5 000 demonstrieren gegen Merkel

Beiträge: 33
Zugriffe: 1.407 / Heute: 1
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

5 000 demonstrieren gegen Merkel

 
28.05.18 10:30
#1
Ein Zeichen der Hoffnung, mehr nicht. Es müssen noch viel mehr werden.

www.welt.de/politik/deutschland/...mal-Gesicht-zu-zeigen.html

Walter Wissenbach, 60, Rechtsanwalt, sieht das so: Die Europäische Union ist ein Moloch und Merkel kriminell. Er hat sich früh für Politik interessiert. Als er Schüler war, regierte Willy Brandt. Die sozialliberale Koalition führte das BAföG ein, nur deshalb konnte Wissenbach studieren. Die Regierung machte Politik, und den Leuten ging es besser. Nach Brandt kam Schmidt. Brandt und Schmidt, sagt Walter Wissenbach, waren die letzten Staatsmänner.

5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

Hihi, aber 25.000 demonstrieren gegen die 5.000!

5
28.05.18 10:31
#2
5 000 demonstrieren gegen Merkel Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

Diese Fixierung der AfD auf Merkel

3
28.05.18 10:33
#3
...hat etwas pathologisches!
5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

Hihi 2.0: Die AfD hatte für ihre Demo mit 10.000

3
28.05.18 10:34
#4
Teilnehmern gerechnet - es kamen ganze 50% davon.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

In Gesinnungsstaaten,

 
28.05.18 10:34
#5
ob rot ob braun, waren die Mitläufer und Papageien immer in der überwältigenden Mehrheit.
Die Minderheit wurde in den Gesinnungsstaaten immer diffamiert und muss auch heute
wüsteste Beschimpfungen aushalten. Sie sind die eigentlichen Helden in den Gesinnungs-
republiken.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

Nein es kamen 30.000

 
28.05.18 10:34
#6
siehe #2
5 000 demonstrieren gegen Merkel spekulator
spekulator:

Und die AfD hat sogar

3
28.05.18 10:35
#7
50€ für jeden der kommt angeboten/gezahlt :-)
5 000 demonstrieren gegen Merkel Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

#7 so einfach war es nicht

 
28.05.18 10:36
#8
habe es versucht
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Diese angebliche Fixierung auf Merkel

 
28.05.18 10:36
#9
ist ganz normal, denn Merkel bestimmt die Richtlinien der Politik.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
5 000 demonstrieren gegen Merkel spekulator
spekulator:

#8

 
28.05.18 10:37
#10
Wieso? Bist du beim Vortragen der ersten Strophe der Hymne unsicher gewesen?
5 000 demonstrieren gegen Merkel heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

immer diese Nazi-Aufmärsche

2
28.05.18 10:38
#11
fehlen nur noch statt den Blauen Luftbalonen Fakeln und schon wäre das LINKE WELTBILD VOLLENDET

Ironie off!
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
5 000 demonstrieren gegen Merkel Val Venis
Val Venis:

Peter Paul liebt Angela

 
28.05.18 10:39
#12
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Heutzutage sind Menschen,

 
28.05.18 10:40
#13
die gegen Merkel sind, diffamierenden Anfeindungen ausgesetzt, die bisweilen zu Geschäfts-
schädigung und noch mehr führt. Da überlegt sich jeder zweimal, ob er sich so etwas antun
will. Die es trotzdem gemacht haben, sind die eigentlichen Helden der Demokratie.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

Mist! Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20

 
28.05.18 10:42
#14
(oder weniger) Salatblätter für Monsieur Tortue.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

Sie wurden argwöhnisch

 
28.05.18 10:45
#15
weil ich 12.000 Fahkarten/Flugtickets haben wollte. Besonders Madrid und Istanbul konnten sie sich nicht erklären.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Nachfolgende Generationen könnten

3
28.05.18 10:45
#16
vielleicht Doktorarbeiten schreiben zum Thema: Wie konnte es zum 3. Gesinnungsstaat
in Deutschland mit Personenkult, Kadavergehorsam und Zensur kommen?
5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

#13: Jaja, und wer gegen die AfD seinen Mund auf-

2
28.05.18 10:50
#17
macht oder demonstriert - ist beides übrigens grundrechtlich gedeckt - wird von der AfD als "linksgrünversifft" beschimpft? Hmmmm...
5 000 demonstrieren gegen Merkel manchaVerde
manchaVerde:

Zahlen von

2
28.05.18 10:52
#18
Teilnehmern an Demonstrationen sagen m.E. wenig aus.

Ich kenne in meinem Umfeld keinen, der noch für die Politik von Frau Merkel ist. Jeder ist der Meinung, dass es nachwievor zu viele Flüchtlinge gibt und die Politik komplett verändert werden muss.

Trotzdem geht keiner dieser Menschen zu einer AfD Demo.

