Eyemaxx Real Estate Fundamentaldaten

5,84 0,00% +0,00 €
07:48:18 Uhr L&S RT | Mehr Kurse »
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94
Symbol: BNT1
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.10.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Umsatz 3,50 5,00 5,50 8,50 -   -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 10,20 14,30 14,40 9,70 -   -  
Finanzergebnis -3,60 -6,10 -4,80 -5,00 -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 6,60 8,20 9,60 4,70 -   -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 0,70 1,70 2,30 -1,90 -   -  
Ergebnis nach Steuer 5,90 6,60 7,30 6,60 -   -  
Minderheitenanteil -0,010 -0,010 -0,090 0,40 -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 5,80 6,60 7,20 6,20 -   -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 33,60 55,50 47,30 125,50 -   -  
Summe Anlagevermögen (*) 88,80 110,50 179,20 156,50 -   -  
>Summe Aktiva 122,40 166,00 226,50 282,00 -   -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 13,00 25,50 32,50 70,20 -   -  
Summe langfristiges Fremdkapital 71,40 90,30 130,50 146,80 -   -  
>Summe Fremdkapital 84,40 115,80 163,00 217,00 -   -  
Minderheitenanteil 0,70 0,10 0,20 0,50 -   -  
>Summe Eigenkapital 37,40 50,00 63,40 64,50 -   -  
Summe Passiva 122,40 166,00 226,50 282,00 -   -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4,29 4,71 5,35 5,35 6,23 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 4,29 4,71 5,35 5,35 6,23 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 1,54 1,74 1,80 0,88 -   -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 1,36 1,53 1,39 1,16 -   -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,36 1,30 1,14 1,00 -   -  
Dividende je Aktie 0,20 0,20 0,20 -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 0,86 1,03 1,07 -   -   -  
Umsatz 0,82 1,06 1,03 1,59 -   -  
Buchwert je Aktie 8,88 10,65 11,90 12,15 -   -  
Cashflow je Aktie -1,35 -1,44 -1,81 -1,91 -   -  
Bilanzsumme je Aktie 28,53 35,27 42,37 52,70 -   -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 29,00 42,00 53,00 60,00 -   -  
Personalaufwand in Mio. EUR 2,30 3,40 4,50 5,40 -   -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 79.310 80.952 84.906 90.000 -   -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 121.724 119.000 103.000 142.433 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 200.000 157.143 135.849 103.333 -   -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) 6,60 7,80 7,00 8,80 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 11,03 11,29 9,45 6,42 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,03 1,13 0,82 0,85 -   -  
KCV (Kurs/Cashflow) -6,66 -8,30 -5,36 -5,35 -   -  
Dividendenrendite in % 2,22 1,67 2,06 -   -   -  
Gewinnrendite in % 15,10 12,80 14,30 11,40 -   -  
Eigenkapitalrendite in % 15,22 13,17 11,32 9,54 -   -  
Umsatzrendite in % 165,71 132,00 130,91 72,94 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % 10,13 9,40 7,68 6,52 -   -  
Return on Investment in % 4,74 3,98 3,18 2,20 -   -  
Arbeitsintensität in % 27,45 33,43 20,88 44,50 -   -  
Eigenkapitalquote in % 31,13 30,18 28,08 23,05 -   -  
Fremdkapitalquote in % 68,87 69,82 71,92 76,95 -   -  
Verschuldungsgrad in % 221,26 231,34 256,13 333,85 -   -  
Working Capital in Mio EUR 20,60 30,00 14,80 55,30 -   -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 0
Ticker BNT1
Gelistet seit -
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Immobilien
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Diverse
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse EYEMAXX Real Estate AG
Weichertstraße 5
D-63741 Aschaffenburg
Telefon +49-6021-38669-17
Fax +49-6021-38669-15
Internet http://www.eyemaxx.com/
E-Mail office@eyemaxx.com
IR Telefon +43-2235-81071-757
IR E-Mail d.mayer@eyemaxx.com
Kontaktperson Daniela Mayer

Profil

  

Die EYEMAXX Real Estate AG ist ein Immobilienentwickler mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich, sowie Stadtquartiersentwicklungen und Pflegeheimen in Deutschland. Die Unternehmensstrategie wurde um Serviced- und Mikroapartments sowie Studentenapartments erweitert. Darüber hinaus realisiert EYEMAXX Retail- und Logistikimmobilien in den CEE/SEE Ländern. Das Geschäftsmodell der EYEMAXX Real Estate AG umfasst zwei Säulen: Mit der Entwicklung von Immobilienprojekten werden Entwicklerrenditen erwirtschaftet. Daneben werden vermietete Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich im Bestandsportfolio gehalten und damit kontinuierliche Cashflows durch Mieteinnahmen generiert.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Die Eyemaxx Real Estate Group erwartet eine positive Geschäftsentwicklung und geht für das Geschäftsjahr 2019/2020 von einer moderaten Steigerung des Gewinns nach Steuern aus. Dabei soll der Nettoverschuldungsgrad (Gearing) unter drei bleiben. Das im Vorjahr geplante Ziel einer moderaten Steigerung des Gewinns nach Steuern konnte mit einem Periodenergebnis von TEUR 6.589 in 2018/2019 nach TEUR 7.292 in 2017/2018 nicht erreicht werden. Der Grund für die Verfehlung des Planziels, ist insbesondere auf die Abwertung auf den zukünftig noch zu realisierenden Kaufpreis von Assets in Serbien zurückzuführen. Das Ziel mit dem Nettoverschuldungsgrad (Gearing) unter drei zu bleiben konnte hingegen mit 2,66 zum 31. Oktober 2019 umgesetzt werden. Grundlage für die positive Geschäftsentwicklung im Geschäftsjahr 2019/2020 bilden zum einen das Projektentwicklergeschäft und zum anderen ein Bestand an ausgewählten Gewerbeimmobilien. Dieser soll in den kommenden Jahren verstärkt durch die Übernahme von selbstentwickelten Immobilien – wie z.B. das Atrium in Bamberg – entsprechend einer „Develop & Hold“-Strategie ausgebaut werden. Die Eyemaxx Real Estate Group plant somit, den kontinuierlichen Cashflow aus Mieteinnahmen zu erhöhen und gleichzeitig das Ergebnis zu optimieren. Der Fokus der Projektentwicklung liegt auch künftig auf den stabilen Märkten Deutschland und Österreich. Neben der sukzessiven Umsetzung der gut gefüllten Projektpipeline von derzeit rund 902 Mio. Euro mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, sollen neue Projekte künftig vorrangig in den wachstumsstarken Segmenten Büro- und Hotelimmobilien sowie Serviced-Apartments in Deutschland begonnen werden, um somit noch stärker von der erwarteten positiven Entwicklung in diesen Immobilienbereichen zu profitieren und attraktive Renditen zu erzielen. Auch sollen neben Wohnprojekten in Wien weitere Büroimmobilien in dieser Region entwickelt und somit das dort vorhandene Marktpotenzial genutzt werden.

Update 2.04.2020: Die Eyemaxx Real Estate AG setzt vor dem Hintergrund der aktuell deutlich reduzierten Visibilität der weiteren Geschäftsentwicklung aufgrund der "Corona-Krise" ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020 aus. Bisher hatte Eyemaxx für das laufende Geschäftsjahr eine moderate Steigerung des Ergebnisses nach Steuern angekündigt.

Termine 2020

  
28.02. Veröffentlichung Geschäftsbericht
31.07. Ergebnis Halbjahr
20.10. Hauptversammlung
Aktualisiert am 03.08.2020, powered by Finance Base AG