15-Jährige fordert Österreich heraus

Beiträge: 2
Zugriffe: 213 / Heute: 1
15-Jährige fordert Österreich heraus Zwergnase
Zwergnase:

15-Jährige fordert Österreich heraus

4
09.10.07 22:45
#1
Mädchen gegen Minister

VON RUDOLF GRUBER

Wien (RP). Ein Mädchen aus dem Kosovo fordert mit beherztem Widerstand den österreichischen Staat heraus: Mit Selbstmorddrohungen aus einem Versteck will Arigona Zogaj (15) für sich und ihre Familie dauerhaftes Bleiberecht erzwingen.


Das Drama der siebenköpfigen Familie, die im oberösterreichischen Frankenburg ein neues Leben begonnen hatte, bewegt seit Tagen das ganze Land. Vor zwei Wochen wurden im Morgengrauen der Vater und vier der Kinder im Alter von acht bis 18 Jahren von der Polizei abgeholt und ins Kosovo zurückgeschickt. Nur Tochter Arigona entkam. Ihre Mutter kam mit einem Schock ins Krankenhaus.


Arigonas Versteck ist unbekannt. In Brief- und Videobotschaften droht das Mädchen mit Selbstmord, sollten nicht wenigstens ihre zwei kleinen Geschwister, acht und neun Jahre alt, zurück nach Österreich dürfen. Sie werde sich „nicht lebend der Polizei stellen“. Ehe sie ins Kosovo zurück müsse, „bringe ich mich lieber um“, sagte sie mit tränenerstickter Stimme.

weiter geht's hier...


www.ngz-online.de/public/article/aktuelles/...k/ausland/487949
15-Jährige fordert Österreich heraus Immobilienhai

wie intelligent, als ob das einer mitkriegen würde

 
#2
wenn die sich in ihrem versteck umbringt.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--