Bauer Fundamentaldaten

14,94 +3,46% +0,50 €
13.12.19 14:56:38 Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: 516810
ISIN: DE0005168108
Symbol: B5A
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 1.376 1.379 1.397 1.668 1.589 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 76,40 90,70 68,30 89,60 100,10 -  
Finanzergebnis -38,60 -34,30 -44,30 -54,30 -34,20 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 37,80 56,40 24,00 35,30 65,90 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 22,10 27,40 9,60 31,60 41,80 -  
Ergebnis nach Steuer 15,70 29,00 14,40 3,70 24,10 -  
Minderheitenanteil -1,20 0,70 -3,10 -0,90 -1,50 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 14,50 29,70 11,30 2,70 22,60 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 980,30 1.039 1.059 988,60 1.011 -  
Summe Anlagevermögen (*) 594,80 618,30 642,20 629,10 621,10 -  
>Summe Aktiva 1.575 1.657 1.701 1.618 1.632 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 632,90 671,80 910,50 864,60 699,00 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 523,30 533,90 356,80 334,40 501,40 -  
>Summe Fremdkapital 1.156 1.206 1.267 1.199 1.201 -  
Minderheitenanteil 19,60 12,40 4,30 3,20 3,50 -  
>Summe Eigenkapital 399,30 438,80 429,90 415,50 428,30 -  
Summe Passiva 1.575 1.657 1.701 1.618 1.632 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 17,13 17,13 17,13 17,13 17,13 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 73,00 73,00 73,00 73,00 73,00 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 2,21 3,29 1,40 2,06 3,85 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,85 1,73 0,66 0,16 1,32 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,85 1,73 0,66 0,16 1,32 -  
Dividende je Aktie 0,15 0,15 0,10 0,10 0,10 -  
Dividendenausschüttung in Mio 2,57 2,57 1,71 1,71 1,71 -  
Umsatz 80,30 80,50 81,54 97,36 92,76 -  
Buchwert je Aktie 23,31 25,61 25,09 24,25 25,00 -  
Cashflow je Aktie 6,74 1,89 7,29 10,70 8,60 -  
Bilanzsumme je Aktie 91,94 96,72 99,32 94,43 95,28 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 10.405 10.738 10.771 10.913 11.643 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 355,30 376,10 369,70 383,50 392,40 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 34.147 35.025 34.324 35.142 33.703 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 132.213 128.422 128.028 152.832 136.485 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 1.394 2.766 1.049 247,41 1.941 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) 15,70 10,10 17,30 187,50 9,20 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,17 0,22 0,14 0,31 0,13 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,57 0,68 0,45 1,24 0,49 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 1,98 9,20 1,56 2,80 1,41 -  
Dividendenrendite in % 1,12 0,86 0,88 0,33 0,82 -  
Gewinnrendite in % 6,40 9,90 5,80 0,50 10,90 -  
Eigenkapitalrendite in % 3,63 6,77 2,63 0,65 5,28 -  
Umsatzrendite in % 1,05 2,15 0,81 0,16 1,42 -  
Gesamtkapitalrendite in % 3,78 4,33 3,41 5,78 6,10 -  
Return on Investment in % 0,92 1,79 0,66 0,17 1,38 -  
Arbeitsintensität in % 62,24 62,68 62,25 61,11 61,95 -  
Eigenkapitalquote in % 25,35 26,48 25,27 25,68 26,24 -  
Fremdkapitalquote in % 74,65 73,52 74,73 74,32 73,76 -  
Verschuldungsgrad in % 294,47 277,60 295,77 289,34 281,11 -  
Working Capital in Mio EUR 347,40 366,80 148,70 124,00 312,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1790
Ticker B5A
Gelistet seit -
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Bauhauptgewerbe
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Bauindustrie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Bauer AG
Bauer-Straße 1
D-86529 Schrobenhausen
Telefon +49-8252-97-0
Fax +49-8252-97-1359
Internet http://www.bauer.de
E-Mail info@bauer.de
IR Telefon +49-8252-97-1218
IR E-Mail investor.relations@bauer.de
Kontaktperson Christopher Wolf

Profil

  

Die Bauer Gruppe ist ein deutscher Bau- und Maschinenbaukonzern, der sich besonders auf die Bereiche Bau, Maschinenbau und Resources spezialisiert hat. Zu dieser Spezialisierung gehört die Herstellung von komplexen Baugruben, Gründungen und vertikalen Abdichtungen. Außerdem ist das Unternehmen in der Exploration, Förderung und Sicherung von Ressourcen aktiv und entwickelt und fertigt verschiedenartige Maschinen, die innerhalb der unterschiedlichen Segmente eingesetzt werden können. Unter dem Dach der Bauer Holding sind über 110 Tochterfirmen zusammengefasst. Diese bieten neben umfassenden Serviceleistungen auch Geräte und Werkzeuge für den Spezialtiefbau. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden werden dabei verschiedene Projekte geplant, entwickelt und in ihrer Durchführung überwacht. Zu den Tochterfirmen der Bauer Holding gehören unter anderem die Bauer Spezialtiefbau GmbH, die Bauer Maschinen GmbH, die Bauer Resources GmbH, die FWS Filter- und Wassertechnik GmbH, FAMBO Sweden AB und PILECO, Inc. Die Bauer Gruppe betreibt eigene Entwicklungs- und Fertigungsstätten in Deutschland, China, Malaysia, Russland, Italien, Schweden und den USA.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Konzern eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von etwa 1,7 Mrd. EUR und ein EBIT von etwa 95 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuern soll deutlich über dem Vorjahr liegen. „Unsere Auftragslage ist gut, die Baumärkte entwickeln sich solide und mit Umwelt und Wasser besetzen wir wichtige Zukunftsthemen. Deshalb gehen wir davon aus, dass sich unser Geschäftsmodell auch 2019 als robust erweisen wird“, so Michael Stomberg. „Unser Fokus liegt unverändert auf einer weiteren Verbesserung des Ergebnisses nach Steuern, was auch in unserer Prognose zum Ausdruck kommt. Wir sind überzeugt, dass wir gerade beim Segment Resources einen deutlichen Fortschritt hin zu einem positiven operativen Ergebnis erzielen können.“

Update 14.05.2019: Das Unternehmen bestätigt seine auf der Bilanzpressekonferenz Mitte April gegebene Prognose für das Gesamtjahr. Diese sieht eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von etwa 1,7 Mrd. EUR und ein EBIT von etwa 95 Mio. EUR vor. Das Ergebnis nach Steuern wird deutlich über dem Vorjahr erwartet.

Update 14.08.2019: Die BAUER AG hält an ihrer auf der Bilanzpressekonferenz im April gegebenen Prognose für das Gesamtjahr fest. Diese sieht eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von etwa 1,7 Mrd. EUR und ein EBIT von etwa 95 Mio. EUR vor. Das Ergebnis nach Steuern wird deutlich über dem Vorjahr erwartet. „Wir stehen unverändert zu unserer Prognose für das Geschäftsjahr 2019“, sagt der Vorstandsvorsitzende Michael Stomberg. „Die Bewertung der Zinssicherungsgeschäfte wirkt sich natürlich auf das Nachsteuerergebnis aus. Dennoch halten wir an unserem Ziel es deutlich steigern zu wollen fest.“

Update 14.11.2019: Die BAUER AG hält an ihrer am 18. September per Ad-hoc-Meldung angepassten Prognose für das Gesamtjahr fest. Diese sieht eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von etwa 1,7 Mrd. EUR, ein EBIT von etwa 70 Mio. EUR und ein leicht positives Ergebnis nach Steuern vor. Die Anpassung erfolgte aufgrund der schlechten Auslastung im Baugeschäft durch verschobene Projekte und verzögerte Auftragsvergaben in einigen Ländern. Dazu kommt die Zinsentwicklung, die zu erheblichen bilanziellen Belastungen bei Pensionsrückstellungen und Zinssicherungsgeschäften führt. „Wir sind zuversichtlich, dass die geplanten Bauaufträge in Fernost wieder anlaufen und wir weiter sehr gute Chancen haben, die Projekte im nächsten Jahr auszuführen “, sagt der Vorstandsvorsitzende der BAUER AG, Michael Stomberg. „Die Nachfrage der Märkte nach Spezialtiefbauleistungen in der Welt ist grundsätzlich unverändert gut, unser Auftragsbestand auf sehr hohem Niveau, und wir arbeiten zusätzlich an einer Reihe interessanter und größerer Projektchancen. Erfreulich ist zudem auch, dass es uns dieses Jahr erneut gelungen ist, unsere Bauprojekte sehr gut abzuwickeln.“

Termine 2019

  
15.04. Veröffentlichung Geschäftsbericht
14.05. Ergebnis 1.Quartal
27.06. Hauptversammlung
14.08. Ergebnis Halbjahr
14.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 26.11.2019, powered by Finance Base AG