600 € Grundsicherung für jeden Deutschen

Beiträge: 155
Zugriffe: 10.036 / Heute: 1
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

600 € Grundsicherung für jeden Deutschen

16
23.09.09 23:06
#1
.....dafür Abschaffung aller anderen Subventionen und Förderungen.
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
129 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7


600 € Grundsicherung für jeden Deutschen BROT 0815
BROT 0815:

Damit

 
24.09.09 13:59
dürfte jedem klar sein, was das für ein Luftnummer ist.
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

der Ausstieg aus dem Atomstrom

 
24.09.09 14:03
............und die biologische Landwirtschaft wurden vor vielen Jahren ebenfalls als Luftnummer betrachtet. Ebenfalls der Euro, etc.p.p
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen BROT 0815
BROT 0815:

Biologische Landwirtschaft?

 
24.09.09 14:45
Was soll das denn sein? Und Atomstrom haben wir imemr noch. Selbst wenn in Dt. alle Kernkraftwerke verschwunden sind, werden wir Atomstrom aus Frankreich beziehen.

Erzähl jetzt bitte nicht, wir brauchen den Atomausstieg EU-weit. Dann roll ich mich weg... ;o)
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen kirmet24
kirmet24:

@132

 
24.09.09 23:12
ob das nicht doch Luftnummern sind, lässt sich glaub ich nicht wirklich abschätzen zum derzeitigen Zeitpunkt.
Die Rechnung für den Ausstieg und die Pflasterung der Republik mit Solaranlagen bekommen wir auch erst in der Zukunft auf der Stromrechnung.  Und ob der Euro wirklich funktionieren kann in seiner derzeitigen Form, ist noch etwas früh für eine Beurteilung.
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

Abgeordnetendiäten radikal kürzen..............

2
25.09.09 14:00
.........und ebenfalls die Politikerabsicherungen und Politikergehälter und schon haben wir das Grundeinkommen für alle Bürger durch´s Parlament geboxt !
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen Kritiker
Kritiker:

Es gäbe eine viel einfachere

 
25.09.09 18:57
Lösung - vorausgesetzt, es gäbe dann noch einen "Staat".

Die Staatsbank schüttet jeden Montag die Steuereinnahmen auf dem Marktplatz aus und jeder Bürger nimmt sich, was er braucht.
Mit dem Rest (?) zahlt er seine Beamten aus und die BGE-Partei.

Dann schau'n wir mal, wie lange DAS gut geht.
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen gate4share
gate4share:

Katjuschka, interessant, von der Seite hatte ich

2
26.09.09 00:13
das noch gar nicht gesehen.

Klar, ich will auf die Leute hinaus, die mehr oder weniger schon am Rande der Gesellschaft stehen.
Und ich meine, dass durchaus die Integration in einem Arbeitumfeld, in einer Firma , in einer Einrichtung etc. ihnen Halt, Beachtung und so eben durchaus eine höhere Lebensqualtität schenken.

Das , diese Menschen mehr oder weniger schlech t drauf sind, eben eher anfällig für Drogen, Kriminalität etc sind, soll ja Deiner Meinung nach, nur daran liegen, dass eben keine Arbeit zu haben, geächet wird und sie sich ausgestossen vorkommen, bzw. es sind auch von der gesellschaft empfunden wird.

Das ist durchaus ein verständlicher und auch nachvollziehbarer Ansatz. Glaube allerdins, dass dieses für die allermeisten nicht gilt!
Denn die sind schon so mehr oder weniger "am Rande".

und ein Arbeitsplatz ist da eine echte Chance, auf ein "normales" erfülltes Leben!
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

Das ist das Problem unserer Gesellschaft !

 
26.09.09 00:38
wir setzen unser persönliches Glück gleich mit der Besitznahme eines Arbeitsplatzes (hier das Angestelltenverhältnis). Und das ist ärmlich !
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen kirmet24
kirmet24:

wer macht das denn?

2
26.09.09 00:50
Aber es sollte auch für niemanden das persönliche Glück darin bestehen, sich auf Kosten der Gemeinschaft ausschließlich selbst zu verwirklichen. Ein BGE belohnt egoistisches Verhalten, da dieses Verhalten nicht sanktioniert wird. Wer heute arbeiten kann aber nicht will und auf Kosten des Staates lebt, muss eine gewisse soziale Ächtung in Kauf nehmen.
Mit einem BGE entfällt diese Grundlage und asoziales Verhalten kann nicht sanktioniert werden.


@Katju/fuerz ich warte immer noch auf Zahlen, wie das ganze bezahlt werden soll.
Bitte auch berücksichtigen, dass das BGE nicht zu niedrig sein darf, da ja eine Erhöhung der Konsumsteuern die Lebenshaltungskosten parallel in die Höhe treibt.
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen gate4share
gate4share:

fuerza, Nein , das wollte ich nicht sagen!

 
26.09.09 00:52
Nehmen wir mal junge Erwachsene, die gerade die Schule fertig haben, oder eben gerade nicht.
Also keinen oder einen schlechten Hauptschulabschluss haben.

Was möchten diese Menschen, wie sind deren Lebensmodell aus?

Ist es das wirklich seine freizeit sinnvoll geschalten, das tun was Spass macht? Was macht denn den jungen Erwachsenen Spass? Sind das Sachen, die irgendwie auch nur ansatzweise , Bestandteile eines glücklichen, zuriedenen und erfüllten Lebens sind?

Da glaube ich wirklich, dass ein betriebliche Ausbildung, kann das ist, was diese menschen brauchen, und , so glaube, was die meisten auch wirlklich wollen.

In einen kleinen Teil meiner Selbsttändigkeit, die früher mal meine einzige Betätigung war, stellen wir regelmässig jährlich 1 bis 2 Azubis ein. Und die allermeisten sind eben doch Menschen mit eher schlechte nAbschlüssen und eben ist da auch oft das Elternhaus nicht so wie es traumhaft ist.

Die allermeisten, nicht alle, haben echt Spass an der Arbeit, Sie freuen sich, wenn sie , auch wenn es am anfang noch wenig ist, geleistet haben.  Es ist denen enorm wichtig, auch jeden Tag bei der Arbeit zu sein - und nicht,wie man vieleicht annehmen könnte, dass sie mal wieder einen Tag machen.
Das dann trotzdem überdurchschnitlich viele dann abbrechen liegt meiner  Meinung nach fast nur an den Lebensumständen, dem Umfeld, in dem sie hineingeboren wurden.
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

Grundeinkommen mit Schwarz-Gelb............

 
29.09.09 08:12
können wir dann ja diese Legislaturperiode ad acta legen !
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen schmichrido
schmichrido:

Ähm ...

 
29.09.09 08:36

mit Verlaub zum Grundeinkommen:

Erklärt mir mal jemand, wie von 600 Euronen als Single Fixkosten (Miete, Energie, etc.) finanziert werden sollen? Trotz geringer Miete (Durchschnitt, lokalbezogen) läge ich allein mit der Miete + Energie + Mobilität zum Joberhalt schon locker über 600 Euronen? Und wäre ich arbeitslos, hieße dies, dass ich ganz aufgeschmissen bin.

Jetzt könnten Spezialisten hergehen und sagen: Such Dir nen Job! Kein Thema! Aber ... wo finden?

Kaum jemand schafft sich heute noch Kinder an ... dies aber würde es bei verantwortungsvollen potenziellen Eltern in Anbetracht der Situation, in der wir leben und unter Berücksichtigung der eigenen Finanzlage wohl kaum zu einem "Baby-Boom" bringen. Höchstens dort, wo es bereits heute boomt, immer geboomt hat und immer boomen wird, letztlich nur eines erreicht wird, nämlich das Heer der Arbeitslosen in der Zukunft zu erweitern auf Grund mangelnden Eigeninteresses der Erzeuger und somit Chancenlosigkeit der Kids. Es gibt sich doch wohl niemand der Illusion hin, dass in diesen Kreisen auch nur 1 Kind davon profitieren würde, weder geistig, noch materiell.

600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

Wiederhole mich nur ungerne.............

 
29.09.09 08:41
...........die 600 € wurden genannt, um überhaupt einmal eine beliebige Zahl in den Raum zu stellen. Es können auch 800 € oder mehr sein.

Dazu noch folgendes: Das Grundeinkommen soll nicht ein vollständiges Einkommen darstellen, sondern nur eine gewisse Basis bilden (Grundeinkommen halt). Vermieden werden soll, dass sich Bürger mit z.B. Hartz IV vor dem Staat "komplett ausziehen" müssen, um Unterstützung zu erhalten. Das ist menschenverachtend und zudem teuer. Wenn man aber davon ausgeht, dass grundsätzlich alle Hartz IV-Empfänger arbeitsfaul sind, na dann....................
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen lehna
lehna:

Träum weiter, fuerza...

4
29.09.09 10:01
Gib jedem 600 Euro ohne Gegenleistung und du züchtest nur massenhaft Faulenzer, die dann nach ganz kurzer Zeit noch mehr wollen.
Und der Euro würde zu Spielgeld wie im Sozialismus vor der Wende. Aufm Sofa zu hocken und gelegentlich nur den Kontostand zu kontrolliern, bleibt eine Traumblase von Spinnern...
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

blödsinnige Behauptung !

3
29.09.09 10:06
Der Mensch ist nicht zum Faulenzen geboren, sondern strebt nach Höherem !  Und die Mayorität bei uns ist auch so gestrickt. Also werden die meisten zusätzlich arbeiten gehen, um sich mehr leisten zu können ! Weil mit 600 € oder auch etwas mehr und bei gleichzeitiger Erhöhung der Mehrwertsteuer wird das dann auch von Nöten sein.
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen schmichrido
schmichrido:

Fuerza

 
29.09.09 11:01

Fällt Dir auch ein, wo arbeiten? ;-)

Auch 800 Euronen decken die normalen Fixkosten keineswegs ab - besonders, wenn Du ARBEITEN willst - ... evtl. in Neu-Eu und weiter östlich aber keineswegs in unseren Hochpreisländern.

600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

Arbeit haben wir genug.............

 
29.09.09 11:05
........und auch offene Stellen, aber die sind zumeist wenig attraktiv. Wenn sich die Arbeitgeber aber mehr um die Arbeitnehmer bemühen müssten, würden sie die Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen auch angenehmer gestalten.

Hugh, ich hab gesprochen !
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen Fliwatüt
Fliwatüt:

wer so ein Modell mal vorgerechnet bekommen will

3
29.09.09 11:06
Die Partei der Vernunft (ich will hier keine Wahlwerbung machen) hat das Modell auf ihrer Site ganz plausibel beschrieben. Hier der Link:
www.parteidervernunft.eu/parteiprogramm/0-steuern-modell.html

Diejenigen die gegen ein BGE sind müssen vor allem erst mal erklären wo in Zukunft die Arbeit für das Volk herkommen soll. Die Debatte über Faullenzer ist doch nur systematisch "gewollt". Der größte Teil der Hartz4ler findet keine Arbeit mehr! Daran wird sich auch in Zukunft wegen zunehmender Rationalisierung in den Betrieben nichts ändern. Hinzu kommt die steigende Altersarmut wegen überhaupt nicht gesicherter Renten aus dem gleichen Grund. Wenn wir nicht ein Armenhaus werden wollen, müssen wir uns über ein Umdenken Gedanken machen- daran führt kein Weg vorbei!
Das Gerede, daß jeder Arbeit findet der arbeiten will, ist jedenfalls kompletter Schwachsinn.
Wenn das BGE finanzierbar ist und das rechnen renomierte Wirtschaftsinstitute vor, dann löst es mehr Probleme als man im ersten Moment denkt. Sogar die Geburtenrate würde steigen!

