500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe

Beiträge: 10
Zugriffe: 9.288 / Heute: 1
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe sir charles
sir charles:

500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe

 
19.01.06 10:35
#1
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe

Unglaubliche 500 Kilogramm brächte der Mexikaner Manuel Uribe auf die Waage, wenn er sich noch darauf stellen könnte. Das Gewicht verdankt er der krankhaften Fettsucht, unter der er seit knapp 20 Jahren leidet. Da er große Angst hat, sterben zu müssen, hat er nun Ärzte und Wissenschaftler übers Fernsehen um ihre Hilfe gebeten. mehr zum Thema: USA: Neugeborenes wiegt 6,42 Kilo 45-Kilo-Frau gewinnt Truthahn-Wettessen Infopics - Klick dich durch das aktuelle Geschehen Das Krone.at-Wochenquiz Hier Nachrichten- Magazine aonnieren Wie gut ist welche Diät?Der 40-Jährige lebt seit 18 Jahren in Mexiko. Zuvor, in den USA, habe er noch ein völlig normales Gewicht gehabt. Nun nimmt er aber stetig zu, kann nicht mehr gehen und muss rund um die Uhr von seiner Mutter versorgt werden.
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe 2341414wcm.krone.at/hps/upload/hxmedia_slide/2006/..._222865_307.jpg" style="max-width:560px" >

Im Fernsehen flehte der Mann verzweifelt um Hilfe: "Alle Diäten waren umsonst. Ich will aber nicht sterben, sondern leben! Dafür brauche ich Hilfe und wende mich deshalb an die wissenschaftliche Gemeinde."




500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe scholle19
scholle19:

*Jimps*

 
19.01.06 10:40
#2
Ich sollte bei lmr in die Lehre gehen!
http://www.ariva.de/board/243886
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe Sahne
Sahne:

Krass Alder! o. T.

 
19.01.06 10:40
#3
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe dreameagle
dreameagle:

Ekelig... o. T.

 
19.01.06 10:56
#4
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe joker67
joker67:

Das ist doch Olli Kahn nach der Winterpause;-) o. T.

 
19.01.06 11:01
#5
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe Kalli2003
Kalli2003:

nicht Olli sondern

 
19.01.06 11:08
#6

Jan Ullrich... obwohl der ja dieses Jahr nicht ganz so fett georden sein soll

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe Spuk
Spuk:

Der hat sicher zuviel Kölsch getrunken, daß macht

 
19.01.06 11:11
#7
nämlich so dick ;-)
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe .Juergen
.Juergen:

ist schon sehr traurig

 
19.01.06 11:44
#8
Der 40-Jährige lebt seit 18 Jahren in Mexiko. Zuvor, in den USA, habe er noch ein völlig normales Gewicht gehabt. Nun nimmt er aber stetig zu,.....................
...........................................................

also um das gewicht zu bekommen oder es auch zu erhalten,
da braucht der am tag sonst was für ne kalorienzufuhr
also von alleine kommt das nicht....
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe DeathBull
DeathBull:

cih glaube nicht, daß der aus Genußsucht so fett i

 
19.01.06 11:56
#9
st

500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe 2341627

500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe 2341627x500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe 2341627500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe 2341627

500-Kilo-Koloss fleht im Fernsehen um Hilfe .Juergen

da stand

 
#10
(normales gewicht und nun nimmt er ständig zu..)

die schreiben das...als wenn diese gewichtszunahme von ungefähr kommt...

um das gewicht zu erreichen muß er jeden tag sonst was für kalorien einpfeifen

genuss?
fettsucht ist warscheinlich ähnlich wie mit nikotin oder alkohol,
halt eine sucht.... und muß behandelt werden, bei ihm leider etwas spät :-(


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--