- Moderation in #26 angesprungen.
Auch wenn dort meine Kritik an den Rechtspopulisten steht.

Nun gut. wenn mal richtige Wissenschaft lesen willst, kannste dir ja meine Test. Thread
durchlesen.
An Astrologie interessieren mich nur geschichtlicher Hintergrund.
In Zeiten von Hubble und Large Hadron Collider ist Sterndeuterei
eher als antiquiert  anzusehen und stösst im Zuge der Aufklärung seit Kepler & Galilei
auf Kritik.

Glückauf
 
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

The Hope

 
06.02.19 20:48
#33
danke dass du mit mir in kontakt getreten, obwohl du denkst bzw gerade weil du denkst ich bin ein reichsbürger oder stehe der afd nahe, natürlich habe ich eine eigene Meinung, ob sie richtig oder falsch ist stelle ich gerne zur diskussion, lasse mich jedoch vom system nicht in die eine oder in die andere ecke stellen, um ev andesdenkende zu diskriminieren, das erwarte ich von jedem anderen menschen auch, insofern bin ich flexibel und vor allem wissbegierig, denke nach, aber um eine meinung zu ändern, muss sie  mich auch überzeugen. Ich würde nur einer partei beitreten die sich gründet mit dem versprechen, sobald sie die absolute mehrheit hat, sich selbst und das parteiensystem komplett abzuschaffen, denn das alles was wir heute erleben ist überholt und somit immer das ende für jede demokratie, früher oder später. Die radikalen kommen doch nur dann an die macht, wenn die angebliche mitte versagt und die bürger sukzessive ihrer freiheiten beraubt werden. In einen überwachungsstaat sollte man die politiker überwachen und in ihrer machtausübung begrenzen und nicht die bürger. Wenn der fisch vom kopf bis zum schwanz stinkt, da frage ich nicht mehr, wo ist rechts, links oder die mitte, ich verweigere die angebotene kost, heisst, ich esse nicht alles was uns so an verdrehungen und gehirnwäsche serviert wird. Für mich zählt die natur und die naturgestze, hin bis zu den kosmischen gesetzen  und natürlich auch, wie wir menschen damit miteinander umgehen und welche ressourcen wir daraus ziehen können und dürfen ohne schaden anzurichten, das wäre meine welt und nicht reichsbürger oder auch das gegenteil davon, es wäre in meinen augen nur zeitverschwendung. Mir steht es nicht zu jemanden zu warnen oder zu richten, ich möchte nur jeden menschen auf augenhöhe begegnen können.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Aufklärung

 
06.02.19 21:07
#34
gut und schön, ich bin auch für die aufklärung, aber aufklärung durch krieg und vernichtung, durch gier und macht, genau deswegen stelle ich mir die aufklärung anders vor, indem ich dem zeitgeist des universums auf die spur zu gehen versuche und zu analysieren und gerade da hilft uns die astrologie, um die kausalen zusammenhänge zu verstehen, wie oben so unten, wie innen so aussen. Die Astrologie ist eine der ältersten Wissensschaften der Welt und selbstverständlich sollte man ihr eine neue Bedeudung geben, als Astro Quanten Psychologie.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Planetensphären

 
06.02.19 21:20
#35
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

#35

 
07.02.19 13:20
#36
Sehr interessant.

5 Konjunktionen in 8 Jahren, kannst Du die Daten(Termine) rausfinden mit deiner Software?
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Elazar

 
07.02.19 22:11
#38
zu #35, jeder mensch trägt einen anteil dieser struktur, ich sag mal in fragmenten und als anteil einer übergeordnenten gesamtmenschlichen entwicklungsstruktur in sich, als seine persönl.wesensprägung, in der darstellung ging es ja nur um konjunktionen, aber wenn man alle aspekte und winkelungen miteinbaut, kommt es zu einer wesentlichen verdichtung, heisst für mich auch, unterbewusstsein wird zum tagesbewusstsein und als sinn ergibt sich das streben zur perfektion, zur information und letztl. zur univers.harmonie und somit die verbundenheit mit dem ganzen, wenn eine entwicklungsperiode der menschl.zivilisation und der geistigen entfaltung über mill.von jahre andauern kann, so beginnt aber auch mit jedem moment ein neuer zyklus, wobei das nur unmittelbar für uns, aus der sich der erde relevant ist, würde wir das sonnensystem und die galaxie miteinbeziehen, sprechen wir von höheren dimensionen und bewusstseine bzw einen schwingungsaufbau, der zwar eine kausale wirkung auf unser leben ausübt, jedoch von unseren sinnen nicht aufgenommen und bewusst verarbeitet werden kann, weil die zeit dazu noch nicht reif ist, es fehlt uns zwar die vorstellung davon und dennoch streben wir zu dieser allumfassenden harmonie, die sich in form eines schöpferischen bewusstsein in jeden manifestiert hat, je nach der qualität des zeitgeistes, der die momentane form auf erden bestimmt bzw zum erwachen bringt.
Je höher die schwingung umsohöher das bewusstsein, je höher die schwingung umsohöher die ausstrahlung, das betrifft auch die verschiedenen sonnen nach ihrer helligkeit, um überhaupt vergleichmöglichkeiten zu haben, in welcher welt und in welchen entwicklungszustand im sein, wir uns momentan befinden.

auf deine frage werde ich später noch antworten, nur kann man bei jeder beliebigen konjunktion einsteigen um den nächsten 8 jahresythmus zu betrachten um dann auch ev prognosen abgeben zu können, wenn man das ganze bild im auge hat, für mich ist jedes horoskop ein mandala und zeigt den schwingungszustand bei der geburt eine menschen an und ab da gehts weiter mit den transiten und das ist es, was wir dann real erleben, für mich wäre natürlich der 7 1/2 und 168Jahrerythmus von UR und MK(Mondknoten) interessant, weil dieses mandala dann, auf unseren momentanen zeitgeist zugeschnitten ist, wichtig dazu sind die chakren zu erwähnen, das sind die energie und geistzentren im menschl. feinstoffl. körper, die als empfänger und sender dienen und als transformatoren, um schwingungen aufnehmen und verarbeiten zu können, drei von den momentan 10 möglichen, befinden sich im bereich des kopfes und hängen dirkekt am neuronalen system unseres gehirn und steuern über sämtl. drüsen im körper, den hormonhaushalt und das regionale körperbewusstsein und das der inneren organe.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Liebe Freunde

 
07.02.19 22:41
#39
im obigen artikel habe ich euch von unseren antennen berichtet, wer sich mit chakren und meditation beschäftigt, dem wird das thema nicht unbekannt sein, für meinen teil, man kann sie zur kommunikation verwenden, was man unter telepathie, intuition hin bis zur gedankenübertragung verstehen kann.
Wenn ich hier berichte schreibe, dann ist es eine mischung von intuition und denken, also ich kann nur direkt hier reinschreiben um die impulse umzusetzen, daher bitte ich auch jetzt und in zukunft etwaige rechtschreibfehler zu entschuldigen, was die inhalte betrifft, können ja fragen gestellt werden und wenn jemand wissen will, wo ich das her habe, so werden das meine artikel von selbst beantworten.
Natürlich sind solche möglichkeiten in jedem horoskop zu erkennen, bei vielen anderen menschen ebenso, sie brauchen nur erweckt werden, dazu ist es notwendig sich auch damit zu beschäftigen und nicht nur daran zu glauben.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Liebe Freunde

 
08.02.19 11:40
#41
ich sehe nicht so schwarz, wie es Stephen Hawkings sieht, wenn auch meine meisten Aussagen zur Vernunft mahnen, aber es gibt nicht nur neg.Kräfte imUniversum und wir haben auch einen geistigen Schutz von Geburt an, also schaden können wir uns nur selber und das traurige ist, dass diese Selbstvernichtung durch Menschenhand bewusst gesteuert wird, siehe Deagel Liste, wer solche Statistiken aufstellt, kann nicht ganz dicht in der Birne sein. Ich persönlich meide Impfungen, soweit so gut, oder denkt wer,  dass sich Juden impfen lassen würden nach dem Koscher Gesetz? wem man nicht weiß ,was da wirklich drinnen ist, sollte man es meiden und besonders den eigenen Kinder nicht zumuten, sie können heutige Impfungen mit jenen vor 50 Jahren nicht vergleichen, jeder genetische Unfug setzt uns Risiken aus, daher klage ich hier alle Wissenschaftler an, die hier bewusst Experimente am Menschen veranstalten.
Googelt mal MMS oder CDL und ihr könnt Lösungen finden, wie ihr euch gegen Pandemien schützt, hier auf dem Pla gilt das kosm.Gesetz, hilft dir selbst dann hilft dir Gott und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, wer sich auf die öffentlichen Organisationen verlässt ganz allgemein, der wird auf die Schaufel genommen, denn wir leben in einer Zeit, wo Geld und Technik vergöttert wird, anstatt sich selbst zu bewegen, um jeden Tag was Gutes für sich und die Mitmenschen zu tun.
Für mich kommt die grösste Gefahr aus der gesteuerten Selbstvernichtung, ansonsten hat der Mensch zuwenig Macht im Universum und auch zuwenig IQ um den Pla  vernichten zu können, weil ein höherer IQ nicht vernichtet und ein niedriger es nicht kann bzw. sich vorher selbst vernichtet, das ist das
kosm.Harmonieprogramm, oder der Hüter der Schwelle, aber auch der Grund, warum viele Menschen hier auf der Erde inkaniert  wurden.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

CDL

 
08.02.19 11:51
#42
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

MMS

 
08.02.19 11:52
#43
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Manipulation von Viren

 
08.02.19 11:55
#44
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

#35

 
09.02.19 08:31
#45
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

Johannes 1:3

 
09.02.19 09:09
#46

"Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist."


In Wahrheit ist es Liebe.

Das alles verbindende Element des Kosmos oder der Schöpfung ist die Liebe. Alle Wesen, alle Materie kommt aus der selben Quelle und ist seit Anbeginn untereinander verbunden. Ale Ideen und Qualitäten der Schöpfung werden ständig auf geometrischen Netzen und Wegen durch den Kosmos verteilt. Mit neuen geometrischen Mustern ist es deshalb möglich, neue Energien auf die Erde und ins Bewußtsein der Menschheit zu bringen und zu verankern.


Andreas Beutel
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

gibt es Ausserirdische Intelligez?

 
10.02.19 00:51
#48
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

Gibts Gott?

 
10.02.19 11:13
#49
Wenn ja, erübrigt sich doch die Frage.

Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Benjamin Fulford

 
11.02.19 20:46
#51
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über die Zirbeldrüse

 
11.02.19 22:21
#53
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

5G

 
11.02.19 23:19
#54
Astrologie und Zeitgeist Terrorschwein
Terrorschwein:

Mach ma Spirr of Terri

 
11.02.19 23:46
#56
de.wikipedia.org/wiki/Zyklus_der_Pr%C3%A4zession
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Kornkreise

 
11.02.19 23:52
#57
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

jeder Mensch

 
12.02.19 15:35
#58
ist seines Schicksals eigenes Glück!
wir müssen es nur wissen, aber das Glück muss man sich erarbeiten, man muss es sich wahrlich verdienen.
Ein grosses Problem vieler Menschen auf Erden ist es, so denke ich, dass  sie ihre eigenen Fähigkeiten nicht erkennen und viele eine Leben lang mit ihren Unfähigkeiten beschäftigt sind und dann nochdazu die Schuld ihrer Misere im Äusseren suchen, statt in ihren eigenen Inneren.
Dazu gehört natürlich der Wille zur Selbsterkenntnis und vor allem der Wille aus Fehlern zu lernen, nicht so wie es zb die Elite denkt, die den Planeten ins Ungleichgewicht gebracht hat und als Lösung die Bestrafung oder die Vernichtung der eigentlichen Opfer sieht, indem sie ankündigt, wir sind zuviele Menschen auf diesem Planeten, daher müssen wir die Anzahl der Menschen auf diesem Planeten reduzieren. Meine Meinung dazu ist, der Meister sollte mit positiven Beispiel vorangehen, nein das wollen sie natürlich nicht, Opfer der eigenen Unfähigkeit zu werden, daher sind diese Eliten keine Meister, sondern Scharlatane und Betrüger, die sich auf Kosten der Masse bereichern und den Planeten für alle unbewohnbar machen. Schauen Sie auf Tesla, ein Mensch der seiner Zeit voraus war, wird verachtet und sein Werk im Ansatz vernichtet, nur weil ein Banker seine Profite in Gefahr sieht und genau solche Menschen wollen über unser Schicksal und über unser Lebensglück bestimmen, als ob sie allmächtig wären, nein sie sind es nicht, es ist nur ein Zeichen ihrer geistigen Ohmacht und genau darum geht es, wenn wir gewillt sind unser Glück auf diesem Planeten zu finden, wir müssen uns jeder einzelne, aus dieser Umklammerung der Ohmächtigen befreien, die uns in ihrer künstlich geschaffenen Matrix gefangen halten.

Ein Weg zur Befreiung ist der Ausstieg aus diesem System und der Aufbau einer weltweiten Kommune, die sich diesen Auflagen widersetzt und das Tier welches uns beherrrschen will und uns an unserer geistig-seelischen Entwicklung behindert,  abwehrt und nicht an unsere Herzen heranlässt.
Das wird übrigens die neue Gesellschaft im Wassermann, die sich uranisch befreit von jeder Umklammmerung und gemeinsam in eine harmonische Zukunft maschiert.
Als Kind war mein Vertrauen grenzenlos und ich glaube noch immer an das Gute im Menschen, ist es ja auch nur zu unserem Vorteil und einen anderen Weg kann man auf Dauer auch  nicht beschreiten, wer will denn schon in einer Hölle leben, die nochdazu von Menschen verwaltet wird.
Die Zukunft kann keine kapitalischtische sein, sondern nur eine naturverbundene  und soziale, dazu benötigen wir keine Parteien und Leute die uns vertreten, denn sie vertreten uns nur den Weg den wir beschreiten sollten und wie die Geschichte zeigt, haben die meisten Machthaber nur zum Eigennutz gehandelt, daher sollten wir uns in Zukunft an der Natur orientieren, an den Naturgesetzen und nicht an von Menschen gesetzten Diktaten, vertrauen wir uns selbst, dann vertrauen wir der Schöpfung  unseres Lebens,  hier und überall.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Forum radix

 
12.02.19 20:33
#59
Ganz ehrlich gesagt, ich habe dieses Datum kurzfristig geplant, dieses Forum als Ersatz oder Übergangslösung, da die Google+ Community gelöscht wird und ich eben hier eine Möglichket sah weiter zu machen. Eigentlich war es bei Google+ sehr schön und vor allem übersichtlicher, aber wenn sich ein derart grosser Konzern genötigt sieht, die vielen Berichte und alternativen Informationen zu löschen, dann lieg es meiner Meinung einzig nur daran, dass man von Seiten der Politik und der Medien interveniert hat, um eine lästige wahrheitssuchende Konkurrenz zu eliminieren, dass ist in meinen Augen sehr undemokratisch und dürfte in einer Zeit der Aufklärung nicht sein, ist aber der Beweis, dass die sogenannte Elite was anderes bezweckt, als die Wahrheit und die Hintergründe ihres Handelns, ans Tageslicht bringen zu wollen. So sind wir jetzt gezwungen worden, in die Öffentlichkeit zu gehen und dafür eignet sich dieses Forum auch sehr gut, heisst die Zeit sich nur unter Gleichgesinnten auszutauschen und wir stellen uns hier der öffentlichen Debatte und somit einer breiteren Herausforderung, ist somit vorrüber und das ist gut so. (Kann sein dass ich noch eine eigene Gruppe her gründe, aber darüber später).
Für diesen Zweck ist das Horoskop dieses neu installierten Forum"Astrologie und Zeitgeist" bestens geeignet, obwohl darin auch Spannungen in der Auseinandersetzung angezeigt werden, durch ME Quadr UR zB., was aber so sein soll, die Diskussion soll auch das gegenseitige Verständnis fördern, nach dem Motto hart aber fair.

Schauen wir uns das radix mal kurz und prägnant an, wir sehen hier totale Öffentlichkeitsarbeit angezeigt, von den Häusern her und den Pla Stellungen und zwar sieht man das daran, dass fast alle Pla ausser dem MO auf der rechten Seite des Bildes stehen und zwei ganz starke MA und UR im Widd im Zenit. Widd ist immer das Zeichen des Neuanfangs und der Umsetzung neuer Ideen und Meinungen, was durch UR und MA dementsprechend verstärkt wird. 4 Pla im eigenen Zeichen sprechen für die Qualität des Momentums, es kann sich wirklich was tolles  dauraus entwickeln und viele Leser in den Bann ziehen, auch wenn man nicht immer einer Meinung sein wird, aber gerade dieser Spagat zwischen konservativ und revolutionären Ansichten wird die Qualität dieses Forum ausmachen, insofern hat es eine grosse Themenpalette und ist stimmungsmässig auf Harmonie ausgelegt, was uns durch dei exakte Konj von JU und VE im Schü im Trig zu MA im Widd angezeigt wird, auch der MO im Löw entspannt die feurigen Pla, die sehr begeisterungsfähig daherkommen, aber es wird verhindert, dass sie durch die Decke gehen, auch wenn vielleicht der eine oder andere Leser von den Themen überrascht wird, oder noch nie was darüber gehört hat.
Generell geht es darum , wir wollen aufrütteln, den alleg.Zeitgeist wecken, auch Lösungen anbieten um Krisen besser überwinden zu können oder gar zu verhindern.
NE in 9. in Fis sagt dass wir eigentlich in alle Richtungen offen sind, aber auch dass wir jeden Fanatismus im Quadr zu JU und VE, entschärfen sollten und obwohl SA/PL und ME im Stbk eine grosse Erdung darstellen im Gegensatz zu den feurigen Widd Pla, heisst dies, die Herausforderung liegt in der Debatte liegt an den schier nicht überwindbaren gegensätzlichen Meinungen, die von Zeit zu Zeit den Kessel zu glühen bringen könnten, hier die einen die gerne am status quo festhalten würden und dort die  anderen,  die Veränderungn  und zwar schnell, für notwendig  halten. Da eben der ASZ Kre und somit der MO der radix Herrscher ist im Löw könnte es mitunter emotional  heiss werden, soll aber auch so sein, siehe MK am ASZ, denn die Auseinandersetzung ist das Ziel zur Lösung , des gegenseitigen Verstehens. Letzlich kann dies Forum sehr lebendig und vielseitig in der Diskussion werden, dazu lade ich alle Leser herzlichst ein.
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Astrologie und Zeitgeist 1096481
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Übrigens

 
12.02.19 20:44
#60
wenn wer von Euch astrolog.Fragen hat, nicht nur zu den Themen hier, sondern auch privat, werde ich versuchen solche auch zu beantworten, besonders dann, wenn diese als dringlich eingestuft werden können und im Kontext zu unser Debattenkultur stehen. Das kann öffentlich sein, oder per Boardmail.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Gewürznelken heilen

 
13.02.19 17:04
#61
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Politiknachrichten heute

 
13.02.19 19:14
#62
ich werde in Zukunft immer wieder politische  oder wirtschaftliche Nachrichten hier reinstellen, besonders deswegen, da man in den Mainstrean Medien oft zu spät oder gar nichts erfährt, das hat nichts mit meiner eigenen Meinung zu tun, sondern gilt der Vielfalt der Diskussion und Information.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

wisst Ihr über den Kalender bescheid?

