Angst vor Schwarz / Gelb

Beiträge: 17
Zugriffe: 637 / Heute: 1
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

Angst vor Schwarz / Gelb

8
28.09.09 00:23
#1
haben nur die, die was (z.B.Geld)  vom Staat wollen,

die, die, auf die eigene Leistung setzen werden

in den ´nächsten Jahren endlich mal die

Chance haben mehr vom sauer verdienten Geld behalten zu dürfen
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb BarCode
BarCode:

Träumer!

7
28.09.09 00:24
#2
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

War ein Zitat von

 
28.09.09 00:24
#3
maxperformance
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb rotgrün
rotgrün:

Na da träum mal schön weiter

2
28.09.09 00:26
#4
Wenn Du aufwachst, schick ne Bm, dann schreib ich Dir mal was :-)))
:-) www.weter.de
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

aber ich meine das gleiche, deshalb habe ich

 
28.09.09 00:49
#5
ja hier extra den thread aufgemacht!

Leistung wird belohnt und nur "hand auf halten", wird nur noch dem gelingen und das auch nur auf Zeit, der darauf wirklich angewiesen ist. - Kranke, Behinderte, junge Mütter, Familien etc.
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb rotgrün
rotgrün:

Leistung wird belohnt?

4
28.09.09 01:00
#6
Aber nicht in Deutschland. :-).
Ich könnte jetzt ne lange Geschichte schreiben.....
:-) www.weter.de
Angst vor Schwarz / Gelb Katjuscha
Katjuscha:

aha gate4share, du unterstellst also, dass jeder

3
28.09.09 01:30
#7
der nicht krank, behindert oder Mutter ist, das aus freien Stücken ist? Klar, du meinst diese Schmarotzer von Arbeitslosen und die Schmarotzer von Billiglöhnern und die Schmarotzer von Ehrenämtlern. Alles Typen, die nicht arbeiten wollen und faul rumhängen und dich als Steuerzahler ausbeuten. Ja, das muss weg. Daher bloß gut, dass Deutschland jetzt mit der FDP 4 Jahre in Folge 3-5% Bip-Wachstum sehen wird (okay, sagen wir 8 Jahre, denn die Wiederwahl steht bei solchem Wachstum ja schon fest) und dann wir alle mehr Geld in der Tasche haben. Mal sehn ob wir uns dafür auch wirklich mehr kaufen/leisten können.
Die Banken, die Staatshaushalte, die Kommunen ... alle werden sich von allein sanieren. Wachstum sei Dank! Halleluja!!!
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Angst vor Schwarz / Gelb martin1111de
martin1111de:

Vieles bleibt unveränderbar...

 
28.09.09 02:38
#8
weil es entweder gesetzlich geregelt oder durch Gerichtsurteile festgesetzt ist, insbesondere im Sozialbereich. Wer hier Änderungen befürchtet oder erhofft, wird sehen, dass sie nicht eintreten. Es ändern sich Perspektiven, z.B. wird es leider keinen flächendeckenden Mindestlohn geben, eventuell werden bestehende Mindestlöhne abgebaut.

Schwarz-Gelb wird sich vermutlich bemühen, jetzt nicht deutlich als die Koalition des sozialen Kahlschlages dazustehen, da die Landtagswahlen im wichtigen Nordrhein-Westfalen nicht weit entfernt sind. Ich rechne mit einer Steuerreform für die sogenannte 'Mittelschicht' ab 2011 sowie mit einer Verlängerung der Laufzeit einiger Atomkraftwerke, die zwar Milliarden in die Kassen von RWE und Co. spült, aber vom Staat durch Abgaben vermutlich wieder teilweise einkassiert werden wird....
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

Katjuschka, wenn du mit "müssen weg" meinst

 
28.09.09 13:36
#9
dass diese Leute dann weg von der Strasse müssen und in Lohne und Brot gebracht werden, dann ist das damit gemeient- ja!
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb Al Bundy
Al Bundy:

Du findest also, daß die

 
28.09.09 13:42
#10
Bankmanager die ihre Geldhäuser gegen die Wand gefahren haben, etwas geleistet haben und dementsprechend von ihrer Abfindung weniger versteuern müssen?

Daß ein Manager viel mehr leistet als eine Krankenschwester und deshalb
a.) um ein 100 faches höher vergütet gehört als diese?
b). den gleichen oder einen niedrigeren Steuersatz zu zahlen hat, da er ja mehr leistet?
Herdecke ist ein geographischer Glücksfall weil man es ohne viel Aufhebens per BAB in alle vier Himmelsrichtungen verlassen kann.
Angst vor Schwarz / Gelb Börsenfan
Börsenfan:

Eine FDP wird das Steuerruder nicht rumreißen,

 
28.09.09 13:47
#11
wo soll das Geld denn herkommen ????
Ich sehe langsam rot hier !
Angst vor Schwarz / Gelb maxperformance
maxperforma.:

das nächste mal fragst Du bevor

 
28.09.09 13:50
#12
Du mit einem Posting von mir einen neuen Thread aufmachst.

Der Kontext ist wichtig:
http://www.ariva.de/forum/Jaaaaaaa-Rot-Rot-Gruen-hat-verloren-389165
gruß Maxp.
Angst vor Schwarz / Gelb Katjuscha
Katjuscha:

gate4share, die Frage ist mit welchen Mitteln

 
28.09.09 13:55
#13
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

rotgrün, ja aber das Leben ist insgesamt nicht

 
28.09.09 13:57
#14
gerecht!
Der eine hat eben, unverdienter massen viel Erfolg und ein anderer der dafür arbeitet wie bekloppt, auch was kann und ein guter Mensch ist etc, geht unverschuldet pleite.

Aber der Staat soll eben zumindest dem Erfolg nicht im Wege stehen und nicht Menschen mit noch mehr Abgaben und Auflagen - Bürokratie - drangsalieren, die selber etwas leisten wollen. Und das gilt auch schon für den Sozialhilfeempfänger!
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

Al Bundy natürlich nicht ! Und das ist heute

 
28.09.09 14:06
#15
nicht so und wird in Zukunft auch nicht so sein!

Aber was die Vergütung von Managern betrifft, da hat der Staat  sich komplett rauszuhalten und darf auch nicht da Einschränkungen bei der Abzugsfähigkeit auf  Unternehmensebene verschlechtern.

Der, wer mehr verdient soll auch mehr Steuern zahlen - klar!
Wir haben doch den prgressiven Steuertarif, der auch im Groben so bleiben soll, aber eben durch einen stufentarif ersetzt wird. So wird auch immer noch der jenige von seien letzten verdienten Euros mehr bezahlen , als jemand der weniger hat.

Beispiel
Krankenschwester verdient 2,000 brutto im Monat und zahlt vielleicht 400 Lohnsteuer und von den letzten Euros zahlt sie sagen wir mal 33%- d. h. der Spitzensteuersatz liegt bei ihr bei 33%.

Der Manager zahlt für seine Einkommen bis 2,000 Euro genau das gleiche wie die Krankenschwester,aber für das was er mehr verdient muss er auch immer mehr abgeben. Sein Spitzensteuersatz ist 42 % und der  Durchschnittssteuersatz kommt immer näher an die 42 % ran, je mehr er vierdient. Die Krankenschwester hat einen Durchschnittssteuersatz von 20 % in unserem Beispiel .

Ganz  bestimmt möchte ich nicht FÜR die banken sprechen. Aber, dass eine Deutsche Bank - auch die CO-bank etc - diese Finanzmarktkrise verursacht haben soll, kann man wohl  ganz bestimmt nicht sagen!
Und am schlimmsten mitgemacht haben ja die Banken in staatlichem Besitz.
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb gate4share
gate4share:

Sorry Maxperformance,

 
28.09.09 14:09
#16
da habe ich wohl drüber nachgedacht, ob ich fragen müsste.

Bin aber dann zum Schluss gekommen, dass 1,) es wohl nichts geben könnte, was du dagegen haben könntest; 2,) ich das ja als Zitat einstelle und eben auch angebe, dass es von dir ist; 3,) es ja nicht so eine einmalige Aussage ist, dass diese  nur von dir stammen könnte - also könnte auch jeder andere genauso oder zumindest ähnlich sagen   - nur diese Aussage, die Wortwahl fand ich sehr prägnant.

Hoff Du kannst meine Erklärung akzeptieren. Werde sicherlich, das nächste mal, fragen!
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
Angst vor Schwarz / Gelb maxperformance

Punkt 3 sehe ich anders,-))

 
#17
nee passt schon,

aber Zitat und Quelle in einem Posting wäre besser gewesen und nicht in #1 und #3
gruß Maxp.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--