Eckert&Ziegler Fundamentaldaten

42,83 0,00% +0,00 €
09:00:20 Uhr L&S RT | Mehr Kurse »
WKN: 565970
ISIN: DE0005659700
Symbol: EUZ
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IAS/IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 140,00 138,00 138,60 168,70 178,50 -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 62,40 66,10 63,90 74,30 87,00 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 16,30 15,40 19,20 23,20 31,60 -  
Finanzergebnis -0,80 -0,10 -1,90 -0,30 -0,40 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 15,50 15,30 17,30 22,90 31,20 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 5,10 4,60 5,30 6,00 8,80 -  
Ergebnis nach Steuer 10,40 10,70 12,00 16,90 22,50 -  
Minderheitenanteil 0,40 -0,20 -0,40 -0,80 -0,50 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 10,70 9,60 14,70 16,10 22,00 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 88,70 93,90 115,80 122,10 146,70 -  
Summe Anlagevermögen (*) 108,00 105,60 101,20 107,00 127,50 -  
>Summe Aktiva 196,70 199,50 217,00 229,10 274,20 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 39,30 33,60 33,90 34,20 43,60 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 57,70 60,70 70,80 72,20 92,40 -  
>Summe Fremdkapital 92,00 89,40 99,50 105,20 134,80 -  
Minderheitenanteil 5,00 4,90 5,20 1,20 1,20 -  
>Summe Eigenkapital 99,70 105,20 112,30 122,60 138,20 -  
Summe Passiva 196,70 199,50 217,00 229,10 274,20 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 21,17 21,17 21,17 21,17 21,17 21,17
Ergebnis je Aktie (brutto) 0,73 0,72 0,82 1,08 1,47 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,51 0,45 0,70 0,78 1,07 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,51 0,45 0,70 0,78 1,07 -  
Dividende je Aktie 0,15 0,15 0,20 0,30 0,43 -  
Sonderdividende je Aktie -   0,015 -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 3,17 4,23 4,13 6,18 8,75 -  
Umsatz 6,61 6,52 6,55 7,97 8,43 -  
Buchwert je Aktie 4,71 4,97 5,30 5,79 6,53 -  
Cashflow je Aktie 0,77 0,94 1,27 1,00 1,91 -  
Bilanzsumme je Aktie 9,29 9,42 10,25 10,82 12,95 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 672,00 638,00 764,00 788,00 825,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 49,60 45,20 48,30 54,50 56,20 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 73.810 70.846 63.220 69.162 68.121 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 208.402 216.199 181.454 214.098 216.355 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 92.857 103.605 83.639 94.289 105.455 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 15.923 15.047 19.241 20.431 26.667 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 9,50 14,80 13,00 19,80 44,40 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,73 1,03 1,38 1,94 5,65 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,03 1,35 1,70 2,66 7,30 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 6,33 7,15 7,13 15,40 24,97 -  
Dividendenrendite in % 3,10 2,24 2,22 1,94 0,89 -  
Gewinnrendite in % 10,50 6,80 7,70 5,10 2,30 -  
Eigenkapitalrendite in % 10,73 9,13 13,09 13,13 15,92 -  
Umsatzrendite in % 7,64 6,96 10,61 9,54 12,32 -  
Gesamtkapitalrendite in % 6,20 5,51 7,19 7,33 8,42 -  
Return on Investment in % 5,44 4,81 6,77 7,03 8,02 -  
Arbeitsintensität in % 45,09 47,07 53,36 53,30 53,50 -  
Eigenkapitalquote in % 50,69 52,73 51,75 53,51 50,40 -  
Fremdkapitalquote in % 49,31 47,27 48,25 46,49 49,60 -  
Verschuldungsgrad in % 97,29 89,64 93,23 86,87 98,41 -  
Working Capital in Mio EUR 49,40 60,30 81,90 87,90 103,10 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1997
Ticker EUZ
Gelistet seit -
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Medical Equipment
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Gesundheitswesen
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str. 10
D-13125 Berlin
Telefon +49-30-941084-0
Fax +49-30-941084-112
Internet http://www.ezag.de
E-Mail info@ezag.de
IR Telefon +49-30-941084-138
IR E-Mail karolin.riehle@ezag.de
Kontaktperson Karolin Riehle

Profil

  

Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern für radioaktive Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Vorrangig konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Strahlungstechnologien für den Einsatz als Krebs- und Herzheilmittel, wie auch die die nuklearmedizinische Bildgebung. Hauptkunden sind internationale Medizingerätehersteller und Kliniken. Im Auftrag von Medizingeräteherstellern übernimmt die Gruppe die Entwicklung, Erprobung, Herstellung und Markteinführung neuer, schwach radioaktiver Produkte. Neben medizinischen Komponenten bietet die Eckert & Ziegler AG weltweit auch radioaktive Strahlenquellen für den Einsatz in spezialisierten Messgeräten oder für wissenschaftliche Anwendungen an. Das Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung der Produkte und Fertigungstechnologien im Rahmen von Genehmigungsverfahren, Strahlenschutzexpertisen sowie Wissen über Atomrecht und Gefahrgutverordnung.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Für das Geschäftsjahr 2020 wird wegen Corona konservativ vorerst nur mit einem Umsatz von 170 Mio. EUR und einem EBIT von 25 Mio. Euro gerechnet. Daraus sollte sich ein Konzerngewinn von etwa 18 Mio. Euro oder 3,50 Euro je Aktie ergeben. Er enthält bereits die zusätzlichen Aufwendungen für die Entwicklung neuer Radiopharmazeutika. Darüber hinaus basiert die Prognose auf einem Wechselkurs von höchstens 1,20 USD pro Euro und der Annahme, dass aufgrund der Corona-Krise weiterhin keine Schließungen wesentlicher Betriebsstätten angeordnet werden.

Update 12.05.2020: Mit den Ergebnissen des ersten Quartals sieht der Vorstand einen Boden erreicht, der in etwa das zweite Quartal prägen wird. Er bestätigt deshalb seine Gewinnprognose von 3,50 EUR pro Aktie für das Gesamtjahr 2020 und belässt es bei der Dividendenempfehlung von 1,70 EUR pro Aktie, die der Hauptversammlung am 10.6.2020 vorgelegt wird.

Update 13.08.2020: Unter Berücksichtigung von Einmaleffekten und der Erwartung, dass sich die Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht dramatisch verändern, rechnet der Vorstand damit, dass im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatz von 170 Mio. EUR und ein Jahresüberschuss von mindestens 20 Mio. EUR erzielt werden.

Termine 2020

  
31.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
12.05. Ergebnis 1.Quartal
10.06. Hauptversammlung
15.06. Dividendenauszahlung
13.08. Ergebnis Halbjahr
10.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 25.08.2020, powered by Finance Base AG