5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

#16: Deshalb haben die 25.000 ja gegen die AfD

 
28.05.18 10:52
#19
demonstriert, damit es dazu eben nicht kommt.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Lepenseuse
Lepenseuse:

Also

 
28.05.18 10:58
#20
wer gestern die Tagesshow mit dem Chefsprecher um 20.00 gesehen hat ,dem ist einiges bewusst geworden.Da konnte man doch gleich feststellen,das nicht neutral berichtet wurde,sondern mal wieder einseitig und parteiisch.
Sofort beim ersten Erwähnen der AFD-Demo wurde diese unliebsame Veranstaltung gleich wieder in Frage gestellt ,in dem man erwähnte,dass eine vielfache Menge an Gegendemonstranten zugegen waren und sich formiert hatten.Die Antifantisten waren bestimmt auch dabei,so als reines Bedrohungsszenario, nur wurden sie in Schach gehalten.So ein Hamburg 2.0 wollte sie auch nicht haben.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 18 Das ist das Problem

 
28.05.18 10:58
#21
Ich bin auch gegen Merkel, trotzdem bin ich nicht auf der Demonstration gewesen. Das
Problem ist vermutlich in den meisten Fällen Bequemlichkeit, in anderen Fällen aber
auch berufliche oder geschäftliche Nachteile.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Inzwischen muss man als Demonstrant

2
28.05.18 11:00
#22
auch noch befürchten, von sog. "aufrechten Demokraten" krankenhausreif geschlagen zu
werden, wie in Hamburg geschehen. Dieses Risiko will nicht jeder auf sich nehmen.
5 000 demonstrieren gegen Merkel manchaVerde
manchaVerde:

Hm.....

 
28.05.18 11:02
#23
Viele Demonstranten schützen also davor, dass es "dazu eben nicht kommt"? (Was auch immer genau damit gemeint ist)

Dann haben wir in Rheinland-Pfalz verloren. Die AfD hat uns fest im Griff.....das neue 1933 steht vor der Tür. Oh Gott!

Der Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz findet seit Jahren bei uns im schönen Bingen am Rhein statt. Beim vorletzten Landesparteitag berichtete die lokale Zeitung von 50 Gegendemonstranten (Ja in Worten fünzig.....ich habe keine Null vergessen), beim letzten dann von ca. 25.

Was sagt uns das jetzt?

 
5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

Hm, die 25.000 in Berlin haben friedlich de-

3
28.05.18 11:08
#24
monstriert. Zu fürchten brauchte sich da niemand.

Nur die Fürchtlinge haben mal wieder alles schwarz gemalt - und es kam dann anders als von ihnen angekündigt.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Weckmann
Weckmann:

#23: Dass die AfD in Rheinland-Pfalz ziemlich

 
28.05.18 11:09
#25
unbedeutend ist.
5 000 demonstrieren gegen Merkel manchaVerde
manchaVerde:

@Weckmann...

2
28.05.18 11:18
#26
Nö.....die AfD Rheinland-Pfalz präsentiert exakt den Bundesdurchschnitt.

Bei der letzten LTW kam die AfD genau auf die 12,6%, die sie auch bei der letzten BTW bekam.

Ich würde eher sagen hier herrscht politische Normalität. Die Partei macht von ihrem demokratischen Recht Gebrauch einen Parteitag abzuhalten - die 50 bzw 25 Gegendemonstranten von ihrem Recht dagegen zu demonstrieren.

.....und der lokalen Bevölkerung geht beides ziemlich am Allerwertesten vorbei!  
5 000 demonstrieren gegen Merkel n1608
n1608:

Teilnehmerzahlen mehr als zweifelhaft

3
28.05.18 11:51
#27
wenn man die Luftaufnahmen gestern in den Nachrichten sah. Aber sei es drum. Es ist schon mehr als erstaunlich, dass sich im linken Berlin über 5.000 Menschen auf die Straße trauen, wenn man die zu befürchtenden Anfeindungen berücksichtigt. Und wie schon von anderer Stelle geschrieben, Diejenigen, die sich trauen, sind nur die Spitze des Eisbergs.  
5 000 demonstrieren gegen Merkel Nokturnal
Nokturnal:

Naja...Berlin halt....

4
28.05.18 11:59
#28
die angeblichen 25000 sind eh immer der gleiche Bodensatz der auch zum 1 Mai etc. rumtanzt.
Studenten, linke Hartzies etc........normale Steuerzahlende Bevölkerung such man da eh vergebends.
5 000 demonstrieren gegen Merkel Lucky79
Lucky79:

Das Linksgrüne Narrenschiff*...

 
28.05.18 12:24
#29
mit ihren Faschingskommandanten*, nimmt Kurs...

gegen eine Wand.... ;)

Wir bräuchten wieder etwas MEHR "S.T.R.A.U.ß."

*Copyright by F.J. Strauß....

5 000 demonstrieren gegen Merkel Lucky79
Lucky79:

#27 ich wähle auch AfD...

 
28.05.18 12:27
#30
sehe es aber noch nicht für nötig zur Demo extra nach Berlin zu fahren.... ,)

"warum sollen bayerische Wähler einen Job erledigen, den berliner Wähler
besser erledigen können....?"

...und so geht es VIELEN...

5 000 demonstrieren gegen Merkel Lucky79
Lucky79:

#24 + #25 daran kann man sich hochziehen....?

 
28.05.18 12:28
#31
5 000 demonstrieren gegen Merkel Pankgraf

Keine Berichterstattung, sondern Propaganda

3
#33
Auf der Demo waren tatsächlich Teilnehmer aus GANZ Deutschland
da, zusätzlich auch viele ausländischen Teilnehmer aus Italien, Austria,
Russland, Skandinavien, Polen usw.
Auch wurde in unseren Qualitätsmedien behauptet, dia AfD hätte sich
ausländerfeindlich geäußert. Das ist schlicht und ergreifend gelogen.
Ein Teil der zahlreichen Redner waren selber Ausländer.

Da die Demonstration für Kinder zu gefährlich war, waren die Ehepartner und ältere Menschen
oft zu hause geblieben, weil im Vorfeld von linker Seite massiv eingeschüchtert wurde.

Die Polizei hat vorzüglich gearbeitet, dafür ein grosses Dankeschön !





Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--