Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit

Beiträge: 23
Zugriffe: 692 / Heute: 1
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit

7
22.04.14 08:13
#1
gegen die Bundesrepublik Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Pikant: er musste bis nach Straßburg, weil das Bundesverfassungsgericht ohne Gründe seine Beschwerde ablehnte.

"Was einen “Nazi” kennzeichnet, sei keine Frage der Wahrheit, sondern eine der Wertung, und ob für diese genügend faktische Indizien vorliegen, eine Frage der Verhältnismäßigkeit."

Hintergrund zur Entstehung:
http://blog.jens-bertrams.de/2007/03/...rt-meineid-und-morddrohungen/
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit 17864917
"Zwingende Beweise" zu verlangen, dass ein Verein eine Neonazi-Organisation ist, greift unverhältnismäßig in die Meinungsfreiheit ein.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit Apfelbaumpflanzer
Apfelbaumpfla.:

Test: Du Nazi!

 
22.04.14 08:20
#2
Grüße
Apfelbaumpflanzer
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

da werden sich die ganzen

2
22.04.14 08:22
#3
Mauermörder von der Linken aber freuen.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

"sonnenscheinchen" wieder mit PI-Vokabular

 
22.04.14 08:25
#4
unterwegs.

Kennt man ja mittlerweile.  
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

"Rotfaschist pöbelt harmlose User an

 
22.04.14 08:27
#5
und findet Mauer gut."
Das wäre doch mal ein treffender Threadttitel gewesen.  
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

"sonnenscheinchen" gibt den Naziverharmloser

 
22.04.14 08:29
#6
Den Titel werde ich demnächst verwenden, okay?
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

Und das von dem Faschismusonkel hier im Board....

3
22.04.14 08:31
#7
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

auch wenn man

2
22.04.14 08:32
#8
braunen Mist rot anstreicht, bleibt es brauner Mist, potzi. Aber da sag ich dir ja nichts neues. Dir nicht.  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

Sag mal, ist das zufällig Dein Kameradschafts-

 
22.04.14 08:34
#9
verein, um den es in #1 geht?

Du scheinst das ja wirklich persönlich zu nehmen. Anscheinend bist Du ein Freund solcher Leute.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sirus
sirus:

Sonnenschein

2
22.04.14 09:52
#10
Lässt seinen braunen Mist überall liegen
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#11

Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

wer menschen an einer mauer

 
22.04.14 10:33
#12
erschießt, ist ein mauermörder. Auch wenn du da scheinbar anderer Ansicht bist. Naja, bei den ddr faschos ist Meinungsfreiheit ja eine selektive Einschätzung, oder?
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

Du bist hier off-topic, Herzelein

 
22.04.14 10:35
#13
Deine Provokationen passen hier nicht hinein, es sei denn Du rechtfertigst die Nazis mit den Mauertoten. Wenn das wirklich so ist, dann bist Du geistig anscheinend etwas beschränkt.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

lol, meine postings zensieren lassen...

3
22.04.14 11:01
#14
Na, man merkt wes Geistes Kind du bist. Schöne Meinungsfreiheit, wenn man die Mauermorde nicht mehr als Unrecht bezeichnen darf.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

du rechtfertigst die mauertoten mit den nazis?

 
22.04.14 11:03
#15
wenn das deine Ansicht ist, wuerde ich mir mal Gedanken machen. Echt krankes Gedankengut ist so ein Gedanke
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

aber du darfst in deinem thread

 
22.04.14 11:06
#16
Natürlich äußern, was du möchtest. Das ist die Meinungsfreiheit, die soviele linke verteufeln.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

deswegen ist die linke

 
22.04.14 11:08
#17
Auch fuer putins Politik. Der hats ja dicke mit der Wahrheit und Meinungsfreiheit. Allen s die gleichen lupenreinen demokraten
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit badtownboy
badtownboy:

Wo lebst du Sonnenscheinchen

2
22.04.14 11:12
#18
Die Linke zur Mauer

www.die-linke.de/partei/geschichte/...eht-die-linke-zur-mauer/

Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

Sonnenscheinchen, Du bist ein Lügner

2
22.04.14 11:26
#19
In #14 beschwerst Du Dich, ich würde Deine Beiträge zensurieren lassen, was Deine Meinungsfreiheit in Bezug auf das Unrecht der Mauermorde betreffe.

In Wirklichkeit habe ich den Beitrag löschen lassen, weil er sich vollständig um die Unterstellung einer Doppel-ID meinerseits drehte. Da stand nichts von Mauermorden.

Du bist ziemlich verlogen, und es fällt auch deutlich auf, sonnenscheinchen. Warum hast Du so schlechte Umgangsformen?  
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit potzzzblitz
potzzzblitz:

beträfe

 
22.04.14 11:28
#20
Nicht "betreffe".
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit K.Ramel
K.Ramel:

... da hilft es auch nichts, wenn sonnenscheinchen

3
22.04.14 11:30
#21


ein posting
in 20
Einzeile-Postings zerlegt.


Diese "Taktik"
schafft keine Argumente
sondern
Datenmüll.

und sonst nix.
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit sonnenscheinchen
sonnenschein.:

unterstellungen ohne ende.

 
22.04.14 11:59
#22
Ein beliebtes mittel linker Propaganda
Antifaschist erstreitet sich die Meinungsfreiheit RM 500

tja diese pösen mauermörder.

 
#23
aber gut, daß man in der brd die ganzen kz-mörder davonkommen lassen hat und nazi richter in höchsten kreisen verkehren durften.

aber hauptsache der armseligste bundespräsi aller zeiten fordert, daß die gauck behörde noch 1000 jahre arbeiten soll.

diese doppelmoral finde ich toll, weil selbige diesem lachnummern staat genauso das genick brechen wird, wie dem lachnummern staat ddr !!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--