Basler Fundamentaldaten

50,00 0,00% +0,00 €
08:30:06 Uhr Stuttgart | Mehr Kurse »
WKN: 510200
ISIN: DE0005102008
Symbol: BSL
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach US GAAP, seit 2005 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 79,20 85,40 97,50 150,20 150,00 -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 41,00 40,70 47,50 74,00 73,40 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 12,50 10,00 12,20 30,50 24,80 -  
Finanzergebnis -1,40 -0,90 -0,80 -0,70 -0,30 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 11,10 9,10 11,40 29,80 24,50 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 2,90 2,90 3,50 8,20 7,50 -  
Ergebnis nach Steuer 8,20 6,20 7,90 21,60 17,00 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 8,20 6,20 7,90 21,60 17,00 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 33,50 34,10 46,50 71,80 75,50 -  
Summe Anlagevermögen (*) 38,80 42,60 43,90 45,90 63,50 -  
>Summe Aktiva 72,30 76,70 90,40 117,70 139,00 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 12,60 9,80 15,60 24,40 23,30 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 22,40 21,70 24,80 27,60 40,10 -  
>Summe Fremdkapital 35,00 31,50 40,30 52,00 63,40 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 37,30 45,20 50,00 65,60 75,50 -  
Summe Passiva 72,30 76,70 90,40 117,70 139,00 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 3,50 3,50 3,50 3,50 3,50 10,50
Ergebnis je Aktie (brutto) 3,17 2,60 3,26 8,51 7,00 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 2,54 1,94 2,45 6,74 5,29 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,54 1,94 2,45 6,74 5,29 -  
Dividende je Aktie 0,70 0,20 0,74 2,02 1,53 -  
Sonderdividende je Aktie -   0,38 -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 2,22 1,88 2,37 6,50 5,10 -  
Umsatz 22,63 24,40 27,86 42,91 42,86 -  
Buchwert je Aktie 10,66 12,91 14,29 18,74 21,57 -  
Cashflow je Aktie 4,57 3,69 4,60 8,11 7,71 -  
Bilanzsumme je Aktie 20,66 21,91 25,83 33,63 39,71 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 374,00 438,00 457,00 504,00 610,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 31,40 34,80 39,30 47,90 51,20 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 83.957 79.452 85.996 95.040 83.934 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 211.872 195.053 213.431 298.018 245.907 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 109.626 92.922 103.939 146.825 120.328 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 21.925 14.155 17.287 42.857 27.869 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) 15,20 22,40 24,60 28,90 23,40 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,71 1,78 2,17 4,55 2,89 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 3,63 3,36 4,23 10,41 5,75 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 8,46 11,78 13,12 24,04 16,07 -  
Dividendenrendite in % 1,81 0,46 1,23 1,04 1,23 -  
Gewinnrendite in % 6,60 4,50 4,10 3,50 4,30 -  
Eigenkapitalrendite in % 21,98 13,72 15,80 32,93 22,52 -  
Umsatzrendite in % 10,35 7,26 8,10 14,38 11,33 -  
Gesamtkapitalrendite in % 13,42 9,65 9,85 19,20 12,59 -  
Return on Investment in % 11,34 8,08 8,74 18,35 12,23 -  
Arbeitsintensität in % 46,33 44,46 51,44 61,00 54,32 -  
Eigenkapitalquote in % 51,59 58,93 55,31 55,73 54,32 -  
Fremdkapitalquote in % 48,41 41,07 44,69 44,27 45,68 -  
Verschuldungsgrad in % 93,83 69,69 80,80 79,42 84,11 -  
Working Capital in Mio EUR 20,90 24,30 30,90 47,40 52,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1988
Ticker BSL
Gelistet seit 23.03.1999
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Elektrotechnologie
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Technologie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Basler AG
An der Strusbek 60-62
D-22926 Ahrensburg
Telefon +49-4102-463-0
Fax +49-4102-463-109
Internet http://www.baslerweb.com
E-Mail info@baslerweb.com
IR Telefon +49-4102-463-101
IR E-Mail ir@baslerweb.com
Kontaktperson Verena Fehling

