EVN Fundamentaldaten

14,32 +0,28% +0,04 €
13:39:27 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »
WKN: 878279
ISIN: AT0000741053
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.09.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 2.136 2.047 2.216 2.073 2.204 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 268,20 260,40 346,90 392,90 403,50 -  
Finanzergebnis -60,30 -61,50 -21,40 -37,20 -30,00 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 207,90 198,90 325,50 355,70 373,50 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 17,30 16,00 53,90 76,10 46,70 -  
Ergebnis nach Steuer 190,70 182,80 271,50 279,60 326,90 -  
Minderheitenanteil -42,60 -26,40 -20,50 -25,00 -24,50 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 148,10 156,40 251,00 254,60 302,40 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 972,00 867,00 731,00 949,10 857,70 -  
Summe Anlagevermögen (*) 5.529 5.690 5.724 6.882 7.331 -  
>Summe Aktiva 6.501 6.557 6.455 7.831 8.189 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 1.300 1.245 912,60 1.068 903,30 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 2.611 2.541 2.392 2.670 2.733 -  
>Summe Fremdkapital 3.911 3.786 3.305 3.738 3.637 -  
Minderheitenanteil 255,40 259,80 258,00 259,90 256,50 -  
>Summe Eigenkapital 2.335 2.511 2.892 3.833 4.296 -  
Summe Passiva 6.501 6.557 6.455 7.831 8.189 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 179,88 179,88 179,88 179,88 179,88 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 330,00 330,00 330,00 330,00 330,00 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 1,16 1,11 1,81 1,98 2,08 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,83 0,88 1,41 1,43 1,70 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,83 0,88 1,41 1,43 1,70 -  
Dividende je Aktie 0,42 0,42 0,44 0,44 0,47 -  
Sonderdividende je Aktie -   -   0,030 0,030 0,030 -  
Dividendenausschüttung in Mio 74,70 74,70 83,60 83,70 -   -  
Umsatz 11,87 11,38 12,32 11,52 12,25 -  
Buchwert je Aktie 12,98 13,96 16,08 21,31 23,88 -  
Cashflow je Aktie 2,66 2,57 2,83 3,36 2,39 -  
Bilanzsumme je Aktie 36,14 36,45 35,88 43,54 45,52 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 6.973 6.830 6.840 6.831 6.908 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 313,50 313,70 316,80 321,70 338,70 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 44.959 45.930 46.316 47.094 49.030 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 306.296 299.649 323.918 303.411 319.050 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 21.239 22.899 36.696 37.271 43.775 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 11,90 12,00 9,60 11,80 9,50 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,83 0,93 1,10 1,46 1,32 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,76 0,76 0,84 0,79 0,68 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 3,70 4,10 4,79 5,03 6,76 -  
Dividendenrendite in % 4,26 3,98 3,25 2,61 2,91 -  
Gewinnrendite in % 8,40 8,30 10,40 8,50 10,50 -  
Eigenkapitalrendite in % 6,34 6,23 8,68 6,64 7,04 -  
Umsatzrendite in % 6,93 7,64 11,33 12,28 13,72 -  
Gesamtkapitalrendite in % 3,68 3,57 4,90 3,94 4,32 -  
Return on Investment in % 2,28 2,39 3,89 3,25 3,69 -  
Arbeitsintensität in % 14,95 13,22 11,32 12,12 10,47 -  
Eigenkapitalquote in % 35,91 38,29 44,80 48,94 52,46 -  
Fremdkapitalquote in % 64,09 61,71 55,20 51,06 47,54 -  
Verschuldungsgrad in % 178,45 161,13 123,19 104,32 90,63 -  
Working Capital in Mio EUR -328,00 -378,10 -181,60 -119,00 -45,60 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1922
Ticker EVN
Gelistet seit 28.11.1989
Nennwert / Aktie 1,83
Land Österreich
Währung EUR
Branche Energieversorger
Aktientyp Auslandsaktie
Sektor Versorger
Gattung Stammaktie