 
14.02.19 14:35
#64
was mir jetzt in den Sinn gekommen ist, durch unseren Kalender beginnt jedes Jahr mit Stbk bei Frost und Dunkelheit, anstatt mit Widd zum Frühlingsbeginn, natürlich kann man willkürlich den Jahresbeginn mit jedem beliebigen Punkt ansetzen, denn in wahrheit geht es um die Qualität des Moment des Augenblick, sowie eine Geburt einen Neubeginn markiert, kann man auch eine Idee oder Gedanken damit umsetzen wollen, egal ob er sich positiv oder neg.auswirken soll, es grenzt dann mitunter an Magie, aber auch an Machtmissbrauch den natürlichen Voraussetzungen gegenüber. Somit kann ein Kalender zur Matrix werden, das ist so ähnlich wie bei der Mode, wer sich nicht danach richtig, kann sogar Nachteile erlangen, weil die Matrix bestimmt wohin die Masse sich bewegt und wenn der Kalender nicht mit den natürl.Voraussetzungen übereinstimmt, dann wird er eben korrigiert, man kann auch manipuliert dazu sagen und das im 21.Jahrhundert, so praktiziert man die Quadratur des Kreises, indem man 365 Tage in 360° presst, dabei bräuchte man sich nur nach den 12 Tierkreiszeichen zu richten und die beginnen eben mit dem 0 Punkt bei 0° Widd, warum ist das wichtig, wir beginnen das Jahr am 1.Jänner um 0h mit einer SA gefärbten SO am IC am Tiefpunkt, heisst ohne jeden qualitativen Bonus, ihr habt keine kosm.Unterstützung um das Rad zum laufen zu bringen, sondern jedes neue Jahr wird automatisch zur karmischen Buße deklariert, natürlich ist das niemanden bewusst, aber es ist mit Garantie so gewollt, dass die meisten im Hamsterrad gefangen bleiben, da können sie treten soiel sie wollen das ganze Jahr, es ändert sich nichts. Niemand gründet eine Firma zum ungünstigsten Zeitpunkt, man springt ja auch bei minus 30° nicht ins Wasser, weil es eh zugefroren ist, man sehnt sich nach Wärme und Energie, heisst wir beginnen das Jahr in der Finsternis und nicht im Lichte.
Im Bezug auf die Quantenphysik ist die Astrologie die einzige Lehre , die von alters her, sich mit dem Energie und Bewusstseinsaustausch und zwar univerell ganzheitlich beschäftigt, Religionen machen das auch, aber ohne Anhaltspunkte, daher der Fanatismus und die Schuldzuweisungen gegenüber Andersdenkende und die Wissenschaften machen das auch, aber um ganzheitlich zu werden müssten sie sich alle verbinden, denn es geht am Ende immer um die Qualität der Dinge und deren Erhalt und nicht um die Relativität, die Massstäbe werden immer qualitative sein, nur der Mensch hat dies noch nicht verstanden und will sich eine Qualität aneignen, die er nicht besitzt, aber er darf sich dabei  mit antinatürlichen Handlungsweise keinen Vorteil verschaffen, indem er andere am Zugang blockiert und eine Art Opferdoktrin erfindet, die ihn aber selbst ausschliessen soll und auch seine Sippe und auch diese würde er am Ende Opfern um alleine zu überleben, dass nenne ich dann Satanismus und Satan hat auch was mit Saturn zu tun, mit Satellit und Sat Antenne und Saturn war bis zur Entdeckung der tarnssaturnischen Pla, dass Oberhaupt nicht nur der Kirche, sondern der Beherrscher unseres höchsten Chakra am Scheitel, dass hat sich geändert und der neue Energieschaltplan liegt vor, wie er 1985 von den Pla bestätigt wurde, die transformation von 7 auf zehn, später bis auf 13. die Zeichen Zwill und Sti haben noch keinen eigenen Herrscher, daher steht uns momentan nur ein Fragment des Ganzen zur Verfügung, kann sein dass diese absichtlich blockiert sind oder ausser Kraft gesetzt wurden, aber da verhält es sich so wie mit den DNA, die ich als Himmelsleiter , aber auch Sternenevolution bezeichne.
Der momentane  Kalender wurde ja allen Völkern durch Mission und unter Ausbeutung ihrer Ressourcen aufgezwungen, nochdazu ist er wider der Natur, er ist ein Fragment einer vergangen saturn.Entwicklungsstufe und zeigt uns durch seine Plazierung mit Jahresbeginn, die Macht einer schwarzen Sonne über unsere Entwicklung auf diesem Planeten an, derer wir zum Gehorsam nicht  mehr gezwungen werden können, weil sich mit dem jetzigen Zeitgeist und UR,NE und PL neuen Dimensionen unserer Fortentwicklung auf diesem Pla eröffnet haben.
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

#64

 
15.02.19 19:03
#65
Welche Konjunktionen gab es gestern und heute?
Der DAX ist gestern ab ca. 9 Uhr gefallen, heute seit ca. 9 Uhr gestiegen.

Ich glaube nicht, dass die ASZ alleine für eine Bewegung verantwortlich sind, vielleicht haben sie eine entsprechende Wirkung auf die Richtung aber da muss noch was viel wichtigeres dahinterstehen.  
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Satanismus in Brasilien

 
17.02.19 22:05
#68
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über die Zeitgeist-Transformation

 
18.02.19 01:01
#70
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Wettermanipulation???

 
18.02.19 01:47
#71
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Haarp

 
18.02.19 02:06
#73
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Wochenbericht

 
18.02.19 17:00
#74
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

die Bundeslade ein Akku?

 
18.02.19 17:35
#75
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Geisteswissenschaft-Rudolf Steiner

 
18.02.19 17:55
#76
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Klimawandel

 
19.02.19 17:13
#78
Klimawandel und Wettermanipulation sind zwei Paar verschiedene Schuhe, also besteht die Möglichkeit das Wetter zu manipulieren und es einen vermeindlichen von Menschenhand verursachten Klimawandel in die Schuhe zu schieben. Das alles könnte natürlich ein Vorwand sein, um von den tatsächlichen Hintergründen abzulenken und es sich dabei in Wahrheit um Angstmache handelt, um die Menschheit zu überzeugen , dass wir nur global das Klima und die Menschen retten können. Dann frage ich mich wer hat uns in diese Situation gebracht und wer hat eigentlich von der Umweltverschmutzung Jahrzehnte  lang profitiert. Alleine schon die Einkommenschere ist der Beweis, wo die Profitäre sind und genau diese beauftragen und kaufen sich wissenschaftliche Studien, die beweisen sollen, dass wir alle Schuld am Klimawandel sind, obwohl sie dann selbst es waren, die diesen vorangetrieben hätten und nicht der Dieselfahrer oder die Kühe auf der Weide, die jetzt dafür die Zeche zahlen sollen. Wir sollten die Verantwortlichen zur Kassa bitten, statt uns weiterhin über den Tisch ziehen zu lassen.
Wetter alleine ist nicht Klima, Wetter kann man manipulieren und als Waffe einsetzen, das Klima jedoch als Waffe in unseren Köpfen und darin spielt sich alles ab, was wir zu denken haben, zb. durch Manipulation unserer Gedanken und Empfindungen, mit einem Wort, es soll uns Angst eingejagt werden, damit wir weiterhin im Sinne der Profiteure funktionieren, nicht mehr oder weniger.
Dazu habe ich für alle  einen Denkanstoss parat, der heisst: natürlicher Klimawandel führte meist zu Völkerwanderungen und zum Sturz etablierten Völker und Kulturen, ein unnatürlicher von Menschenhand inszenierter Klimawandel, wenn auch nur durch Wettermanipulation vorgetäuscht, führt ebenso zum selben Ziel, auch wenn man mit Krieg und Bomben nachhelfen muss, für mich ein Beweis, dass es ein aufgezwungener Klimawandel ist, im Sinn der NWO und ihrer Betreiber.


Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

FED radix

 
19.02.19 19:23
#79
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Notstand USA

 
20.02.19 01:54
#80
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Astrotheologie

 
20.02.19 02:22
#81
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Bosnische Pyramiden

 
20.02.19 17:47
#83
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

jeder Mensch ist ein Genie?

 
20.02.19 17:49
#84
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Kurzbericht: was ist ein Horoskop?

2
20.02.19 20:44
#85
ein Horoskop oder auch radix genannt, ist eine Momentaufnahme zu einem gewissen Zeitpunkt und Ort auf der Erde. Das kann der erste Atemzug eines Geborenen sein, oder auch jeder beliebe Augenblick in dem etwas geschieht, gegründet, geplant, gedacht oder in Handlungen umgesetzt wird.
Dies alles hinterlässt einen Eindruck, die Form und mit welchen spezifischen bzw. mit welchen qualitativen Vorausetzungen etwas in die Wege geleitet wird, um  sich zu  verwirklichen und zu bewahrheiten.
Wenn ich hier die Betonung auf KANN setzte, dann nur deshalb, weil sich die Qualitität von Zeit und Raum, die durch ein radix ersichtlich wird, von den meisten Menschen mit der Geburt, als Baby und später Kind,  nicht unmittelbar bewusst aufgenommen werden kann, sondern erst durch die Umsetzung in Gedanken und Handlungen ins Bewusstsein kommt, was wir dann Persönlichkeitsentfaltung nennen.
So offenbart sich uns das eigene Geburthoroskop im Laufe der Zeit, in der Form, wie wir jedes unserer Talente entfalten und ins Leben rufen . Das radix zeigt alle angeborenen Talente aber auch die Unvermögen an,  die uns mehr oder weniger behindern und  wie diese sich lösen lassen , wie wir damit umgehen sollten und welche Lernprozesse eigentlich nötig sind, die wir im Laufe des Lebens zu erwarten haben.
Dieser ganze Lernprozess, ist mitsamt dem vorgegebenen Zeitablauf,  bereits zur Geburt im Horoskop fest verankert und ruft, wenn auch meist unbewusst, nach Verwirklichung.
Das heisst, dass sogar die genetischen Voraussetzungen im radix untermauert sind, wobei wir auch noch unterscheiden müssen, zwischen körperlicher und geistiger Genetik,  analog der Kausalität zwischen Mikro und Makrokosmos, sprich Mensch und Universum.
Alles ist Mathematik, daher sollte sich alles berechnen lassen, aber nicht nur quantitativ, sondern im Falle der Astrologie vorwiegend qualitativ.
Wir messen nicht die körperliche Grösse, sondern den geistig-seelischen Inhalt und das macht den Unterschied aus,  zur Astronomie und allen anderen Wissenschaften.
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

#84 Wir sind schon vor der Geburt

2
21.02.19 12:03
#87
"umprogrammiert", wenn die Schulische Bildung anfängt sind unsere Sinne so durcheinander, dass wir einem Regenwurm unterlegen sind. Dann wird uns eine Geschichte der Welt reingehämmert die gar nicht stimmen kann. Wir sind nicht eins mit der Natur. Jede Ratte weißt wann ein Erdbeben kommt, aber der beste Seismologe der Welt hat davon gar keine Ahnung.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Angela Merkel radix

 
21.02.19 16:46
#88
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Elazar zu # 87

 
21.02.19 18:18
#90
ich denke der Unterschied von Tier und Mensch ist nicht nur körperlich, sondern eben geistig gegeben, dadurch ist auch die seelische Einbettung, ebenso in eine andere Richtung ausgerichtet. Das hat mit dem Zeit-Raumfaktor eines Wesen und seiner Inkarantion, Sippe,Gattung und Spezies zu tun, insofern steht der Mensch evolutionär gesehen, übergeordnet auf diesem Planeten, was sich an seinem Ego und seiner Schöpfungskraft zeigt bzw. darstellt, damit meine ich, auch wenn er sie nicht wahrnimmt , muss er sie dennoch mit geistiger Erkenntnis kompensieren, dies ist dann bereits eine erarbeitete Option für weitere Schritte in der Entwicklung, die ein Tier jetzt nicht zur Verfügung hat bzw. diesen noch bevorsteht.
Wir sind nicht für einen Leben bestimmt auf der Erde, das ist hier nur ein Zwischensschritt im univeresllen Sinne und das ist auch mit ein Grund, warum wir das, was wir als tierische Instinkte verloren haben, auf einer höhern Ebene neu entfalten lernen, in einen neue Raum-Zeitkontinium, einen neuen Quantenraum mit dementsprechenden qualitativ geistigen Voraussetzungen, was sämtliche irdische Bedingungen und Gesetzmäßigkeiten hinter sich lässt und wir dadurch lernen, Gefahren oder Ereignisse geistig rechtzeitig zu erkennen und somit zu umgehen, was damit zu tun hat, zu wissen oder zu lernen, die Ursachen vor den Auswirkungen zu erkennen, das ist eine ganz andere Dimension der Erkenntnis und auf diesem Wege sind wir hier auf Erden nicht als Tier, sondern als Mensch geboren.
Dazu kommt die  bewusste Herrschaft über die Energiezentren und die Selbstbeherrschung, die ein Tier nicht hat und eine Pflanze noch weniger, heisst der Mensch steht an der Schwelle, sich von einem gesteuerten Wesen, zu einem der Selbststeuerung zu entwickeln, also es gibt einen Involutionsrythmus und zugleich einen Evolutionsrythmus, was auch mit der Genetik zu tun hat und die Lebewesen auf Erden unterscheidet.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

