Erste Group Fundamentaldaten

Werbung
Weiter abwärts?
Zum Produkt
Short Hebel 9,19
MC6RPL
29,07 -0,72% -0,21 €
13.04.21 17:35:04 Wien | Mehr Kurse »
WKN: 909943
ISIN: AT0000652011
US-Symbol: EBKOF
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IAS/IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Gesamtertrag 6.475 6.471 6.518 6.807 6.775 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 1.950 2.078 2.495 2.330 1.368 -  
Finanzergebnis -   -   -   -   -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 1.950 2.078 2.495 2.330 1.368 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 413,60 410,10 332,40 418,70 342,50 -  
Ergebnis nach Steuer 1.537 1.668 2.163 1.911 1.026 -  
Minderheitenanteil -272,00 -351,50 -369,10 -440,90 -242,30 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 1.265 1.316 1.793 1.470 783,10 -  
           
Aktiva            
Summe Aktiva 208.227 220.659 236.792 245.693 277.394 -  
Passiva            
>Summe Fremdkapital 191.625 202.371 217.923 225.216 254.983 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 12.460 13.872 14.375 15.620 17.337 -  
Summe Passiva 208.227 220.659 236.792 245.693 277.394 -  
Gesamtertrag
Gesamtertrag
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 429,80 429,80 429,80 429,80 429,80 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 4,54 4,83 5,81 5,42 3,18 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 2,93 2,94 4,02 3,23 1,57 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,93 2,94 4,02 3,23 1,57 -  
Dividende je Aktie 1,00 1,20 1,40 -   0,50 -  
Dividendenausschüttung in Mio 470,00 568,00 663,00 114,60 -   -  
Ertrag 15,07 15,06 15,16 15,84 15,76 -  
Buchwert je Aktie 28,99 32,28 33,45 36,34 40,34 -  
Cashflow je Aktie 14,37 8,09 -6,76 -14,41 56,99 -  
Bilanzsumme je Aktie 484,47 513,40 550,93 571,64 645,40 -  
Ertrag/Aktie
Ertrag/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 47.034 47.702 47.397 47.284 45.690 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 2.339 2.389 2.474 2.537 2.521 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 49.736 50.073 52.202 53.657 55.170 -  
Ertrag je Mitarbeiter in EUR 137.666 135.661 137.513 143.968 148.275 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 26.889 27.592 37.838 31.091 17.139 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) 9,50 12,30 7,20 10,40 15,90 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,85 2,40 1,91 2,12 1,59 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,96 1,12 0,87 0,92 0,62 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 1,94 4,46 -4,30 -2,33 0,44 -  
Dividendenrendite in % 3,59 3,32 4,82 -   2,00 -  
Gewinnrendite in % 10,50 8,10 13,80 9,60 6,30 -  
Eigenkapitalrendite in % 10,15 9,49 12,48 9,41 4,52 -  
Gesamtkapitalrendite in % 0,61 0,60 0,76 0,60 0,28 -  
Eigenkapitalquote in % 5,98 6,29 6,07 6,36 6,25 -  
Fremdkapitalquote in % 94,02 93,71 93,93 93,64 93,75 -  
Verschuldungsgrad in % 1.571 1.491 1.547 1.473 1.500 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1819
Ticker EBO
Gelistet seit 02.12.1997
Nennwert / Aktie 2,00
Land Österreich
Währung EUR
Branche Banken
Aktientyp Auslandsaktie
Sektor Finanzsektor
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Erste Group Bank AG
Am Belvedere 1
A-1100 Wien
Telefon +43-5-0100-10100
Fax +43-5-01009-10100
Internet http://www.erstegroup.com/
E-Mail contact@erstegroup.com
IR Telefon +43-5-0100-17693
IR E-Mail investor.relations@erstegroup.com
Kontaktperson Thomas Sommerauer

Profil

  

Die Erste Group wurde 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“ gegründet. Im Jahr 1997 ging sie mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Märkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Seither entwickelte sich die Erste Group durch zahlreiche Akquisitionen und organisches Wachstum zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU gemessen an Kunden und Bilanzsumme.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021

  

Vor diesem Hintergrund geht die Erste Group Bank AG davon aus, dass ein Nettokreditwachstum im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich erreicht werden kann. Diese Entwicklung sollte trotz negativer Zinsen in der Eurozone den Zinsüberschuss stabil halten. Bei der zweiten wichtigen Einnahmenkomponente, dem Provisionsüberschuss, wird ein Anstieg im niedrigen einstelligen Bereich erwartet. Positiv sollten sich hier das Fondsmanagement, das Wertpapiergeschäft und das Versicherungsvermittlungsgeschäft auswirken. Angesichts des durchschnittlichen Ergebnisses 2020 wird ein höheres Handelsergebnis erwartet. Dies ist allerdings ganz erheblich vom Finanzmarktumfeld abhängig. Die übrigen Einnahmenkomponenten werden im Großen und Ganzen stabil erwartet. Insgesamt sollten die Betriebseinnahmen im Jahr 2021 jedoch wieder steigen. Bei den Betriebsausgaben ist 2021 von einem leichten Anstieg auszugehen, teilweise bedingt durch wieder aufkommenden Lohndruck in allen Märkten der Erste Group Bank AG. Zusätzlich wird die Erste Group Bank AG auch 2021 in IT und damit in die Wettbewerbsfähigkeit investieren: Progressive IT-Modernisierung, Backoffice-Digitalisierung und der Ausbau der digitalen Plattform George stehen dabei im Fokus. Die Einführung von George soll 2021 in Ungarn und Kroatien abgeschlossen werden, damit wird George für die Kunden in den sechs größten Kernmärkten verfügbar sein. Obwohl in einem schwer vorhersagbaren Umfeld herausfordernder, strebt die Erste Group Bank AG 2021 ein stärkeres Wachstum bei den Betriebserträgen als bei den Kosten an. Somit rechnet die Erste Group Bank AG im Jahr 2021 mit einem Anstieg im Betriebsergebnis.

Termine 2021

  
26.02. vorläufiges Ergebnis
26.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
30.04. Ergebnis 1.Quartal
19.05. Hauptversammlung
25.05. Ex Dividende
27.05. Dividendenauszahlung
30.07. Ergebnis Halbjahr
02.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Erste Stiftung 11,41%
Caixa Bank 9,92%
Sparkassen & Sparkassenstiftungen 6,91%
Andere Syndizierte 3,08%
T. Rowe Price 4,12%
Mitarbeiter 0,79%
Freefloat 63,77%
Aktualisiert am 29.03.2021, powered by Finance Base AG