Ad hoc-Mitteilungen
Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 4 5 6 7 9 10 11 12 ...

@Ariva: Hört Ihr uns?

Beiträge: 502
Zugriffe: 55.748 / Heute: 29
Gruppe: Gegen Willkürmoderation   Forum: Talk
@Ariva: Hört Ihr uns? meingott
meingott:

Wieder mal eine Qualitäts Moderation

8
23.10.17 18:45
Meldungen werden abgelehnt, weil man nicht belegen kann, was ein anderer zu unrecht behauptet...
Ich dachte man muss bei Ariva immer alles belegen, wenn man etwas behauptet...Nein...der Moderator st erfindet die Regeln neu...nun muss man beweisen, dass ein anderer Bullshit behauptet
Manchmal beschleicht mich das Gefühl, Ariva schmeißt viel Geld beim Fenster raus.


Der Moderator st hat deine Meldung eines Regelverstoßes in dem Beitrag "Hier wird Gazprom" abgewiesen. Du kannst diesen Beitrag insgesamt zweimal melden. Der Moderator st kann nur eine der beiden Meldungen abweisen.

Der Moderator gab folgenden Grund an: Regelverstoß unklar. Bitte belegen.

raider7: Hier wird Gazprom 23.10.17 10:56
nebenbei auch noch Mrd$ verdienen, im Mega Projekt Amur + 1000sende neue Arbeitsplätze
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash
@Ariva: Hört Ihr uns? Fillorkill
Fillorkill:

ist der Rechtsruck der Gesellschaft in vollem Gan

7
23.10.17 19:28
Sag mal, Clever, kennst du irgendjemand auf Ariva oder im persönlichen Umfeld, der seinen Standpunkt in den letzten 2 Jahren fundamental verändert hätte ? Wenn beispielsweise ein rechter Standpunkt nicht mehr in der CDU, sonstigen Parteien oder im Untergrund gepflegt wird, sondern als eigene Partei auftritt, bedeutet das ja nicht, dass die Rechten mehr geworden sind, sondern nur, dass die sich anders organisieren. Seriöse Schätzungen zeigen übrigens immer schon ein manifestes autoritäres / völkisches Potential in Deutschland von roundabout 15- 20 % an, im Osten dabei bekanntlich höher als im Westen  
@Ariva: Hört Ihr uns? seltsam
seltsam:

bedeutet das nun, daß sich die Parteien

2
23.10.17 20:02
verändert haben? Und das "Völkisches" per se schlecht für Deutschland ist?
@Ariva: Hört Ihr uns? meingott
meingott:

Leute, das hier ist kein Politik Thread

5
23.10.17 21:07
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash
@Ariva: Hört Ihr uns? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Sondern?

2
23.10.17 21:13
...
@Ariva: Hört Ihr uns? Val Venis
Val Venis:

Ariva hat ausschließlich Politik-Threads

 
23.10.17 21:32
Auch gerne im Börsenforum
@Ariva: Hört Ihr uns? seltsam
seltsam:

´tschuldigung, war nur so aus der Diskussion

3
23.10.17 21:39
(muß mich ja auch nicht überall reinhängen...)
@Ariva: Hört Ihr uns? Val Venis
Val Venis:

Wobei meingott (diesmal meine ich nicht finale)

6
23.10.17 21:54
schon Recht hat. Das Problem der Moderation hier ist nicht links-rechts-Bildchen-Börse sondern eben generell, dass da irgendwelche Urteile gefällt werden die kein normaler Mensch nachvollziehen kann. Hier gibt es ja mittlerweile genug Schildbürgerstreiche für ein Buch über die Ariva-Mods.