China auf dem Mond

 
22.02.19 11:55
#91
wenn ich mir vorstelle, wir sind kaum im Weltall und mit uns der Müll den wir hinterlassen, man kann die Technik moralisch nicht über die Ethik stellen, Respekt ist gefragt und genau das sind die Erfahrungswerte die manche Völker und Ideologien unterscheidet, so habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Staaten die den meisten Müll produzieren, in deren Flagge sich auch meist der Fünfstern befindet, was an sich schon ein Symbol oder eine Marke für Globalisierung und Gleichmachung ist.
Gar nichts habe ich gegen Chinesen, obwohl frühere Generationen immer schon von der gelben Gefahr gewarnt haben und die Alten waren noch nicht so stark bestrahlt wie wir heute, konnten noch klare Gedanken fassen, nur Gewalt und Ideologien gab es auch schon damals, aber um das geht es jetzt nicht, ich frage mich, wer hat die Chinesen auf unsere Kosten gross gemacht? ausser kopieren konnten die damals nichts, ist der Fünfstern oder das Pentagramm ein Freibrief, wird jede Revolution in Zukunft umgangen, indem man das globale Machtzentrum einfach in ein anderes Land verlegt?
Jetzt streitet man sich wegen 5G, benötigt werden einige tausend neue Satelliten und mill.von Sendemasten um uns endgültig zu digitalisieren, soll es China oder wer anderer installieren, schaut mal und fragt Euch ob es lebenswert ist, der totalen Staatskontrolle zu unterliegen, in einem Land wie China, wo sich der Präsident von seinen Parteigenossen auf Lebenszeit bestimmen lässt und beginnt sofort mit technischen Mitteln seine Bevölkerung zu überwachen, sollen wir alle in Zukunft vom Mond aus kontrolliert und bedroht werden, was hilft es da, dass man niemanden auf der Rückseite des Mondes belauschen kann, es wird Zeit dass diesen Ideologen die Grenzen gezeigt werden, noch bevor sie uns unsere Grenzen aufdiktieren.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

USA und Nato kollabieren?

 
22.02.19 12:01
#92
die Frage ist immer zugunsten wem? China ,Russland oder gar Europa?
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Venezuela Putsch

 
22.02.19 20:29
#93
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Chinesen auf dem Mond ein fake?

 
22.02.19 20:31
#94
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

Ist Interstellare Raumfahrt überhaupt möglich?

 
22.02.19 20:51
#95
Mit welcher Technik will man sich in einem Raum ohne Gravitation und Vakuum von weniger als 1 000 Gasmoleküle pro Liter ( zum vergleich ein Vakuum auf der Erde hat immerhin 10 000 000 000 000 000 000 000 (das sind 10 000 Milliarden Milliarden) Gasmoleküle je Liter Volumen) und selbst da wird schon die Fliege explodieren :)

Bin kein Astrophysiker aber irgendwie stinkt mir die ganze Raumfahrt nach einem riesen FAKE.
War aber im kalten Krieg ein gut ausgedachtes Märchen.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Kurz bei Trump

 
22.02.19 23:05
#96
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

ist interstellare Raumfahrt möglich zu 95 1.Teil

 
23.02.19 00:00
#97
Elazar, als Antwort zu Deiner Stellungnahme, eigentlich ist es keine Frage an einen Astrologen und dennoch kann ein Astrologe näher dran sein eine richtige Antwort zu finden, als ein Astrophysiker oder ein anderer Wissenschaftler, ich will hier nicht von Vermutung sprechen, sondern beurteile die Antwort aus eigenenr Erfahrung und Sicht.
Dazu ist es notwendig den Sinn des Lebens zu hinterfragen, erstens warum sind wir hier auf der Erde und nicht anderswo, ich glaube zu wissen warum, es bleibt trotzdem Theorie, weil es sich jeder Mensch selber beweisen muss, wenn man das Erlebnis nicht selbst hatte zb. einer Seelenreise, dann kann es nur einer wissen, der mich dabei getroffen hätte, ich bin mir bewusst, dass ich mich mit meiner Stellungsnahme hier zu diesem Thema sehr weit rauslehne, aber andererseits habe ich dieses Forum genau aus diesem Grunde gegründet, um gerade auch  solche Themen anzusprechen.
Grundlegend muss ich feststellen, dass die Menschheit was Raumfahrt betrifft, seine Notwendigkeit überschätzt, denn es ist nicht der Zweck unserers Daseins, sich aus der Pflichtschule zu verabschieden, in der Hoffnung sich im Universum zurechtzufinden, wenn wir nicht imstande sind , hier unsere Aufgaben zu erfüllen, ist dasStreben nach noch  mehr Macht und Raum, eine Illusion die letztlich zur Selbstvernichtung führen würde, nichts anderes machen wir jetzt schon auf unserem eigenen Planeten und jede weitere Expansion, würde von sogenannten ausserirdischen Kräften nicht ermöglicht.
Schon unsere Vorstellung wir hätten es bei einer interstell.Reise nur mit Überwindung von Raum, Zeit und Materie zu tun, wäre wie die Vorstellung  eines Embryo im Mutterleib, wie die Welt wohl da draussen sei, ohne sie vorher erlebt zu haben.

Es gibt drei Arten von Raumreisen, sofern man überhaupt von Raum sprechen kann, den es zum überwinden gäbe, körperlich ist sie niemals möglich, weil das Licht im Körper blockiert ist, seelisch nur bedingt, wenn man körperlich nicht zugrunde gehen will, man kann die Seele nie vom Körper trennen, ohne dabei nicht physisch gestorben zu sein, auch der Tod braucht seine Vorbereitung, damit die Seele nach dem Tod nicht Gefahren ausgesetzt ist.
Also sind intergalaktische Reisen nur möglich, wenn die Bänder der unterschiedlichen Frequenzen nicht getrennt werden und das geht nur bei Seelenreisen, wo die Seele mit dem Körper energetisch verbunden bleibt und die Rückkehr über dieses Band garantiert ist, sofern man zurück kommen will? ansonsten ist man auf der Erde tot, falls man im Jenseits in Turbulenzen kommt, könnte man auch dort als Seele verblitzen.
alles andere später im 2.Teil


Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über das Bildungssystem

 
23.02.19 00:45
#98
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Bürgerkrieg unter Neptun in USA und EU

 
23.02.19 12:22
#99
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

intergalaktische Reisen 2.Teil

 
23.02.19 13:06
wir können die Welt , das Universum nur geistig bewältigen, niemals körperlich und das machen wir ja auch schon jetzt, Evolution auf Erden ist in diesem Sinne nichts anderes, die Erde ist das Raumschiff, wir erforschen gerade das Leben auf der Erde in unserer langen Geschichte der kosm.Entfaltung, insofern ist der Körper nichts anderes als ein Raumanzug den wir hier verwenden dürfen, bis die Lektion zu Ende ist und unsere Seele weiter reist in andere Welten , Planeten oder Sphären.
Das wir ins Universum körperlich Reisen wollen , ist eigentlich unserer Unwissenheit geschuldet, der Mensch ist universell gesehen immer noch ein geistiges Embryo, welches den Mutterleib verlassen will, noch bevor er geboren wurde.
Das wäre jetzt die Antwort darauf, auf die Frage ob wir galaktisch Reisen können und wie? von ausserirdischen Wesen, auch von Kräften die uns darin hintern werden bzw. auf dem Wege begleiten werden, aber bitte vergesst ein für allemal euren Körper, denn könnt ihr wenn es euch gestattet würde nicht auf Lichtreisen mitnehmen, er gehört Euch auch nicht, er ist ein Teil der Erde, er ist nur für hier geeignet, ihr verwaltet ihn mehr oder weniger gut, wie man sehen kann, andererseits ist er eine Art Akku um eine gefallene Seele aufzuladen, zum gehen zu bringen und jetzt komme welche auf die Idee das Universum zu erlangen, das wäre so als wenn ich den Wolf in den Hühnerstall einladen würde, ihr kommt nämlich dort nur soweit, wie ihr selbst denken könnt und das ist für die meisten Menschen eben zu wenig, um weit zu kommen.
Alles hat mit Schwingung zu tun und die richtige Schwingung erleichtert das Reisen, wenn es überhaupt notwendig ist, wird es nur einigen wenigen erlaubt sein eine solche Reise anzutreten, weil es eben eine Reise ins Ungewisse ist und sowieso nur von besonderen Wesen durchgeführt werde kann, es ist nicht so, dass man die Menschen einfach in die Höhe beamen kann, wie mit einen Transmitter, auch darf es keine Veränderung der Grundsubstanz geben, was die Schwingung betrifft, denn das kann bis zur Löschung des eigenen Egos gehen und steht nicht im Sinne der Schöpfung.
Das war mal die kosm.Sicht zum Vermögen der Raumfahrt der ird.Menschen.
eine Fortsetzung folgt in Teil 3
Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

Forschung an einem "Alien"

 
24.02.19 07:20
Sie bekommen weder Krebs noch Schlaganfälle oder Herzinfarkte, werden steinalt (im Vergleich zu anderen kleinen Nagern) und kommen erstaunlich lange ohne Sauerstoff aus. Nacktmulle sind wahre Überlebenskünstler. Was kann der Mensch von ihnen lernen?