Profil

  

Die Basler AG ist ein führender Anbieter für digitale Industriekameras. Die auf die Anwendungsbedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Lösungen und Komponenten zur Qualitätssicherung werden in einer Vielzahl von High-End- bis Entry Level-Produktionsprozessen eingesetzt. Das Portfolio umfasst digitale Kameras, welche in computerbasierte Sehsysteme eingebaut werden oder im Bereich der Videoüberwachung zu finden sind. Konkrete Anwendungsbeispiele sind u.a. die Oberflächeninspektion bei der Produktion von Kunststoffbahnen, Flachbildschirmen oder Wafern, die optische Zeichenerkennung bei der Briefsortierung und Beleglesung, die Druckbildkontrolle in der Verpackungsindustrie oder die Reststoffsortierung.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Für das Geschäftsjahr 2019 plant Basler aufgrund der sehr hohen Unsicherheiten an den Absatzmärkten sowie der sich weiter eintrübenden Makroökonomie einen Umsatz zwischen 160 - 180 Mio. EUR zu erzielen und sich damit besser als der Markt zu entwickeln. Im Jahr 2019 schätzt Basler die Marktentwicklung für Bildverarbeitungskomponenten erneut stagnierend bis leicht rückläufig ein. Da die Wachstumstreiber jedoch mittel- bis langfristig intakt sind, hält das Basler Management trotz der aktuellen wirtschaftlichen Schwäche an seinem Wachstumskurs fest und rechnet in 2019 mit einer Vorsteuerrendite innerhalb eines Korridors von 7 bis 11 %. Das Management ist bestrebt, den Prognosekorridor im Laufe des Geschäftsjahres weiter zu konkretisieren.

Update 9.05.2019: Das erste Quartal 2019 verlief zwar verhalten, dennoch erwartungsgemäß und entlang der dem Kapitalmarkt kommunizierten Prognose. Aufgrund der positiven Auftragseingangsentwicklung im März und April geht das Management von einer leichten saisonalen Belebung in den folgenden zwei Quartalen aus. Insgesamt sind die wirtschaftlichen Aussichten jedoch von hoher Unsicherheit geprägt und die Investitionsgütermärkte für Halbleiter und Elektronik aktuell deutlich rückläufig. Auch wenn die derzeitigen makroökonomischen Rahmenbedingungen sehr dämpfend wirken und die Risiken einer Rezession steigen, blickt das Management grundsätzlich positiv in die Zukunft, da wesentliche Wachstumstreiber wie Automatisierung, Bildverarbeitung in neuen Anwendungsbereichen außerhalb der Fabrik und die Vernetzung intelligenter Maschinen und Produkte (Industrie 4.0 bzw. IOT) in Takt sind. Die Prognose für das Gesamtgeschäftsjahr wird vom Management bestätigt. Demnach wird der Konzernumsatz 2019 auf 160 - 180 Mio. EUR wachsen (VJ: 150 Mio. EUR) und die Vorsteuerergebnismarge sich im Korridor von 7 - 11 % bewegen.

Termine 2019

  
26.02. vorläufiges Ergebnis
21.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
09.05. Ergebnis 1.Quartal
16.05. Hauptversammlung
21.05. Dividendenauszahlung
07.08. Ergebnis Halbjahr
05.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Basler Verwaltungs-GmbH/Basler Beteiligungs-GmbH & Co. KG 52,67%
eigene Aktien 5,00%
Dr. Dietmar Ley 4,00%
OppenheimerFunds, Inc. 3,08%
7-Industries Holding B.V. 5,10%
Invesco Ltd. 5,71%
Freefloat 24,44%
Aktualisiert am 21.06.2019, powered by Finance Base AG