Ist jedenfalls einer der besten Threads die ich seit langem hier gelesen habe! Danke
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen sokrates60
sokrates60:

was ist denn mit denen die

 
29.09.09 11:10
nicht mehr Arbeiten können (bedürftige Rentner etc.) . Wer zahlt die Krankenversicherung ? Für Arbeitsfähige sind 600€ zuviel für Arbeitsunfähige deutlich zu wenig.
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen schmichrido
schmichrido:

Fuerza

 
29.09.09 11:15

Wo? Und Einstiegsmöglichkeit bis zu welcher Altersgrenze?

Mit Jobs meine ich solche, wo Du OHNE Beihilfen auskommen kannst, also so um ab 800 Euronen netto (800 + 800 = 1600).

600 € Grundsicherung für jeden Deutschen kirmet24
kirmet24:

148

 
29.09.09 12:34
Sehr seriös gerechnet. Besonders gefallen mir Formulierungen wie "bei den Personalkosten kann man locker die Hälfte einsparen".
Aber wenn wir 80 Milliarden weniger für Staatsangestellte ausgeben, haben wir einen Haufen mehr Arbeitslose und auch 80 Milliarden weniger Kaufkraft bei den ganzen Angestellten und Beamten. Und die 80 Milliarden Kaufkraft würden bei MWST Sätzen von 40%+x auch locker mal 20-30 Milliarden MWST Aufkommen bringen. Die Kaufkraft existiert dann aber nicht mehr. Im Gegenteil, wir zahlen den ganzen ExBeamten weiterhin einen Teil ihres Gehalts, ohne dass überhaupt noch dafür irgendwas geleistet werden muss. Das wird auf jeden Fall zu volkswirtschaftlichen Wohlfahrtsverlusten führen.
Es ist auch extrem unsozial, die Sozialleistungen streichen zu wollen. Was ist wenn jemand nicht von  800 Euro oder so leben kann? Verhungert der dann?
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela
fuerza_hercu.:

was ist wenn einer von Hartz IV nicht leben kann ?

 
29.09.09 12:47
.......verhungert der dann auch, mein lieber kirmet24 ?
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen Minespec
Minespec:

Wsterwelle hat Recht. in D wird deutsch gesprochen

 
29.09.09 12:47
und der Journalisten Fish- and- Chips- Fresser hat sich daran zu halten.
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen kirmet24
kirmet24:

keineswegs mein bester fuerza

 
29.09.09 22:54
Gerade dafür greifen ja immer noch auch die Sozialsysteme, um persönliche Härte abzufedern. Ein Behinderter Mensch kommt ganz klar nicht mit Hartz4 aus, daher gibt es dafür ja auch zusätzliche soziale Leistungen und Kostenübernahmen.
Übrigens alles Sachen, die mit dem BGE ja gestrichen werden können nach deiner Argumentation, da ja Sozialleistungen und Subventionen entfallen. Mit welchem Recht sollte ein blinder Rollstuhlfahrer mehr als 800 Euro bekommen. Oder sogar mehr, als jemand der einfach nur gerne den ganzen Tag Bier vorm Fernseher trinken möchte....?
So hart wird aber niemand sein der das BGE will. Also wird es weiter eine Menge mögliche Förderungen und Extras geben, die von einer Bürokratie bewilligt werden müssen. Oder zahlt man einfach auf Treu und Glaube Gelder aus?
Wenn Bedürftigkeit geprüft werden soll, dann kannst du aber nciht die Bürokratie abbauen.
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
600 € Grundsicherung für jeden Deutschen fuerza_hercuela

FDP hat das ja auch mal angedacht !

 
.....zumindest hat Westerwelle  mal diese Vokabel in den Wahlkampf geschmissen !
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--