www.n-tv.de/wissen/...-immun-gegen-Krebs-article19961477.html
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

intergalaktische Reisen 3.Teil

 
24.02.19 13:33
wie wir gesehen haben ist nicht nur das körperliche überleben im all das einzige problem, sondern auch das seelissch-geistige, sie sind begrenzungen, es geht um die frequenzen und schwingungszustände und wir sollten grundsätzlich wissen, das materielle irdische wissen täuscht uns was vor, alleine was die sinnhaftigkeit betrifft, das universum ist mehr geistig als materiell und beseelung heisst nichts anderes als begesisterung, was sich auf unserer ebene als lebensfreude zeigt, oder auch nicht.
Das sind Masstäbe des Überlebens und da wir Menschen geistig noch nicht über alle fähigkeiten verfügen, ich meine jetzt aus geistig ethischer sicht, haben wir auch nicht die schwingung zu levitation des eigenen körpers, geschweige im universum im verhältnis zum anderen, was soviel heissen muss, dass jeder einzelne der sich auf den weg macht, über diese fähigkeiten verfügen muss, um sich schneller als licht weiterbewegen zu können, also es kann niemand mitgeschleppt werden, sollte man denken in gruppen zur reisen odr die erde evakuiren zu wollen, lasst euch von euren führern keinen bär auf binden, dass ganze ist wie ein nadelöhr, wo eben nicht jeder durchkommt, heisst es bedarf enormer geistiger aber vor allem seelischer ausgelichenheit und die volle motorisierung der geistzentren der phys.,seel. und geist.welt zuerst in euch selbst und dann anch aussen, ihr könnt nicht weiter kommen, wenn ihr die selbst aufgebaute matrix nicht überwinden könnt und diese matrix sind eure gedanken, die auch eine waffe sein können, weil sie schneller als licht sind und daher wie der blitz einschlagenn können, im positiven sinne spricht man von erleuchtung, im neg.sinne von verbrennung, was in unserer welt als hölle beteichnet wird, heisst ein neg.gedanke kann nur neg.ziele erreichen und die sind nicht dort wo ihr eigentlich im unibersum hinwollt, aber dennoch besteht für viele menschen die nächsten 2000Jahre der Entwicklung, das raumfahren zu lernen, im sinne dass ihr ja nur mit eurer seele reisen lernen zu braucht. Natürlich muss man dass lernen, aber es gibt auch äussere hilfsmittel, die natürlicher art sind, nicht nur gesund leben und meditatieren, wenn ihr das macht öfffnet sich euch ein tor ins universum, aber ihr müsst dabei selbstbewusst sein und zielstrebig, denn es erwarten euch höhere schwingungen im sonnensystem und ausserhalb, heisst das was man planetenspringen nennt, könnte man auch geistig vollziehen, oder wie der sogenannte königl.weg der dirket ans ziel führt.
Dazu muss ich Euch dann noch eine geschichte im 4.Teil unserer reise ins universum erzählen, wenn wir wüssten welche beschleunigungswirkung pyramiden haben und dass die sogenannten götter über pyramiden kommunizieren können auf geistig  und auch seelischer art, aber diese rätsel im nächsten abschnitt.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

links gegen rechts auf österreichisch

 
24.02.19 14:44
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

EU Parlament mal anders

 
27.02.19 19:55
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Nikola Tesla

 
27.02.19 23:30
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Zeitalter des neuen Bewusstseins

 
28.02.19 10:56
Jedes Zeitalter bringt ein neues Bewusstsein, wir nennen es auch Paradigma, ein zusätzlichen Bit für die Erkenntnis, wir lernen aus der Vergangenheit das Neue richtig anzuwenden.
Ein Zeitalter kommt nicht über Nacht, sondern baut sich über Jahrhunderte auf, sowie sich das alte Zeitalter sukzessive abbaut und die Denkweise verändert.
Natürlich hat alles mit Frequenzen zu tun, wie es uns dieses Video auch veranschaulicht, dazu wird es notwendig sein, dass wir uns bewusst mit dieser Veränderung des geistigen Wachstum auseinandersetzen, um unser Leben auf diesem Planeten erfolgreich gestalten zu können.
Ein Hindernis ist es, wenn wir im alten Zeitgeist hängen bleiben, die Apokalypse ist nichts anderes, als der Übergang von einen Bewusstseinszustand in einen neuen Höheren, was sich ja auch an der Verdichtung der Fequenzen zeigt. Natürlich arbeitet der alte Zeitgeist  dagegen, er will sein Kraft und Macht nicht abgegeben, seine Gewohnheiten beibehalten und das führt zu einer Auseinandersetzung der Kräfte, wobei das Neue immer gewinnen wird, egal wie böse das Alte dagegen hält.
Auch Planeten haben Frequenzen die uns erneuern und zu deren Schwingungen wir zugang erhalten, indem wir uns öffnen bzw auch gezwungen werden uns zu öffnen, dem Fortschritt willens.
Darum habe ich auf meiner Webseite www.zeitgeist-global.net auf die Entfaltung der Geistzentren, den Chakren hingewiesen, die sich Vervielfältigen , wie die Zellen in unseren Körper, ähnlich der Galaxien im Universum. Dort beschreibe ich Euch bereits wie alles zusammenhängt und welche Bewusstseinsräume uns in Folge zur Verfüguzng stehen. Darüber werde ich Euch in Folge immer wieder berichten und auch Fragen aus dieser geistigen Welt beantworten, soweit dies sinnvoll ist.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Morphogenetische Felder

 
28.02.19 12:11
Zeitgeist ist gleichbedeutend eines morphogenetisches Feldes, auch dieses Forum hier dient im Sinne dessen, den neuen Zeitgeist zu verstärken und zu fördern. Astrologie ist nichts anderes als den Zeitgeist und seine Verbreitung auf Erden zu erkennen und verständlich zu machen, in Verbindung mit den Sternen und ihren Konstellationen und Transiten.
Die Felder sind so aufgebaut, dass wir unter schnell und langsam laufenden Planeten unterscheiden, von den Fixsternen nicht zu reden, denn sie stellen die Grundresonanz, aus unserer ird.Sicht dar, im Verhältnis der dahinter stehenden Galaxien und der Qualität des dahinter stehenden Weltenraum. Raum entsteht durch Energie und Kraft, daher ist Raum eine mit Energie und Qualität geschwängerte Wesenheit, ein Quantenraum oder Quantenwesenheit so wie jeder Mensch auch, denn wir zwar ausserhalb uns selbst empfinden, solange bis wir diese Qualität uns eigen gemacht haben, erst dann befinden wir uns in uns innerhalb des scheinbar Äusseren, dasselbe betrifft auch unseren momentanen Seinszustand in unserem phys.Körper, diesen Zustand haben wir uns aus der Vergangenheit heraus erarbeitet. Der Mensch ist in seinem Naturell ein Quantenjäger, daher ist die DNA, ich nenne sie Himmelsleiter, die Stufe der Himmelsleiter, auf der wir uns gerade mit unserem Bewusstsein auf der Erde befinden.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Planeten sind Transmitter?

 
28.02.19 14:04
Sind Planeten Transmitter von Raum-und Zeitqualität und  dadurch Übermittler von Informationen auf unserer Bewusstsein?
Wenn ich von Raumqualität spreche, dann spreche ich von den einströmenden Kräften der 360° des uns umgebenden Weltenraum, sprich Zodiak, gemäss der Umlaufbahn der Planeten im Sonnensystem.
Die klassische Astrologie teilt den Zodiak in 12 Abschnitte, die uns als Tierkreiszeichen bekannt sind.
Die 12 Tierkreiszeichen sind Bezeichnungen für die 12 Raumabschnitte, aber in Wirklichkeit das Synonym für die Abgrenzung verschiedener Raumqualitäten und Einflusssphären innerhalb der 360°, welche durch die Bewegungen der Gestirne und der Erde selbst, eine zeitliche Auslösung erfahren.
Da wir den 360° Quantenraum der uns umgibt, einschliesslich bis zur Ausdehnung der Galaxie, nicht aufeinmal ganzheitlich real begreifen können, offenbart sich sein Inhalt über Zeit und Raumauslösungen, die mit der Bewegung und Stellung der Himmelskörper zu tun hat.
Zeit und Raum sind Fiktionen, die sich aus dem jeweiligen Bewusstsein und der Betrachtungsweise bzw. sich aus dem jeweiligen notwendigen Lernprozess eines Bewusstseins ergeben, um Botschaften und Informationen aus dem Quantenraum empfangen zu können, die einzelnen Quanten differenziert zu erfassen,  welche zusammen am Ende das geistige Puzzle vervollständigen.
Je mehr wir davon abrufen umsoschneller schreiten wir in unserer Entwicklung voran und da wir die Informationen des Licht nicht unmittelbar entschlüsseln und verwerten können, leben wir in einer Art Zeitraffer, deren Einheiten den jeweiligen Bits entsprechen, was man als Raum-Zeit und Qualitätsübertragung bezeichnen kann.

Dabei spielen natürlich alle Planeten einschliesslich Sonne, Mond und Erde ihre Rolle, nicht nur zum verfassen unseres Kalender, oder messen der Zeit, sondern sie bestimmen und transformieren auch den qualitativen Inhalt als Zeitablauf, so wie wir es täglich im kleinen erleben, mit all den Schwankungen unseres Gemüt und der individuellen Auffassungsgabe.
Jeder Mensch übernimmt zur Geburt jene Zeit-Raum-Qualitäten in Anspruch, die sich als Konstellationen in diesem Moment, als Botschafter am Firmament zeigen, er nimmt quasi den ganzen 360° Quantenraum in sich auf, als Odem des Lebens, mit seinem ersten Atemzug, als  die Startoption in eine neues Erdenleben und dennoch zeigen spezifische Planetenstellungen an, welchen der 12 Raumabschnitte bevorzugt, als Lernprozess ins  Bewusstsein injiziert wird, welcher Planet als Horoskopherrscher die Leitbildfunktion übernimmt.
Möglichkeiten der Charakterbildung gibt es genug, wobei Aszendent, Sonne und all die unterschiedlichen Planetenstände in den Zeichen, den Unterschied zwischen den Mensschen ausmacht, dazu kommt die Genetik der Eltern und der Ort des Geschehens, der Geburt.
Überdimensionalisiert gibt es zusätzlich den qualitativen Zeitablauf, sprich Zeitgeist für alle Lebewesen gleichzeitig, wobei auch hier ein Planet für ein gewisses Zeitalter oder Zeitabsschnitt, das Kommando bzw die Herrsschaft über den Ablauf und die Transformation übernimmt, natürlich in Zusammenarbeit mit allen andern Planeten unseres Sonnensystems.
Je höher entwickelt, umsomehr allumfassende Bilder kann ein Wesen in sich aufnehmen und realisieren, egal wo im Universum, es geht prinzipiell um das erfassen neuer Quantenräume.
Dort wo das ICH ist, hat auch jedes ICH seine eigene Mitte, von da aus starten wir in das neue oder aktuelle Leben, das gilt für alle Wesen im Universum gleich, auch wenn die Voraussetzungen andere sind, was Zeit-Raum und Qualität entspricht, den drei Urdimensionen der Schöpfung für unser Universum, welche untereinander kompatibel sind, aber nicht austauschbar, aber unterschiedlich erlebt und definiert werden können, wie Lebenszeit, Lebensraum und Lebensqualität.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

die apokalypt. Reiter Clinton,Bush,Obama und Trump

 
28.02.19 14:46
file:///C:/Users/Toshiba/Downloads/Apocalypse_vasnetsov(1).jpg
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

4 apokalypt.Reiter Clinton bis Trump

 
28.02.19 16:40
warum komme ich auf die Idee, die vier Präsidenten Clinton,Bush,Obama und Trump, als die 4 apokalyptischen Reiter zu bezeichnen?
Man sagt ja, sie seien die mächtigsten Männer der Welt und hätten den grössten Einfluss auf das Weltgeschehen. Was haben sie gemeinsam, welche Faktoren im Horoskop aller vier deutet darauf hin, dass sie auf dem momentanen Zeitgeist bezogen, für die Umsetzung der sogenannten Apokalypse, welche auch wortgemäss für Veränderung und Zeitenwende steht, verantwortlich sind und als Vollzieher in Erscheinung treten.
Eine möglich Antwort darauf finden Sie in meiner Webseite www.zeitgeist-global.net, unter der Rubrik, die Zeitgeister des Wassermann Zeitalter, wo ich schon 2012, noch bevor ich wusste das Trump der 45.Präsident der USA werden würde, darauf verwies, dass die sogenannten Zeitgeister alle ein besonderes Merkmal haben, einen starken Uranus im radix und besonders dann, wenn dieser in Konjunktion mit dem Mondknoten steht, ich schrieb damals, in einem solchen Falle wird der Auftrag zur Mission.
Wir haben jetzt den Fall, dass alle vier Präsidenten den UR in Konj mit dem MK haben, drei davon im Zeichen Zwill. und Obama als Ausnahme im Löwen, daher teile ich ihm das schwarze Pferd zu und all die Eigenschaften die sie jeweils vertreten.
Eigentlich müsste man meinen, wenn Sie Zeitgeister sind, dann müssten sie auch positiv in Erscheinung treten, gerade weil sie wenn man so will, kosm.privilegiert sind. Der Meinung war ich ursprünglich auch, wurde aber eines Besseren belehrt, denn am Ende heiligt der Zweck die Mitteln, was soviel heisst, die Stärke der Wirkung der Apokalypse entscheiden nicht nur die vier, sondern das allgemeine Bewusstsein der Menschheit. Der Sinn der Apokalypse ist es uns zu aufzuwecken, sei es mit Angst oder Freude, die eigenen Grenzen zu erkennen und um die Wandlung rechtzeitig vollziehen zu können, um Elend und Not von der Menschheit abzuwenden. Man könnte auch meinen, an diesen 4 Reitern haftet auch etwas Luciferisches, wenn man das Wort Lichtbringer sinngemäß deutet und nicht als Unheilbringer sieht, für etwas, für das sich die meisten Menschen nicht schuldig fühlen und jetzt büßen müssen. Dem ist es meiner Meinung nicht so, denn wir haben von natur aus den freien Willen und gerade den sollten wir lernen zu benutzen, wenn es um Recht und Gerechtigkeit geht.
Satan und Lucifer gibt es nur solange, solange wir ihnen den Stoff geben, mit dem sie uns selbst bedrohen und  vergewaltigen. Das heisst, dass es diese Kräfte auch gibt, nur wir sollten lernen Stärke zu zeigen, um sie zu überwinden, das ist die wahre Lebensprüfung und nicht sich hinter den Problemen zu verstecken, nach dem Motto"Schuld sind alle anderen, ich war nicht dabei".
Auch hier wird sich der Weizen von der Spreu trennen, aber egal was passiert, ob es aus Trägheit, Unbesonnenheit oder Gedankenlosigkeit, letztlich geht es darum Schlimmeres abzuwenden, auch wenn wir das nicht  so wollen, weil wir ev. die Zusammenhänge nicht verstehen.
Beiteiligt sind alle Menschen, mehr oder weniger, der Lernprozess ist allumfassend und global und wer nicht die Kraft hat sich dagegen zu wehren, dem bleibt es trotzdem nicht erspart, stets für das Recht und die Wahrheit einzustehen, nur so kann man gemeinsam gesellschaftliche Veränderungen meistern, ohne sich gegenseitig  bekämpfen zu müssen.
Insofern sind die apokalyptischen Reiter eine Warnung und zugleich eine Aufforderung, sich für den gesellschaftlichen Wandel auch persönl.zu engagiern und nicht abzuwarten, bis andere sich unserer freien Willensentscheidung und Eigenverantwortung bemächtigen und so den Karren an die Wand fahren.
Was haben wir jetzt zu erwarten, drei der vier Reiter haben wir bereits erlebt, sie brachten den Tod in manche Länder,  auch Armut und Krieg, wie wir wissen gibt es auch das Gesetz der ausgeglichenen Gerechtigkeit und nicht ohne Grund fühlen wir uns von den momentanen Ereignissen rundherum bedroht.
Dazu und welche Rolle die einzelnen Präsidenten dabei spielen, sowie deren Horoskope, werde ich in Kürze hier veröffentlichen.

Astrologie und Zeitgeist 1099283
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Präsidententreffen

 
28.02.19 17:17
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Was steht in der Botschaft wirklich?

 
28.02.19 17:18
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Christian Anders

 
28.02.19 23:22
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Das Ende des Euro???

 
01.03.19 14:01
Niemand haftet, weder Draghi, die EZB, noch die Parteien die wir alle gewählt haben, nur der Bürger haftet, weil er diese Parteien gewählt hat und von denen jämmerlich in Stich gelassen wurde, ist das noch Demokratie? nein
Egal welche Partei Sie wählen werden, am Ende kommt immer ein Verlust raus und zwar der Verlust Ihrer finanziellen Zukunft. Die Notlösung ist dann Bargeldverbot und  jeder Bürger bekommt einen Chip implantiert, damit die Schulden gleich Ihrem Pulsschlag, von Ihrem Konto entwendet werden können?
Wer sich keinen Chip implantieren lassen will, wird aus dem System und gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen, er kann weder kaufen noch verkaufen und betteln kann dann  auch verboten werden?
Sie brauchen gar nicht mehr  wählen zu gehen, denn mit Ihrer Wahl stimmen Sie diesem System nur zu, egal welche Partei sie auch wählen, das Opfer am Ende werden immer nur Sie selbst sein.
Und jetzt stellen Sie sich vor, das alles wäre bewusst so von der  Politik und dem Finanzsystem gesteuert worden, nach dem Motto, hinter uns die Sintflut und mit dem selbstgedruckten Geld der Notenbanken verarmen wir ganz einfach die Menschen weltweit und zugleich bekommen wir alle Macht über diesen Planeten, so haben wir uns durchgesetzt und zwar gegen alle Gesetze der Vernunft,  der Demokratie und kein Funke von Menschlichkeit!
.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Michael Cohens Aussage

 
01.03.19 17:26
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Feinstaub

 
01.03.19 17:34
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Radio Anon Rah

 
02.03.19 00:16
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

der Christusweg , Rituale und zu #124

 
02.03.19 13:14
der wahre Christusweg hat keine Bindung an eine Konfession, denn letztlich muss ihn jeder Mensch selbst gehen, egal welchen Glauben er anhängt, es ist der sogenannte Königsweg der zum Lichte und darüber hinaus führt.
Jesus wird stellvertretend von der kath.Kirche  und anderen als Christus bezeichnet, aber der Weg an sich ist immer konfessionslos und darf nie in Abhängigkeit der Priester geraten, dessen was Menschen denken oder Kirchen predigen, dass können wir getrost dem neuen Zeitgeist des Wassermann überlassen, der vor allem mehr Menschlichkeit in der Tat und im täglichen Leben in den Vordergrund stellt.
Glaubensbekenntnisse zu einer Konfession, sollte ab sofort keine Sektiererei oder Ausgrenzung  zulassen, was ja über Jahrhunderte im Fische Zeitalter von den Konfessionen demonstriert wurde, war vielerorts rassistisch und menschenverachtend und den Konfessionen nicht würdig.  Man setzte zuviel auf Rituale, äusseres Gehabe und der  Litanei  als Gehirnwäsche und das über Jahrhunderte in einer Sprache der Elite und der Studierten, eine Doktrin des Kopfdenkens, was mit Herzdenken und wahrer Liebe schon gar nichts zu tun hat.
Übrigens der Monotheismus ist ein Diktat, von Menschen auferlegt und diktiert, was für mich aber  nicht heisst, dass die Bibel oder andere hl.Bücher deswegen schlecht sind, nur ist es in den Kirchen wie in der Politik, Päpste  und Herrscher stellen sich über die eigenen Gesetzgebung und versklaven damit die Menschen.
Natürlich will Satan die Kirchen beherrschen und den Glauben durch Lügen unterwandern, daher ist die angestrebte NWO seine Order, eine Religion, eine Währung und ein Staat, um  die Menschen weiterhin in Gefangenschaft halten zu können.

Seine Knechte predigen Vielfalt, aber meinen Einfalt, denn Viefalt der Meinung ist ihr wahrer Feind und wird stets durch Politik und Konfessionen unterdrückt, darum die Eingottstrategie, sowie Gott nur im Himmel ist und nicht überall, ja dann wäre für den Teufel kein Platz auf Erden mehr, wäre Gott in den Köpfen nicht nur Oben , sondern auch auf Erden.
Das radix des neuen Zeitalter zeigt uns, dass kein Mensch und kein Wesen im Universum ohne Verwurzelung in den Himmel wachsen kann, dass täuscht uns Satan nur vor, indem er Freiheit predigt, aber Gefangenschaft meint und genau davon unterscheidet sich der neue vom alten Zeitgeist, heisst die Menschen brauchen keine Rituale und Getue mehr, sondern Aufklärung und wahre Liebe.
Rituale sind einst geschaffen worden, um die Hingabefähigkeit zu demonstrieren, dies ist eine eigene Schwingung und Energiestrahl, der letztlich für schwarze Magie missbraucht wurde und daher gedrosselt wurde, damit sich die Menschheit aus den Klauen der Magier befreien kann, um Eigenständigkeit zu erlangen, eine Grundbedingung im Wassermann, was natürlich der geplanten NWO, diametral gegenüber steht und von dieser unbedingt versucht verhindert zu werden.
In diesem Sinne grüsse ich alle Leser und rate Euch, vermeidet politisch korrekt zu sein und kämpft noch mehr für Eure persönliche Freiheit, dann liegt Ihr genau im Zeitgeist!
Ihr sollt wissen, dass all die Meister der Rituale und Geheimgesellschaften, samt ihren Ritualen ab sofort ausser Kraft gesetzt sind, die geraubte Energie und die Kraft an die Menschen zurückgeht, damit jeder Mensch sich endlich eigenständig weiter entwickeln kann und dafür braucht es keine von Menschen geschaffene NWO, es genügt schon wenn wir die alte Unordnung ausser Kraft setzen und erneuern.
Wir werden sehen was mit Trump geschieht, er wird jetzt im Gegensatz zu seinem früheren Leben, in dem Materie und Gewinn für ihn im Mittelpunkt standen, jetzt von geistigen Einflüssen überwältigt und in seiner geistigen Einstellung neu geformt, was auch seine Sprunghaftigkeit zum Ausdruck bringt und seine Spontanität, die für andere Mensschen seine Handlungen unerklärlich macht. Auch er steht unter Kontrolle, hat aber momentan vollen Schutz von oben, natürlich kann er es nicht jeden Recht machen,  denn wir alle wir befinden uns in einem Krieg gegen die dunklen Kräfte,  auf diesem Planeten, sowie in vielen Welten und Dimensionen.  
Darüber werde ich Euch noch separat schreiben und was man auf einer Seelenreise so alles erleben kann.


Astrologie und Zeitgeist Elazar
Elazar:

Kalender- und Zeitmanipulation

 
03.03.19 08:38
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Alien Weltreligion

 
03.03.19 21:21
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Aliens und der Vatikan

 
03.03.19 21:36
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Protonenharmonisierung ist Frequenzenhamonisierung

 
03.03.19 22:41
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Elektrosmog in Heilkraft wandeln?

 
04.03.19 11:44
meiner Meinung nach gibt es mehrere äussere Einflüsse die derzeit uns Menschen schaden können und unsere Gesundheit gefährden. Die Dinge können auch als Waffe eingesetzt werden um uns bewusst zu steuern und auf einen niedrigen Schwingungsneveau zu halten, dazu gehört Elektrosmog, mit Spitze der Schädlichkeit in Zukunft durch 5G, welches wir unbedingt verhindern sollten bzw. wir lernen müssen uns davor zu schützen, weiters Wlan, Chemikalien,Viren,Meinungsmache und Umweltverschnutzung.
Dazu werde ich Euch hier ständig am laufenden halten, kann natürlich nicht für die angebotenen Hilfsmitteln Garantie übernehmen, dass muss jeder selbst ausprobieren und für sich entscheiden, empfehlen tue ich es auf alle Fälle, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Hilfsmittel von BioMat

 
04.03.19 12:43
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Biowaffen eine Gefahr?

 
04.03.19 13:04
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Endkampfstimmung in den USA bei ME R

 
04.03.19 14:45
wir befinden uns bis Ende März in einer Phase des rückläufigen Merkur und zwar im Zeichen Fische,
in dieser Phase ist ME beeinträchtigt, uns einen klaren Durchblick über die momentane Lage zu vermitteln, es wirkt alles verschwommen, undurchsichtigt und vernebelt, jedoch besagt seine R, dass Dinge die bisher verheimlicht, oder im Verborgenen waren, ans Tageslicht gebracht und veröffentlicht werden sollten, was aber widerum sehr schwer glaubhaft zu machen sein wird, weil die Masse dabei mit Themen konfrontiert wird, von dessen Existenz sie nichts weiß und auch bisher nichts wissen sollte, so laufen die Aktionen im geheimen ab und für den nicht involvierten Beobachter zusammenhangslos.
Wir befinden uns in einer der grössten geistigen Auseinandersetzung, die diese Welt je hatte und würde die neg.Seite siegen, dann wäre dies der countdown zur totalen Versklavung und Ausrottung der Menschen auf Erden(siehe Deagel) und das nicht nur durch  sat.irdische Kräfte, sondern der dkl.Energie im Universums schlechthin , welche das Lebenslicht der Schöpfung auslöschen will, indem sie die Überhand im ganzen Universum, mit allen unfairen Mitteln anstrebt. Sorgar Gesetze auf Erden wurden von denen beeinflusst und ausgearbeitet, auch bei der Gründung der USA, als Infiltrator, um den vorgesehen  Zeitgeist auf Erden , zu unterdrücken und zu verfälschen, dazu wurde auch die Kirche unterwandert, daher Vorsicht, die kath.Aliens sind keine Engel, als die sie auftreten werden.

Der Mensch auf Erden ist zu schwach um persönlich an diesem Kampf teilzunehmen, er würde an der Finsternis verblitzen, wie ich Zeuge wurde, als geistige Lektion auf einer Seelenreise zu dieser Ebene bzw. zur Front dieser Auseinandersetzung in der geistigen Welt. Darüber werde ich später noch berichten und welche grundlegenden Erfahrungen und Erkenntnisse ich dadurch erhalten habe, auf alle Fälle sollten wir jeder einzelne Mensch hier auf Erden uns einsetzen für das Gute, indem wir den Verlockungen der sat.Kräfte widerstehen, alleine das ist die Aufgabe für 99%der Menschen und bei den Rest handelt es sich kosm.Krieger beider Couleur. Wichtig wird sein, dass ihr Euch immer selbst das richtige Bild macht und alles was zur Zeit in Politik und Massenmedien veröffentlicht wird, fundamental hinterfragt.
Bleibt in eurer Mitte und lasst Euch durch nichts verunsichern, auch durch meine Meldungen nicht, meine Aufgabe sehe ich Euch zur persönl.Vorsorge und der Eurer Lieben, aufzufordern.
Als Waffen werden im Universum all die Fähigkeiten eingesetzt, die der Mensch im kleinen ebenso besitzt, im Verhältnis zu den Mitmenschen und der gemeinsamen Umwelt, dass ist dort oben nicht anders nur mit mehr Kraft und Bewusstsein, ein geistiger Krieg um jede einzelne Seele.
Also lasst Euch nicht geistig, dann seelisch und dann körperlich vergiften, geplant sind Strahlen, Umweltschädigung, Ernteausfälle durch Wettermanipulation, Biowaffen, vergifteteLebensmittel, Boden und Wasser, Viren und küstl.Intelligenz.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Satanismus in der Elite?

 
04.03.19 14:50
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

das dritte Auge

 
04.03.19 22:22
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#137

Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Eugenik#NWO#Fema

 
05.03.19 00:44
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

das Wassermann- Zeitalter versus NWO Teil 1

 
05.03.19 11:28
wo  liegt der Unterschied zwischen New Age wenn man so will und der NWO, wobei ich hier nur aus meiner persönlichen Warte aus spreche und nicht für alle Astrologen oder New Age Anhänger, Esoteriker und andere.
Voraussenden will ich, dass von den neg.Kräften alles schlecht gemacht wird, sei es die NewAge Bewegung, der Kommunismus,der Kapitalismus usw. und auch alles Neue, sofort immer unterwandert wird, ich hatte früher selbst einen Verein gegründet, einen geistigen Kreis und auch da kamen ihre V Männer zur Spionage hin, denn wo mehr als 20 Menschen sich versammeln, da wird es schon gefährlich für die sogenannte Staatselite, ich sehe es als Terror und Einengung der Menschenrechte.
Die NWO predigt Uranus und Freiheit, meint aber Saturn und Gefangenschaft durch globale Gesetzgebung, totale Überwachung der Menschen , siehe China, dagegen predige ich(wir) im Sinne des laufenden Zeitgeistes, im Sinne der kosmischen Ordnung, Uranus und Freiheit unter Berücksichtigung der Umwelt und dem menschlichen Zusammenleben in Harmonie und zwar beginnend wieder bei der kleinsten Zelle der Familie, der Kommune hin bis zu kleinen regionalen Einheiten, die überschaubar sind und sich geistig und materiell selbst verwalten, alles was nach oben ist, wie Länder und Staaten bekommen eine untergeordnete Befugnisse, keine Gesetzgebung mehr von oben nach unten, sondern umgekehrt, sodass sich die angrenzenten Kommunen zusammenschliessen können, zu immer grösseren Einheiten der Freiheit und nicht zur totalen Herrsschaft einer Zentralregierung, das gibt es auch im Universum niergends, obwohl Schwingungsabgrenzungen schon, die sind aber nur natürlich gewachsen erlaubt und keine willkürlichen Barrieren, wie es die NWO anstrebt, zentralisiert von oben nach unten, dass unterscheidet uns grundlegend.
Weiters unterscheidet uns von der NWO, dass wir nach den Rhythmen von Erde,Sonne,Mond und Planeten unser Leben und die Lebensplanung dannach ausrichten werden und zwar in allen Lebensbereichen, aber besonders was das soziale Zusammenleben betrifft, Gesundheit und gesunde Ernährung.
Heisst die Natur und die Naturgesetze werden beachtet, gepflegt und auf die Lebensweise umgelegt, Auswüchse wie Raubkapitalismus, Profitgier und Abhängigkeit von der Technik oder künstlichen Intelligenz, lässt der neue Zeitgeist nicht zu, well wir die Seelen der Menschen weiterentwickeln sollten und nicht die Zeit mit unnützen Streben nach Macht und Geld vergeuden.
Da waren Zeiten im finsternen Mittelalter, gezeichnet von der Unfreiheit Saturns und nicht Befreiung durch Neptun, wie viele denken, denn Neptun war damals noch nicht entdeckt, weder in den Köpfen noch in den Herzen des Systems, er war nur als Heiligenschein auf den Bilder, im Leben kaum erreichbar für die gläubigen Menschen, eben wegen des Dogma des Saturn und der Kirchen,  unterwandert und gesteuert vom alten Geist der Widderzeit, der Römer und der Eingottreligion Israel.
Wir stehen für Religionsfreiheit, aber für die Vernunft und einen ständigen Ausgleich zwischen Glauben und wissenschaftlichen Erkenntnissen, wir suchen die Harmonie zwischen den Dingen, daher können Religionsgemeinschaften im neuen Zeitgeist keinen Machtanspruch mehr stellen und staatliche Unterstützung erwarten, weil es Staaten in dieser Form nicht mehr gibt, die Kommune entscheidet für sich, weil Religion und Glaube eine private Angelegenheit ist und von oben her nicht gefördert sein wird, so besteht auch die Möglichkeit, dass neue Religionen und Weltanschaugen, nicht schon im Keim durch die alten Kräfte, erstickt wierden.
Wenn ich hier schreibe , dann habe ich immer das radix des WassermannZeitalter im Hinterkopf, weil die Strukturen für die nächsten 2000Jahre in etwa vorgegeben sind und es keiner menschlichen Manipulationen mehr bedarf, wenn man sein Leben auf Erden, nach den kosmischen Rhythmen ausrichtet, wir dürfen uns von dieser neuen Lebensweise nicht abhalten lassen, gerade in der grössten Endzeit des alten Zeitalters der Unterdrückung der Menschen und wir werden jede Hilfe in Anspruch nehmen um die Pläne der Globalisten zu durchkreuzen, die Erde ist schon ein Globus und den muss man nicht mehr neu erfinden, ihr seid alle bereits globalisiert, mit Euren Herzen und die Liebe die Euch verbindet, daher weg von der NWO, denn sie führt nicht zur Vielfalt, sondern genau zu der Einfalt mit der sie Euch beherrschen wollen.
Leute ihr könnt mir glauben, der Mensch kann in diesem Zustand wie momentan, nicht das Sonnensystem umdrehen, um eine künstlich geschaffene Welt zu erhalten, befreit Euch von den Manipulationen die man in Eure Köpfe gesetzt hat, Ihr seid alle viel weiter, als man Euch jetzt durch sat.Kräfte herabwürdigt. Ich werde auf alle Fälle zur Aufklärung beitragen, weil es auch richtig Spass macht zu sehen, wie die alten Kräfte an Macht verlieren, denn alles was kommt steht bereits geschrieben, aber nicht in der Bibel oder andern derartigen Büchern, sondern einzig alleine am Himmel selbst und den Bewegungen der Erde und der Gestirne.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über morphische Felder

