Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm

Beiträge: 23
Zugriffe: 1.006 / Heute: 1
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm

 
28.01.15 13:14
#1
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm Grinch
Grinch:

Bei dem hab ich dem Sheen seine Jokes nicht

 
28.01.15 13:15
#2
kapiert... lag vielleicht an der Übersetzung.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Charlie Sheen oft nur noch reduziert auf

 
28.01.15 13:20
#3
Two and a half men
Ist ein Riesenschauspieler.Hat nur 2 Probleme Weiber und der Suff

de.wikipedia.org/wiki/Charlie_Sheen
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm Grinch
Grinch:

Och die Probleme kenne ich auch...

 
28.01.15 13:25
#4
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Bist du auch ein Riesenschauspieler?

 
28.01.15 13:28
#5
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm Grinch
Grinch:

Jau.

 
28.01.15 13:28
#6
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm materialschlacht
materialschla.:

bin ich im falschen film?

4
28.01.15 13:30
#7
apo now - martin sheen
platoon - charlie sheen

aber beides starke filme, wobei apo now eine literaturverfilmung ist und platoon vage auf den erinnerungen von oliver stone basiert. beide streifen trumpfen auf mit super antagonisten... mit die besten der filmgeschichte
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Wallstreet 1 auch mit Sheen

 
28.01.15 13:40
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm potzzzblitz
potzzzblitz:

Sinnlose Filme

2
28.01.15 13:47
#9
weil die Kriegsverbrechen der USA in Vietnam niemals verfolgt wurden. Der Nachgeschmack ist eine Verherrlichung von Krieg.  
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Ne Ne Potz ich hab beide Filme gesehen

 
28.01.15 13:53
#10
da ist nix mit Verherrlichung,es ist der Wahninn des Krieges.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

kaufe ein s von Maren

 
28.01.15 13:55
#11
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm potzzzblitz
potzzzblitz:

Eher ein Festival an Gewaltexzessen

 
28.01.15 14:11
#12
Das war von Beginn an Popcorn-Kino zur Befriedigung von Blutgelüsten.

Ich habe auch beide Filme gesehen, bin aber mittlerweile so ehrlich, dass es nichts als pure Unterhaltung war. Früher habe ich das auch für Anti-Kriegsfilme gehalten. Aber es sind keine.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm materialschlacht
materialschla.:

ja, und?

 
28.01.15 14:46
#13
ist unterhaltung nicht das ziel eines spielfilms? und so gewaltexzesse auf der leinwand sind manchmal recht unterhaltsam... so wie killerspiele
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Das kannst du auch dann über im Westen nichts

 
28.01.15 14:47
#14
neues sagen.Kein Film über den Krieg ohne Gewalt.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm potzzzblitz
potzzzblitz:

Ja, das ist ja ne ehrliche Meinung

 
28.01.15 14:50
#15
Ich war ja oben der Meinung, dass es eine Verherrlichung von Krieg ist.
satyr widersprach mir und Du bestätigst es.

Der Film wurde von Kritikern damals (und wird es wahrscheinlich auch noch heute) als Antikriegsfilm dargestellt. Dagegen habe ich mich positioniert. Glaube nicht, dass die Message Verzicht auf Gewalt ist.  
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm satyr
satyr:

Dann nenne mal nen Antikriegsfilm?

 
28.01.15 15:11
#16
Der erste Rambofilm war gar nicht schlecht hätte man was
draus machen können.
Leider wurde er zum ende hin immer schwächer.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm potzzzblitz
potzzzblitz:

Es gibt wahrscheinlich keine Antikriegsfilme

 
28.01.15 15:23
#17
Man kann Antikriegsdokumentationen machen, um die Verbrechen darzustellen, die sich bei Kriegen real ereigneten.

Wer daraus einen Film mit Spannungskurve macht, setzt den Zuschauer in die Szenerie und lässt ihn um die Protagonisten hoffen und bangen. Es dreht sich oftmals darum, ob das Individuum die Tortur übersteht und man wird durch sein Überleben cinematisch zufriedengestellt, obwohl ein echter Krieg in gesellschaftlicher Agonie mündet.

Häufig reden auch Sprecher aus dem Off in sogenannten Antikriegsfilmen, um dem Film eine tiefe Bedeutung zu geben, aber ich empfinde das als Makeup.

Nichtsdestotrotz sind es Unterhaltungsfilme, die Krieg und Gewalt darstellen. Es sind also Kriegsfilme, keine Antikriegsfilme.  
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm boersalino
boersalino:

Dieser hätte das Zeug zum Antikriegsfilm

 
28.01.15 16:02
#18
www.google.de/...ZywxaRuaNIgVQMX6fLw&bvm=bv.84607526,d.d2s
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm boersalino
boersalino:

Die durch die Hölle gehen

 
28.01.15 16:11
#19
www.google.de/...CMoPIOXBM3ezGfWxEZw&bvm=bv.84607526,d.d2s
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm boersalino
boersalino:

Aber eigentlich DER hier:

 
05.02.15 16:47
#20
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm Mr_Blue
Mr_Blue:

#17, Die Brücke von Bernhard Wicki ist für mich

 
05.02.15 17:04
#21
ein Antikriegsfilm. Da schlägt die absurde Sinnlosigkeit des Krieges den Heroismus des selbigen.
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm potzzzblitz
potzzzblitz:

Von Catch-22 habe ich das Buch...

 
05.02.15 17:07
#22
Es war unerträglich schlecht geschrieben... Konnte es nicht lesen.

Müsste mal den Film sehen....
Apocalypse-now der Wahnsinnsfilm boersalino

Ich kam drauf, weil ich mir sein Buch gekauft hab

 
#23
... allerdings "Endzeit" ... das will ich alter Sack dann im Urlaub lesen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--