Kontakt

  
Adresse EVN AG
EVN Platz
A-2344 Maria Enzersdorf
Telefon +43-2236-200-0
Fax +43-2236-200-2030
Internet http://www.evn.at
E-Mail info@evn.at
IR Telefon +43-2236-200-12698
IR E-Mail investor.relations@evn.at
Kontaktperson Gerald Reidinger

Profil

  

Die EVN AG ist ein führendes österreichisches Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen, das in Niederösterreich Haushalte mit Strom, Gas und Wärme versorgt. Die Gesellschaft konnte sich neben der integrierten Lieferung von Strom, Gas und Wärme mittlerweile in kerngeschäftsnahen Bereichen wie der Wasserwirtschaft, der thermischen Abfallverwertung und anderen Infrastrukturdienstleistungen zusätzliche Standbeine schaffen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Unter der Annahme von durchschnittlichen energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen erwartet die EVN für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 200 bis 230 Mio. Euro. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist auf die im Geschäftsjahr 2018/19 berücksichtigten positiven Bewertungseffekte im Ausmaß von rund 110 Mio. Euro nach Steuern zurückzuführen. Für das Ergebnis aus der operativen Geschäftstätigkeit wird damit eine konstante Entwicklung erwartet.

Update 27.02.2020: Unter der Annahme durchschnittlicher energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen erwartet die EVN für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 200 bis 230 Mio. Euro. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist auf die im Geschäftsjahr 2018/19 berücksichtigten positiven Bewertungseffekte im Ausmaß von rund 110 Mio. Euro nach Steuern zurückzuführen. Für das Ergebnis aus der operativen Geschäftstätigkeit wird damit eine konstante Entwicklung erwartet.

Update 29.04.2020: Der Vorstand der EVN AG senkt den Ausblick für das Konzernergebnis des laufenden Geschäftsjahres 2019/20. Unter der Annahme durchschnittlicher energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen im zweiten Halbjahr erwartet die EVN im Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 180 bis 200 Mio. Euro (bisher 200 bis 230 Mio. Euro). Die im Rahmen der Erstellung des Halbjahresabschlusses zum 31. März 2020 durchgeführten Werthaltigkeitsprüfungen resultieren in negativen unbaren Ergebniseffekten von insgesamt rund 15 Mio. Euro nach Steuern. Vor dem Hintergrund der infolge der COVID-19-Pandemie höheren Länderrisikoprämien steigen die für die Bewertung des Anlagevermögens verwendeten gewichteten Kapitalkosten. Die sich daraus ergebenden Wertminderungen betreffen Energieerzeugungsanlagen in Südosteuropa sowie den Kundenstock in Nordmazedonien. Ebenfalls bedingt durch COVID-19 verzögert sich der Vollzug der Vereinbarung zur Abwicklung des Abwasseraufbereitungsprojekts in Kuwait, der aber noch im Laufe dieses Geschäftsjahres erwartet wird. Dadurch verschiebt sich auch der Baubeginn; dies reduziert den erwarteten Ergebnisbeitrag in diesem Geschäftsjahr.

Update 28.05.2020: Wie am 29. April 2020 ad-hoc gemeldet, erwartet die EVN unter der Annahme durchschnittlicher energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen im zweiten Halbjahr für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 180 bis 200 Mio. Euro (bisher 200 bis 230 Mio. Euro). Gründe für die Senkung des Ausblicks waren Auswirkungen der Covid-19-Pandemie (Verzögerung des Baubeginns beim Abwasserprojekt in Kuwait und die erwähnten Wertminderungen).

Termine 2020

  
16.01. Hauptversammlung
22.01. Ex Dividende
24.01. Dividendenauszahlung
27.02. Ergebnis 1.Quartal
28.05. Ergebnis Halbjahr
27.08. Ergebnis 3.Quartal
16.12. Veröffentlichung Geschäftsbericht

Aktionärsstruktur

  
NÖ Landes-Beteiligungsholding GmbH 51,00%
EnBW Trust e.V. 28,40%
eigene Aktien 1,00%
Freefloat 19,60%
Aktualisiert am 28.05.2020, powered by Finance Base AG