Und glaub mir meingott, da kannst du jetzt an Quellen bringen was nur möglich ist. Wenn schon einmal ein Moderator etwas "fachkundig" beurteilt hat gibt es da keinen Weg mehr raus!
@Ariva: Hört Ihr uns? clever und reich
clever und rei.:

Grinch hat mich

7
29.10.17 19:33
"Vollhonk" genannt, durch den Bezug auf meine "Verlinkung" hat mich Grinch klar angesprochen. Ich melde grundsätzlich nichts, aber bei klarer Beleidigung mache ich gerne eine Ausnahme. Ariva spielt sich gerne als jovialer Kämpfer gegen Hetze, Gewalt und Pauschalisierung auf, nur bei der "falschen" politischen Gesinnung wird aber durchgegriffen z.B. zuletzt bei "KEIN NestbeschXuXzer". Hetze aus dem "richtigen" politischen Spektrum, Beleidigungen oder auch schon Gewaltandrohungen (letzen beiden Punkte durch Grinch auch hier in diesem Thread) werden durch einschlägige Mods wie Zwerg Nase toleriert, diese Doppelmoral widert mich an, aber das motiviert mich natürlich auch ungemein! Motivation ist eine feine Sache. (-:
Mir ist klar wie das bei Ariva abgeht und ich brauche diesbezüglich keine Nachhilfe, ich arbeite aber klare Ungerechtigkeit, die Unfähigkeit einiger Moderatoren und die politisch korrekte Doppelmoral immer wieder gerne heraus. Danke Ariva für die immer wieder guten Beispiele wie man den politischen Gegner nicht behandeln sollte, ihr züchtet mit eurer Unfähigkeit  die Finales und die AfD regelrecht groß. Ariva hat zwar nur eine begrenzte mediale Ausstrahlung, aber wacker spielt man hier seinen Part. (-:

https://de.wikipedia.org/wiki/Honk_(Schimpfwort)
"dessen beleidigende Bedeutung sich häufig erst kontextuell oder gar onomatopoetisch ergibt"...


"Aber für rechte Vollhonks immer ne Verlinkung wert"...

http://www.ariva.de/forum/ich-bin-87-550529?page=1#jumppos37
@Ariva: Hört Ihr uns? boersalino
boersalino:

Aber für rechte Vollhonks immer ne Verlinkung wert

2
29.10.17 19:42
Leider keine klare Zielrichtung. Es können auch Rezipienten gemeint sein (wie ich).

Meine Person kann hier aber niemand beleidigen - nur meine Intelligenz & meinen Geschmack ... und das fällt stets auf den Beleidiger zurück :-)))
@Ariva: Hört Ihr uns? Tomkat
Tomkat:

der grinch darf das - wegen der b-quote ...

5
29.10.17 19:42
die muss auch ariva einhalten ...
@Ariva: Hört Ihr uns? der boardaufpasser
der boardaufp.:

Danke. Und alles klar. Eigentlich nichts Neues die

5
29.10.17 19:45
se Paarung. Ich glaube, die lth oder st hätte es beseitigt (nicht ungefährlich sowas - da werden die DWN überdeutlich als "rechtes Hetzblättchen" genannt) Nun, es schadet nie sich sowas zu sichern. Interessant, wie die DWN selbst auf solche Art Reklame reagieren würde?

Ich glaube, da macht sich ein Moderator gerade hochgradig mitverantwortlich, der so ein Posting nicht beanstandet.



Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
@Ariva: Hört Ihr uns? clever und reich
clever und rei.:

boersalino

5
29.10.17 19:51
Ein klares nein, sorry. Sein Post steht direkt unter meinem, Grinch bezieht sich darin inhaltlich klar auf meinen Beitrag und auf meine Verlinkung. Klar was und wen er gemeint hat, dass würde vor Gericht natürlich einige Tagessätze "Schmerzensgeld" bringen, bei Ariva wird noch nicht einmal der Post gelöscht. (-:


@Ariva: Hört Ihr uns? der boardaufpasser
der boardaufp.:

der rickberlin wurde in wenigen Minuten nach ner

8
29.10.17 19:56
Meldung moderiert. Das ist nicht lange her - und der wurde auch aus einer Menge von damals ca. 80 Meldungen "herausgefischt. Bekam auch 30 Tage (da war auch kein Regelverstoß)

ach gfund'n:
http://www.ariva.de/forum/...er-neue-thread-550062?page=19#jumppos481

was da abgeht ...

Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
@Ariva: Hört Ihr uns? clever und reich
clever und rei.:

board

5
29.10.17 19:58
Ja klar Screenshot ist schon erfolgt, kostet keine Zeit und keine Ressourcen. Ich verwende das ja nie aber man weiß ja nicht was so an Überraschungen kommen kann.
Ein Bekannter von mir zieht aus Spaß beleidigende User vor Gericht, diesbezüglich bin ich gut unterrichtet und daher bin ich erstaunt wie leichtfertig man hier vorgeht, anonym war gestern. Unglaublich was der damit für Kohle macht, dafür habe ich keine Zeit, aber trotzdem interessant (-:
@Ariva: Hört Ihr uns? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

#189: @db..wenn man schaut wer danach gepostet hat

3
29.10.17 20:04
dann ist ja alles klar, oder?
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
@Ariva: Hört Ihr uns? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

mich kotzt diese "Stasi- Melderei" tierisch an!

7
29.10.17 20:07
#1: der ganze Thread hier macht nur Sinn, wenn es der Admin auch schafft, quasi alle Mitglieder konzertiert  z.B. zu einem monatigen Streik zu bewegen. Nur dann wird man hier wahrgenommen!

Einzelaktionen sind völlig nutzlos, kosten Nerven & verschleißen lediglich nur eigene Energie !
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
@Ariva: Hört Ihr uns? Tomkat
Tomkat:

ach soo ... glaube der hat tourette oder so ...

3
29.10.17 20:11
@Ariva: Hört Ihr uns? seltsam
seltsam:

es gibt ein Funktion bei Ariva.

4
29.10.17 20:15
Da muß ich nicht Aufmerksamkeit vergeuden...
@Ariva: Hört Ihr uns? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

nur jaulen& jammern nützt nix, handeln müsste man!

5
29.10.17 20:17
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
@Ariva: Hört Ihr uns? Val Venis
Val Venis:

Ich finde es auch sehr bezeichnend

5
29.10.17 20:31
das wir von Seiten des Forums nie ein Feedback für diese Gruppe bekommen haben. 117 Nutzer beschweren sich mit ihrer Mitgliedschaft, viele haben mir ihre Unterstützung auch so per Boardmail signalisiert. Da ist ein Großteil der Nutzer mit der Moderation absolut unzufrieden und dann tut sich einfach nichts.

Man muss ja nicht unbedingt hier dazu Stellung nehmen. Man merkt aber doch, dass sich in Punkto Moderation einfach gar nichts geändert hat außer eine Personalie.  
@Ariva: Hört Ihr uns? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

Abschaffung d.Stasimeldung wäre ein erster Schritt

5
29.10.17 20:40
aber es stimmt @VV, man hat den Eindruck es ändert sich einfach nix in Kiel, schon gar nicht zum Besseren!
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
@Ariva: Hört Ihr uns? Val Venis
Val Venis:

Somal wir jetzt circa 12% aller wirklich aktiven

5
29.10.17 21:50
Nutzer in der Gruppe haben. Juckt keinen. Angeblich links in Wirklichkeit hochgradig autoritär und elitär. Wie die Grünen.
@Ariva: Hört Ihr uns? Val Venis
Val Venis:

Zwergnase & Joker - Freunde fürs Leben

5
29.10.17 23:18
(Verkleinert auf 97%) vergrößern
@Ariva: Hört Ihr uns? 1020810
@Ariva: Hört Ihr uns? hokai
hokai:

198..12% ?

 
29.10.17 23:23
n gutes Achtel der Gesellschaft scheint dieser Tage irgendwie unrund zu laufen

Seite: Übersicht ... 4 5 6 7 9 10 11 12 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--

Nächste Hammer-Meldung +++

Warum Sie diese Gold-Aktie jetzt unbedingt haben sollten!
weiterlesen»