 
05.03.19 15:06
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Quantenphilosophie und Spiritualität

 
05.03.19 15:10
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

neues denken ist kreatives denken

 
05.03.19 15:43
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

New Age vs NWO 2.Teil und das Tier 666

 
06.03.19 10:16
eine Weltreligion=6, eine Weltregierung=6 und ein Finanzsystem =6 zusammen 666, die EINS steht in diesem Fall für Einfalt, wir aber stehen für Vielfalt, dass geht bei der NWO so,  dass NGO die Richtung bestimmen, also Organisationen die nie gewählt wurden und die im Grunde die Menschen gegenseitig ausspielen, man sollte es nur erkennen und nicht deren Propaganda unterliegen, ich weiß, dass viele Menschen nicht mehr normal leben und denken können, weil sie vom System direkt oder indirekt bedroht und überwacht werden, ohne zu merken wo diese Gefahr herkommt und so dem System in die Falle laufen, aus Angst Arbeit und Existenz zu verlieren, wenn man aus dem System und dessen Rahmen fällt, oder aussteigen will, eine Art Ohmacht geht der NWO voraus, eine Art Willenslosigkeit und totale Abhängigkeit von der geistigen wie materiellen Fütterung dieser Organisation, des Tieres.
Also gibt es viele Menschen unter uns, die lieber ihre wertvolle Lebenszeit und Gesundheit, diesem System der NWO opferrn, bei Mord,Krieg und Raubzügen wegschaut, nur um nicht selbst betroffen zu sein, nach dem Motto "was ich nicht sehe , weiß ich auch nicht."
Eines denke ich mir schon heute, im Himmel ist für diese Einstellung zum Glück kein Platz und das was die NWO auf Erden schaffen will, wird die reinste Hölle sein, insofern würde es ja ganz gut zu der Mentalität einiger Menschen und Wähler passen.
Eigentlich ist der Weg aus der Gefangenschaft nicht schwer, der Wille muss stärker werden als die Angst, Ihr braucht Euch nur zusanmentun, ja ich weiß dass wir deswegen auch auseinanderdvidiert wurden bzw .werden, dass System lebt davon, die Menschen zu teilen, zu spalten, jeden Einzelnen von uns , die Familien und die Gesellsschaft weltweit, denn  obwohl sie "welcome refugees" schreien, meinen sie im Herzen nicht die Flüchtlinge, weil es dieselben Kräfte sind, die auch die Bomben warfen und dadurch die Not erst auslösten, seht Ihr, dass ist Satan, ein Wesen mit vielen Gesichtern, daher nenne ich ihn auch das grosse Reptil, weil er seine Colour und Schwingung, der von ihm gestellten Fallen , jederzeit anpassen muss, er spielt Gott, den Herzensguten und viele Rollen mehr, wer dies nicht durchschaut, der geht ihm auf den Leim.
Zuerst müssen wir Satan enttarnen, damit die Meisten endlich merken um was es eigentlich wirklich geht, das Traurige für mich ist, dass ihr Euch Euer gutes Herz für einen schlechten Zweck missbrauchen lässt. Es läuft ja alles auf die NWO hin, Banken,Politik und Religion sind bereits darauf abgestimmt, es fehlt nur noch die geistige Opposition hier auf dem Pla auszuschalten, es beginnt jetzt gerade der grosse Kampf um die Meinungsfreiheit Artikel 13, ich frage mich, was habt Ihr jetzt für eine Ausrede, wenn Euch der Mund verboten wird und es wird so bleiben, den was SAT erreicht hat, gibt er nie wieder frei, ausser wir stellen uns gemeinsam gegen ihn, ja dann haben wir eine Chance, menschlich zu überleben.
Heisst es  nicht da, "die dümmsten Kälbere wählen ihren Schlächter selber", daher stelle ich Euch hier noch ein Video rein, von einem kas.Satanisten und Fortsezuing folgt.

Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

intergalaktische Reisen 4.Teil

 
06.03.19 12:16
was bringt uns der Zeitgeist Wassermann, welchen Lernprozess beinhaltet er für die Menschheit für die nächsten 2000 Jahr bis etwa 3900 n.Ch, dann kommt das Stbk Zeitalter, heisst im Stbk Zeitalter kommt es zu einer neuen Manifestierung von Wesen die in der Materie ihre Erfahrungen machen, man könnte sagen eine Art Steinzeit auf höheren Niveau, das sind alles Prüfungen, für das Stbk Zeitalter kann ich auch keinen Zeitplan finden, sowie es z.B. im Wassmann durch UR/MK angezeigt wird,  was auch damit zu tun hat, dass es nicht unsere Aufgabe ist, sondern jetzt schon beginnen sollten, denn der Erhalt dieses Pla Erde, um  Unbewohnbarkeit zu verhindern, denn der Verfall könnte bis zum Stbk Zeitalter soweit vorgeschritten sein, dass wir vorzeitig von der Erde abgezogen werden, weil die Erde unbewohbar wäre und die Erde für Jahrtausende gesperrt wäre, zur Erholung und Regeneration, mit dementsprechenden Wesenheiten die hier inkarnieren, um das recycling voranzutreiben. Das erwartet die Erde langfristig, es kommt nur auf uns an, Satan will jeden Pla vernichten, dass ist das uberdimensionierte Programm und die Einschulung welche wir Menschen im Wasseremann erhalten, um diesen Dingen auch seelisch-geistig entgegenen zu können.
Dazu werden wir lernen, im hier und jetzt zu sein und gleichzeitig in anderen Welten und Dimensionen.

Hallo alles was ich jetzt schreibe, ist der direkte Draht zu diesen Welten, die meine Feder und Gedanken führen, um Euch die Reise vorstellbar zu machen, denn es bleibt Euch nicht erspart bzw den folgenden Generationen, nur wenn ihr darüber bescheid wisst, könnt ihr das Wissen weitervererben, sodass es für Folgende, in Fleich und Blut übergeht, daran kann uns der Widerpart nicht behindern, sondern nur Ihr Euch selbst, indem Ihr dies alles in Frage stellt.
Soweit ich weiß, benötigt man zur Seelenreise eine bestimmte Frequenz, die Ihr erreicht wenn Ihr darauf hinarbeitet, das werde ich Euch nicht abnehmen, denn es bedeutet auch karmisch gesehehen, dass für jeden der Wille da sein muss und die Zeitauslösung , sprich Frequenz, wahrscheinlich durch Meditation, Musik, wobei die meiste Musik die es heute zu kaufen gibt eine zerstörerische Wirkung auf Eure Seele hat, Euch in einer Bandbrteite gefangenhält und Euch von der Reise ins Universum abbringt, Disko sowie Hasch, beides bringt Euch in den falschen Kanal und es ist kein Spiel, dass werdet ihr merken , wenn ihr beginnt zu erwachen, eines ist klar auch da können wir nicht länger zusehen, wer sich selbst vernichtet, kommt in der Steinzeit wieder irgendwo?
Wassermann ist ein Luftzeichen, Luft und Fliegen haben einen Zusammenhang, daher haben alle jene die behaupten, wir wären noch im FischeZeitalter nicht recht, denn Fische war die Eroberung der Weltmeere mit Höhepunkt America und dessen Besiedelung durch Weisse, weil alle alten Rassen fernen Zeitaltern entstammen, wie Lemurien und Atlantis, schwarz und gelb, aber abgesehen davon, durch Rassenmischung verändert sich nichts nach oben, sondern die Frequenz bleibt unten, nicht dass wir Rassisten im Universum sind, sondern die Differenzierung ergibt sich von alleine, dass ist wie bei allen Lebewesen, ob Tiere oder Pflanzen welche jeweils eine eigene Grundschwingung haben und bei Mischung, ählich wie Inzucht, an Lebensfähigkeit verlieren, sowie alles was unnatürlich ist und von den Menschen künstlich erzeugt wird, ist dauerhaft sinnlos, deswegen gibt es ja die Trennungen und Inkarantionen der Wesen in verschiedenen Welten und Sonnen, wie Planeten, wichtig ist die Gesamtschwingung, aber das habt ihr ja schon über die Quantenfelder gelesen und abrufen kann man nur jenes, was schwingungsmässig erarbeitet wurde und in der Bandbreite steht.
Also Wassermann, für alle die momentan auf Erden leben als Botschaft, befindet sich erst im 2 Abschnitt von 12 möglichen, wobei alle 12 Raumqualitäten abgerufen werden innerhalb 2160 Jahren, sobald ihr diese 12 Einheiten verinnerlicht habt, könnt ihr quasi Seelenreisen und erfahren ausserhalb des Körpers und der Erde machen, dass, da bei einer gewissen Schwingung Raum und Zeit ausser Kraft stehen und ihr zeitgleich in verschiedene Welten auftritt und Einblick haben könnt.
Ich persönlich der sich jetzt JU11 nennt, habe eine solche ersten Schritt vor Jahren unternommen, nicht gewollt, aber auch nicht zufällig, sondern durch eine Frequenz bei der Meditation, ohne es beabsichtigt zu haben, ausgestiegen aus dem Körper, jedoch ohne das Bewusstsein verloren zu haben und gesehen habe ich mit dem 3 Auge nehme ich an, den die phys.waren es nicht, die waren mit dem Körper zurückgeblieben und der erste Eindruck nach dem Austritt war natürlich, ich fliege und zwar zum Fenster hinaus, dann hatte ich den Willen zum PL zu fliegen, aber dem war es nicht so, denn meine Reise wurde von anderen Wesen übernommen und geleitet, wie in einer Fahrschule, natürlich weiß ich im nachhinein warum, es ist keine Unterhaltung, sondern ein Lernprozess und ein Lektion, über die ich beim nächsten mal berichte.
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

Belly fit

 
06.03.19 14:19
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

schutz gegen handystrahlung

 
06.03.19 14:47
Astrologie und Zeitgeist Grinch
Grinch:

Da nehm ich noch ne Nase Chemtrails

 
06.03.19 14:51
und heisse unsere Reptiloidenherrscher herzlich willkommen.
Grinch die Boardlegende!
Astrologie und Zeitgeist Jupiter11
Jupiter11:

über gebunden und kontrolliert sein

 
06.03.19 15:00

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--