2G Energy Fundamentaldaten

68,40 -1,44% -1,00 €
30.09.20 17:36:26 Xetra | Mehr Kurse »
WKN: A0HL8N
ISIN: DE000A0HL8N9
Symbol: 2GB
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach HGB - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Umsatz 174,30 189,40 209,80 236,40 -   -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 55,00 63,70 72,40 79,30 -   -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 3,90 7,60 11,80 15,50 -   -  
Finanzergebnis -0,30 -0,40 -0,50 -0,20 -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 3,60 7,20 11,30 15,30 -   -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 1,70 2,00 3,50 4,80 -   -  
Ergebnis nach Steuer 1,90 4,90 7,60 10,30 -   -  
Minderheitenanteil 0,010 0,080 -0,090 0,010 -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 1,80 5,00 7,50 10,30 -   -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 85,30 88,80 93,70 109,90 -   -  
Summe Anlagevermögen (*) 24,70 25,50 27,50 28,20 -   -  
>Summe Aktiva 111,40 116,30 124,80 140,90 -   -  
Passiva            
>Summe Fremdkapital 58,50 60,50 63,30 72,40 -   -  
Minderheitenanteil 0,70 0,60 0,70 -0,040 -   -  
>Summe Eigenkapital 52,20 55,10 60,90 68,50 -   -  
Summe Passiva 111,40 116,30 124,80 140,90 -   -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4,43 4,43 4,43 4,43 -   -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 4,43 4,43 4,43 4,43 -   -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 0,81 1,63 2,55 3,45 -   -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,40 0,040 1,32 0,14 -   -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,40 0,040 1,32 0,14 -   -  
Dividende je Aktie 0,40 0,42 0,45 0,45 -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 1,77 1,86 1,99 1,99 -   -  
Umsatz 39,35 42,75 47,36 53,36 -   -  
Buchwert je Aktie 11,78 12,44 13,75 15,46 -   -  
Cashflow je Aktie 1,44 2,89 1,11 0,43 -   -  
Bilanzsumme je Aktie 25,15 26,25 28,17 31,81 -   -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 608,00 607,00 640,00 653,00 -   -  
Personalaufwand in Mio. EUR 30,00 32,70 35,30 39,00 -   -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 49.342 53.872 55.156 59.724 -   -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 286.676 312.033 327.784 362.015 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 90.461 104.942 113.125 121.440 -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 2.961 8.237 11.719 15.773 -   -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) 45,50 439,20 16,60 315,50 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,47 0,41 0,46 0,84 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,56 1,42 1,59 2,90 -   -  
KCV (Kurs/Cashflow) 12,69 6,13 19,80 104,69 -   -  
Dividendenrendite in % 2,18 2,37 2,05 1,00 -   -  
Gewinnrendite in % 2,20 0,20 6,00 0,30 -   -  
Eigenkapitalrendite in % 3,45 9,07 12,32 15,04 -   -  
Umsatzrendite in % 1,03 2,64 3,57 4,36 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % 1,97 4,64 6,41 7,59 -   -  
Return on Investment in % 1,62 4,30 6,01 7,31 -   -  
Arbeitsintensität in % 76,57 76,35 75,08 78,00 -   -  
Eigenkapitalquote in % 46,86 47,38 48,80 48,62 -   -  
Fremdkapitalquote in % 53,14 52,62 51,20 51,38 -   -  
Verschuldungsgrad in % 113,41 111,07 104,93 105,69 -   -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1995
Ticker 2GB
Gelistet seit 31.07.2007
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Sonstige Energie/Rohstoffe
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Energie/Rohstoffe
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse 2G Energy AG
Benzstraße 3
D-48619 Heek
Telefon +49-2568-9347-0
Fax
Internet http://www.2-g.de/
E-Mail info@2-g.de
IR Telefon +49-2568-9347-2795
IR E-Mail ir@2-g.com
Kontaktperson Ingo Janssen

Profil

  

