Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast

Beiträge: 11
Zugriffe: 642 / Heute: 1
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast 007Bond
007Bond:

Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast

5
06.10.15 10:42
#1
Snowden bietet Behörden Rückkehr in die USA an

Die einzige Bedingung, die er gestellt haben soll, ist eine Strafminderung. Noch habe er jedoch kein Angebot von der Staatsanwaltschaft erhalten. "Bisher haben sie gesagt, sie würden mich nicht foltern, was schon mal ein Anfang ist, denke ich. Aber viel weiter sind wir noch nicht gekommen."

www.zeit.de/digital/2015-10/snowden-rueckkehr-usa

Willkommen im 21. Jahrhundert!
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast elgreco
elgreco:

Der wird wahrscheinlich jeden

 
06.10.15 10:46
#2
Tag von russischen Rowdies geschlagen und dann mit einem Alaskabaeren in einen Kaefig zum Spielen gesperrt.  
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast kiiwii
kiiwii:

wie es Verrätern eben so ergeht...

2
06.10.15 10:48
#3
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast Manager
Manager:

Er fühlt sich nicht mehr wohl in Russland.

2
06.10.15 11:15
#4
Er hätte sich ein schöneres Exil aussuchen sollen.

Warum ist er nicht nach Kuba geflüchtet? Palmenstrände, Hitze und Sonne auch im Winter, gute Musik, Rum-Cocktails, nette Mädchen. Da würde er bleiben wollen und nicht vom US-Knast träumen.
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast DarkKnight
DarkKnight:

Wahrscheinlich ist sein Wert auf Null gesunken.

3
06.10.15 11:17
#5
Mal im Ernst: warum sollte Russland einen Snowden umschmeicheln ... wenn er alles, was zu sagen war, denen bereits gesagt hat.

Wahrscheinlich hat er sein Pulver verschossen und ist nun genauso viel wert, wie jeder Mensch von uns auch:

nämlich der Erwartungswert des Mehrwerts, den man aus seiner Ausbeutung ziehen kann.

Und der liegt wahrscheinlich bei Null.
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast kiiwii
kiiwii:

ne ausgequetschte Zitrone, nur noch lästig

 
06.10.15 11:19
#6
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast 007Bond
007Bond:

Eigentlich ist das doch ziemlich pervers!

 
06.10.15 11:42
#7
In welchem Jahrhundert leben wir?

Da plaudert einer illegale Machenschaften, ja Gesetzwidriges aus und muss befürchten, hierfür 30 Jahre in den Knast zu kommen und freut sich auch noch, dass ihm "versprochen wurde", dass er nicht auch noch gefoltert wird.

Hallo Leute, aufwachen! Habt ihr das nicht verstanden?

Lässt sich eine solche Perversität überhaupt noch toppen. Ich musste mir gerade einmal in den Arm kneifen, um es eindeutig zu prüfen - nein, das ist kein Traum, das ist bitterböse Realität - unglaublich!

PS: Hoffentlich wird der kiiwii nicht irgendwann auch einmal ausgequetscht. Ein altes Sprichwort sagt: "Was du nicht willst, dass man dir tu', das füge keinem andern zu!"
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast Weckmann
Weckmann:

Hmm, er hat sich jede Menge staatliche

 
06.10.15 11:59
#8
Geheimdateien verschafft und diese jedenfals zu einem erheblichen Teil veröffentlicht. Ganz abgesehen davon, dass er sie ins Ausland mitgenommen hat.

Ist auch bei uns stafbar - natürlich nicht so hoch.

Schätze mal, dass er nach 15-20 Jahren wieder frei sein könnte. Und wenn er Glück hat, kommt er in ein Militärgefängnis. Das dürfte um einiges angenehmer als der normale US-Knast sein.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast 007Bond
007Bond:

Aber das waren bzw. sind doch illegale(!)

 
06.10.15 12:09
#9
Machenschaften, die selbst die kreativsten Fantasien von Verschwörungstheoretikern noch toppten?
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast Weckmann
Weckmann:

Durchaus. Aber ich glaube nicht, dass das

 
06.10.15 12:18
#10
seine Taten rechtfertigt. Vielleicht wird es zu einer Strafmildrung führen, wenn das Gericht meint, er wollte die amerikanische Gesellschaft aufklären.
Armer Snowden - will sogar freiwillig in den Knast DarkKnight

Damit sind wir wieder bei meinem Lieblingszitat

 
#11
von unserem geschätzten User Nurmalso:

"Regeln gelten immer nur für die anderen und für Idioten ... aber nie für die, die vorne am Futtertrog stehen. ... und schon gar nicht in einem Führerhauptquartier."

Das sollte sich jeder täglich vor Augen führen, wenn er ne Steuererklärung abgibt, wenn er wählen geht oder einfach immer dann, wenn er vor der Frage steht, ob man jemand kommentarlos eine aufs Maul gibt oder anfängt zu diskutieren.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--