Dürr

35,09 +0,29% +0,10 €
13:03:01 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 556520
ISIN: DE0005565204
Symbol: DUE
Typ: Aktie
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance Dürr Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 32,34 € 35,23 € 29,53 € 30,53 € 52,725 € 30,085 €
Änderung +8,50% -0,40% +18,83% +14,94% -33,45% +16,64%

Forum zur Dürr Aktie

  
20
1.776 Beiträge
hagenvers: KB24
30.10.18
das mit der Bewertung ist so ne Sache. Ich stehe auch immer noch an der Seitenlinie. Immerhin wurden die kurz- und mittelfristigen Ziele kassiert. Geringere Margen, kein Zukauf, weniger Gewinn. Die Perspektiven haben sich damit erstmal deutlich eingetrübt. Auf nen ...
 
14 Beiträge
Robin: Zahlen
03.08.17
unter Erwartung , aber Aufträge drüber . Erste große Unterstützung bei Euro 96,6 - 97,1

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 55 42 3
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
14.02.19
Berenberg
kaufen

Dürr-Aktie: Weltweit agierender Maschinenbauer macht jetzt auch in Holz

  
Dürr Aktie
Dürr-Logo Campus
© Dürr AG
Die Dürr AG aus Bietigheim-Bissingen in Baden-Württemberg hat als Anbieter von Maschinen und Fertigungsanlagen weltweit einen guten Ruf. Die Abnehmer ihrer Produkte sind vor allem Unternehmen aus der Automobilindustrie. Weitere Kunden stammten bislang aus der Luftfahrtbranche und der Chemie- und Pharmaindustrie.

Der größte Teil des Jahresumsatzes von zuletzt insgesamt 3,7 Milliarden Euro entfielen auf den Geschäftsbereich “Paint and Assembly Systems”, in dem Dürr die Fertigung von Lackierereien und Endmontagewerke zusammenfasst. Der Handel mit Maschinen für den automatisierten Auftrag von Lack sowie von Dicht- und Klebstoffen, die Entwicklung von Auswucht- und Reinigungsanlagen und Prüf- und Befülltechnik sowie der Bereich Industrielle Reinigungstechnik sind weitere Geschäftsfelder von Dürr.

Im Oktober 2014 verkündete Dürr die Übernahme der Homag Group, einem Spezialisten für den Bau von Maschinen für die Holzbearbeitung. Dürr hat damit einen neuen Geschäftszweig hinzugewonnen - und mit der Möbelindustrie und dem Handwerk einen neuen Kundenkreis.

Die Ursprünge des Unternehmens Dürr gehen auf einen Handwerksbetrieb, eine Bauflaschnerei, zurück, den Namensgeber Paul Dürr 1895 in Cannstatt gründete. Unter Sohn Otto Dürr stieg das Unternehmen 1950 in den Bau von Fertigungsanlagen ein. Dessen Sohn Heinz führte das Unternehmen ab 1969 alleine weiter.

Erster Handelstag der Dürr-Aktie an der Börse war der 4. Januar 1990. Von den insgesamt 34,6 Millionen Dürr-Aktien wurde zuletzt gut ein Viertel von der Heinz Dürr GmbH in Berlin gehalten. 3,5 Prozent der Dürr-Aktien sind in Besitz der Heinz und Heide Dürr Stiftung. Für das Geschäftsjahr 2017 erhalten die Inhaber der Aktien eine Dividende von 2,20 Euro je Dürr-Aktie. Für das Vorjahr hatte das Unternehmen 2,10 Euro pro Dürr-Aktie als Dividende ausgezahlt. Die Dividende wurde in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Dividenden

  
Dividenden
1,10 EUR
10.05.18
1,05 EUR
08.05.17
Dividendenrendite 3,14 %
Auszahlungen/Jahr 1
Steigert seit 8 Jahren
Keine Senkung seit 8 Jahren
Stabilität der Dividende 0,78 (max. 1,0)
Jährlicher Dividenden-
zuwachs
10,79 % (5 Jahre)
22,26 % (10 Jahre)
Ausschüttungsquote 51,5 % (auf den Gewinn/FFO)
380,6 % (auf den Free Cash Flow)
Powered by

Derivate zur Dürr Aktie

  

Splits

  
Gratisaktien 1:1 22.06.18

Termine zur Dürr Aktie

  
22.03.2019 Veröffentlichung Geschäftsbericht
10.05.2019 Hauptversammlung
17.05.2019 Ergebnis 1.Quartal
07.08.2019 Ergebnis Halbjahr
07.11.2019 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Baumot Group 1,44 € -1,03%
Schaeffler Vz 7,774 € -1,52%
Elringklinger 7,22 € -1,37%
Continental 137,40 € -0,90%
Varta 35,92 € +4,72%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG