Top-Thema

20.11.17
ROUNDUP: AT&T wehrt sich gegen US-​Kartellklage wegen Time-​Warner-Übernahme

Zuckerbrot und Peitsche: Ist das USA-Risiko noch tragbar für dein Depot?

Dienstag, 14.02.2017 10:53

Eine starke Präsenz in den USA galt lange Zeit als unabdingbar, wenn man als Industrie-Unternehmen ernst genommen werden wollte. Folglich verfügen dort praktisch alle DAX-Konzerne über große Investitionen. Für manche hat sich die Strategie mehr als ausbezahlt, aber oft genug sind sie auch auf die Nase gefallen. Mit der neuen Regierung steigen die Chancen, aber auch die Risiken noch weiter. Entscheide selbst, ob dein Depot dafür gewappnet ist.
Milliardenschwere Fehlschläge
Die Deutsche Telekom (WKN:555750) mag heute gut dastehen und selbst in den USA Erfolge feiern. Aber der Konzernverlust in Höhe von gewaltigen 24,5 Milliarden Euro aus dem Jahr 2002 ist bis…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.