2G Energy AG gehört zu den etablierten Unternehmen auf dem deutschen Markt für dezentrale Energieerzeugung. Die Firma hat sich auf die Herstellung von Energieerzeugungssystemen mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Blockheizkraftwerken (BHKW), die mit Erdgas und Biogas betrieben werden können, spezialisiert. Die KWK-Anlagen haben Leistungen von 20 kW bis 2.000 kW und sorgen für eine unabhängige Versorgung mit Strom und Wärme. Eingesetzt werden können sie in verschiedensten Branchen wie Gewerbe und Industrie, Krankenhäusern und Pflegeheimen, Schwimmbäder sowie Wohnimmobilien. Neben der Herstellung der BHKWs bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen wie Planung und Installation sowie Service- und Wartungsleistungen an. Folglich ist die Gesellschaft in der Lage, nahezu die komplette Wertschöpfungskette im Zusammenhang mit der Errichtung von BHKW-Anlagen abzudecken.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Die gut gefüllten Auftragsbücher und die generelle, derzeitige Geschäftsentwicklung im In- und Ausland stimmen den Vorstand für das laufende Geschäftsjahr daher - unter Berücksichtigung der außergewöhnlichen Umstände - verhalten zuversichtlich, trotz der aktuellen Covid-19-Krise Umsatzerlöse in einer Bandbreite von 235 bis 250 Mio. Euro erwirtschaften zu können. "Insbesondere in Italien und dem Vereinigten Königreich sehen wir Verzögerungen in der Akquisitions- und Projektierungsphase. Wobei aufgeschoben in unserer Branche in der Regel nicht aufgehoben bedeutet. Der konkrete Auftragseingang entwickelt sich seit Jahresbeginn jedenfalls weiterhin positiv", so CFO Friedrich Pehle. "Das Coronavirus hat bisher nur geringe negative Auswirkungen auf den operativen 2G-Geschäftsbetrieb, zudem verfügen wir über einen hohen Lagerbestand an Motoren für die gängigsten KWK-Module. Dabei kommt uns auch zugute, dass wir die Lagerkapazitäten am Standort Heek bereits im Vorjahr deutlich ausgeweitet und Vorräte aufgestockt haben. 2G verfügt zudem über eine kerngesunde Bilanz und eine komfortable Liquidität." Gleichwohl bringen die umfangreichen Schutzmaßnahmen, der Zusatzaufwand durch die Beschaffung von Engpassteilen sowie nicht gänzlich vermeidbare Verzögerungen auf Baustellen Effizienzverluste mit sich. Für das Geschäftsjahr 2020 geht 2G mit der gebotenen unternehmerischen Vorsicht aktuell davon aus, erneut eine EBIT Marge innerhalb der bereits für das abgelaufenen Geschäftsjahr erwarteten Bandbreite von 5,5 % bis 7,0 % erzielen zu können. Langfristig hält der Vorstand weiterhin an seinem Ziel fest, bis 2024 einen Umsatz in Höhe von 300 Mio. Euro zu erreichen und durch Effizienzgewinne aus den Leitprojekten, Margenbeiträge aus dem Servicegeschäft sowie Kostendegressionen die Profitabilität des Konzerns mit dem Ziel einer EBIT Marge von 10 % nachhaltig zu verbessern.

Update 28.05.2020: Für das Gesamtjahr 2020 erwartet der Vorstand - unter allem Vorbehalt - Umsatzerlöse in Höhe von 235 bis 250 Mio. Euro (Vj.: 236,4 Mio. Euro) und eine EBIT- Marge von 5,5 % bis 7,0 % (Vj.: 6,5%).

Update 10.09.2020: Unter der Voraussetzung, dass sich die Covid-19-Pandemie in den für 2G relevanten Märkten nicht noch einmal verschärft und in der Folge wieder zu vorübergehenden Schließungen von Baustellen auf wichtigen Auslandsmärkten führt, geht der Vorstand für das Gesamtjahr daher weiterhin von Umsatzerlösen zwischen 235 und 250 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge zwischen 5,5 % und 7,0 % aus.

Termine 2020

  
02.04. vorläufiges Ergebnis
08.05. Veröffentlichung Geschäftsbericht
28.05. Ergebnis 1.Quartal
23.06. Hauptversammlung
17.09. Ergebnis Halbjahr
16.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Christian Grotholt 30,00%
Ludger Gausling 22,30%
Freefloat 47,70%
Aktualisiert am 17.09.2020, powered by Finance Base AG