Drillisch Aktie

38,88 +0,15% +0,06 €
10:08:47 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 554550
ISIN: DE0005545503
Symbol: DRI
Typ: Aktie
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance 1&1 Drillisch Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 38,02 € 42,98 € 38,18 € 44,50 € 69,70 € 35,75 €
Änderung +2,26% -9,54% +1,83% -12,63% -44,22% +8,76%

Forum zur 1&1 Drillisch Aktie

  
74
20.768 Beiträge
bagatela: Macht
17.01.19
Ein praktikant bei der coba überstunden oder warum Steigt das papier nach xetra schluss immer so.?
KeeneAhnung: nein
30.08.18
250% Plus in 5jahren zzgl Dividende. ich denke es war dennoch lohnend

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 81 12 0
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
18.01.19
Warburg Research
kaufen

1&1 Drillisch-Aktie: Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz

  
1&1 Drillisch Aktie
Konzerngebäude der 1&1 Drillisch AG.
© 1&1 Drillisch AG
Die 1&1 Drillisch AG, ehemals Drillisch, aus Maintal ist ein Telekommunikationsanbieter und bietet Mobilfunkdienstleistungen an. Über Marken wie Smartmobil, Simply oder sim.de bietet 1&1 Drillisch in Deutschland Spach- und Datenkommunikationsdienste an. Dabei nutzt das Unternehmen die Infrastruktur der Netzbetreiber Telefónica und Vodafone.

Während der Vertrieb vorerst im Wesentlichen über das Internet erfolgte, plante 1&1 Drillisch ab 2015 den Aufbau eines deutschlandweiten Vertriebsnetzes mit etwa 300 stationären Shops. Ende 2015 hatte der Konzern nach eigenen Angaben bereits 216 Geschäfte eröffnet, die unter dem Logo des Tochterunternehmens Yourfone agieren. Durch den Zusammenschluss von Telefónica und E-Plus erhielt 1&1 Drillisch Mitte 2015 außerdem den Zugang zu bis zu 30 Prozent der Netzkapazität, die nach dem Zusammenschluss im Mobilfunknetz von Telefónica und E-Plus zur Verfügung steht. Die EU-Kommission hatte die Fusion der Netzbetreiber nur mit der Auflage gebilligt, dass sie Kapazitäten an kleine Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz abtreten. Im September 2017 kam es zum Zusammenschluss vom Internet- und Mobilfunkanbieter 1&1 und Drillisch durch eine Übernahme durch United Internet. Die Fusionspläne wurden bereits im Mai 2017. United Internet brachte für eine sogenannte umgekehrte Übernahme seine Mobilfunk- und DSL-Sparte 1&1 Telecommunication SE in die damalige Drillisch AG mit ein. Seit Januar 2018 heißt das Unternehmen 1&1 Drillisch AG.

Drillisch wurde 1983 gegründet. Die 1&1 Drillisch AG beschäftigte Ende 2017 etwa 2.860 Menschen. 2017 erwirtschafte 1&1 Drillisch einen Umsatz von knapp 1,8 Milliarden Euro und einen Jahresüberschuss von rund 464,7 Millionen Euro.

Die Drillisch-Aktie wird seit 1998 an der Börse gehandelt. 18,98 Prozent der jetzigen 1&1 Drillisch-Aktien befinden sich derzeit im Streubesitz. Größter Einzelaktionär war zuletzt die United Internet Ventures AG mit einem Anteil von mehr als 73,29 Prozent der 1&1 Drillisch-Aktien (Stand: März 2018). Die Aktie wird von der Deutschen Börse im Technologieindex TecDAX geführt.

Besitzer der Aktie bekamen für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von 1,60 Euro je Aktie. Für das Geschäftsjahr 2016 hatte die Dividende noch 1,80 Euro betragen.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Dividenden

  
Dividenden
1,60 EUR
18.05.18
1,80 EUR
19.05.17

Derivate zur Drillisch Aktie

  
Anlageprodukte (177)
1&1 Drillisch Aktie Anlageprodukte
Discount-Zertifikate 93
Bonus-Zertifikate 60
Aktienanleihen 24
Hebelprodukte (536)
1&1 Drillisch Aktie Hebelprodukte
Knock-Outs 289
Optionsscheine 225
exotische Optionssc. 22

Termine zur 1&1 Drillisch Aktie

  
28.03.2019 Veröffentlichung Geschäftsbericht
15.05.2019 Ergebnis 1.Quartal
21.05.2019 Hauptversammlung
15.08.2019 Ergebnis Halbjahr
12.11.2019 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Dt. Telekom 14,515 € -2,52%
Freenet 17,44 € -0,09%
QSC 1,396 € -0,29%
ADVA Optical Network 6,92 € -0,50%
Tele Columbus 2,825 € -0,53%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG