Ach Gottchen, der arme Kerl ist traumatisiert...

Beitrag: 1
Zugriffe: 178 / Heute: 1
Ach Gottchen, der arme Kerl ist traumatisiert... Sahne

Ach Gottchen, der arme Kerl ist traumatisiert...

 
#1
-->SPIEGEL ONLINE - 03. Mai 2006, 11:42
URL: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,414251,00.html

Klage in Hessen
 
Metzler-Mörder fordert Schmerzensgeld

Der Mörder des Bankierssohns Jakob von Metzler verklagt das Land Hessen auf Schadensersatz. Weil ihm ein Polizist im Verhör Gewalt androhte, will Magnus Gäfgen nun Schmerzensgeld. Die Begründung: Er sei durch die Vernehmung traumatisiert.

Frankfurt am Main - Gäfgen habe für die Klage einen Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt, sagte ein Sprecher des Frankfurter Landgerichts heute. Den Angaben zufolge begründet Gäfgen seine Forderung damit, dass er durch das Verhör traumatisiert sei. Der ehemalige Jurastudent war wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Verurteilter Gäfgen: Durch Verhörmethoden traumatisiert?
APVerurteilter Gäfgen: Durch Verhörmethoden traumatisiert?
Neben Schmerzensgeld in Höhe von mindestens 10.000 Euro wolle Gäfgen auch die Feststellung durch das Gericht erwirken, dass das Land für die spätere Behandlung gesundheitlicher Langzeitschäden aufkomme. Über den Antrag werde das Gericht erst entscheiden, wenn die Erfolgsaussichten der Klage geprüft seien, hieß es.

Der damalige Frankfurter Polizeivizepräsident Wolfgang Daschner hatte Gäfgen im Jahr 2002 mit massiver Gewalt bedrohen lassen, um den entführten Elfjährigen zu retten. Gäfgen hatte daraufhin das Versteck des bereits toten Jungen genannt. Wegen seiner Tat wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Daschner musste sich daraufhin wegen Nötigung vor Gericht verantworten.

ffr/ddp/dpa




Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--