Ad hoc-Mitteilungen
15:35 Aves One 14:45 Sampo 14:45 Sampo 14:45 Sampo 14:45 Sampo 14:45 Sampo 14:30 Datron 14:30 Olainfarm 14:00 Olainfarm 12:00 HolidayCheck Group

Anschluß Österreichs an Deutschland

Beiträge: 20
Zugriffe: 859 / Heute: 1
Anschluß Österreichs an Deutschland rettesichwk
rettesichwk:

Anschluß Österreichs an Deutschland

 
02.02.14 15:37
#1
wieder vollzogen sagt Außenminister Kurz auf der Münchner Sicherheitskonferenz.
Na dann Auffi!
Anschluß Österreichs an Deutschland preis
preis:

Nein , ih will das nicht .

 
02.02.14 15:41
#2
Anschluß Österreichs an Deutschland rettesichwk
rettesichwk:

Die ersten Reaktionen

 
02.02.14 15:43
#3
sagen alles!
Anschluß Österreichs an Deutschland rettesichwk
rettesichwk:

Ich liebe die

2
02.02.14 15:55
#4
alten Zeiten. Alte Liebe rostet nicht - Was gut ist setzt sich durch!
Anschluß Österreichs an Deutschland kiiwii
kiiwii:

...ach, geh mir foddd...

 
02.02.14 15:58
#5
mit die Ösis
Anschluß Österreichs an Deutschland Eichi
Eichi:

Österreich war schon immmer deutsch!

 
02.02.14 15:59
#6
Ca. 1000 Jahre gehörte das Land zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und Wien war die Hauptstadt.

Momentan ist es ähnlich wie Mallorca ein deutsches Bundesland.
Gott will, das die Menschen fröhlich sind, deshalb wurde alles schön gestaltet. (Reformator Luther)
Anschluß Österreichs an Deutschland kiiwii
kiiwii:

kwark

 
02.02.14 16:00
#7
Anschluß Österreichs an Deutschland 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Warum sprechen sie dann nicht unsere Sprache ?

 
02.02.14 16:01
#8
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Anschluß Österreichs an Deutschland Eichi
Eichi:

Ohne Napoleon würde

 
02.02.14 16:04
#9
A heute noch zum Deutschen Reich gehören.
Gott will, das die Menschen fröhlich sind, deshalb wurde alles schön gestaltet. (Reformator Luther)
Anschluß Österreichs an Deutschland kiiwii
kiiwii:

ohne Napoleon gäbs D in seiner heutigen Form über-

 
02.02.14 16:07
#10
haupt nicht

...es wär immer noch ein Sammelsurium von Kleinst-Fürstentümern...

Anschluß Österreichs an Deutschland Eichi
Eichi:

Damals war's schön

 
02.02.14 16:46
#11
gemütlich.
Gott will, das die Menschen fröhlich sind, deshalb wurde alles schön gestaltet. (Reformator Luther)
Anschluß Österreichs an Deutschland kiiwii
kiiwii:

das möcht ich sehr bezweifeln

 
02.02.14 16:52
#12
Anschluß Österreichs an Deutschland ProletariusPolitikos
ProletariusPol.:

war der plan nicht eigentlich

 
02.02.14 19:15
#13
nur bayern an österreich zu verschenken?
Anschluß Österreichs an Deutschland Geldbert
Geldbert:

östereicher zu verschenken, im dutzend für bares

 
02.02.14 19:19
#14
Anschluß Österreichs an Deutschland nono7n
nono7n:

der Frank- Walther sucht

 
03.02.14 15:10
#15
Österreich aber noch auf seiner Europakarte und wundert sich das Australien an Deutschland grenzt.
Anschluß Österreichs an Deutschland Glam Metal
Glam Metal:

Jetzt wird nichts mehr angeschlossen! Danke @Ariva

 
06.02.14 08:56
#16
Anschluß Österreichs an Deutschland 007Bond
007Bond:

Bevor es irgendwann

 
06.02.14 09:10
#17
einmal zu den Vereinigten Staaten von Europa (USE) kommen sollte, könnte man ja zuvor ein paar Testballone starten. Na, was meint ihr? So könnte man damit erst einmal im kleinen anfangen und beispielsweise Frankfreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg zu einem Land vereinen - also zu Frabenelux! Denkbar wären dann auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die könnten wir dann ganz einfach DACH nennen!
Anschluß Österreichs an Deutschland lassmichrein
lassmichrein:

Wenn wir grad beim umplanen sind, dann bitte

 
06.02.14 09:25
#18
gleich noch das Saarland an die Franzosen abdrücken... Im Gegenzug nehmen wir dann das Elsaß :)
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Anschluß Österreichs an Deutschland kostoleni
kostoleni:

#6 eher Residenzsitz des römisch-deutschen Kaisers

 
06.02.14 09:46
#19
vor allem seit Habsurgerzeiten. Allerdings war z.B. Prag auch einige Male Residenz des deutschen Kaisers, z.B. Karls des IV., Wenzel des Faulen aus dem Hause Luxemburg (14./beginnendes 15. Jh.). Auch Rudolf II., obwohl Habsburger, residierte in Prag.  
Anschluß Österreichs an Deutschland kostoleni

und den guten Luxemburger Sigismund nicht zu

 
#20
vergessen, auch er war Kaiser in Prag.

Preisfrage: wieviele Kaiser wären durchaus auch zu Recht Meisenkaiser zu nennen gewesen?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--

Riesendeals in Kürze!

1.522% Pot Hot Stock nach 50.000% mit Aurora und 294.900% mit Canopy
weiterlesen»