Top-Thema

20:19 Uhr
Aktien New York: Annäherung im Handelsstreit schiebt Dow über 25 000 Punkte

zooplus-Aktie: Kurs klettert leicht

Freitag, 18.05.2018 11:18 von ARIVA.DE

An der deutschen Börse liegt die Aktie von zooplus (zooplus-Aktie) zur Stunde im Plus. Die Aktie kostete zuletzt 186,80 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die zooplus-Aktie zwischenzeitlich um 0,59 Prozent verteuert. Der Kurs des Anteilsscheins legte um 1,10 Euro zu. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger gegenwärtig 186,80 Euro für das Papier. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von zooplus vorn. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 12.643 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,21 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von zooplus am 25. Mai 2017. Seinerzeit kostete das Wertpapier 200,15 Euro, also 13,35 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen zooplus

Die zooplus AG ist eine Unternehmensgruppe, die als Online-Händler für Heimtierbedarf europaweit tätig ist.Die angebotenen Produkte werden Online im deutschsprachigem Heimatmarkt sowie Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Großbritannien und Polen angeboten. Darüber hinaus ist das Unternehmen in 23 weiteren europäischen Märkten aktiv. Die umfangreiche Produktpalette mit über 8.000 Produkten beinhaltet Tierfutter (Trocken- und Nassfutter oder auch Futterbeigaben wie Kauknochen, Snacks u.a.) und Zubehör wie Kratzbäume für Katzen, Käfige und Hundekörbe in unterschiedlichsten Preis- und Qualitätskategorien. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete zooplus unter dem Strich einen Gewinn von 1,90 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,11 Mrd. Euro. Am 13. Juni 2018 lässt sich zooplus erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  zooplus Amazon Alibaba Group Walmart
Kurs 186,80 1.342 € 166,37 € 71,47 €
Performance 0,59 +0,09% -0,08% +0,06%
Marktkap. 1,33 Mrd. € 658 Mrd. € 426 Mrd. € 212 Mrd. €

So sehen Analysten die zooplus-Aktie

Die Aktie von zooplus wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Zooplus auf "Sell" mit einem Kursziel von 126 Euro belassen. Der Vorsteuerverlust im ersten Quartal unterstreiche die strukturellen Probleme des Onlinehändlers für Heimtierbedarf, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Jahreschart der zooplus-Aktie, Stand 18.05.2018
Jahreschart der zooplus-Aktie, Stand 18.05.2018
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Zooplus von 155 auf 180 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Einem im ersten Quartal starken Umsatz stehe ein schwacher Vorsteuergewinn gegenüber, schrieb Analyst Henrik Paganetty in einer am Freitag vorliegenden Studie. Da der Umsatzeffekt aber stärker wiege, habe er das Kursziel für die Aktie des auf Tierbedarf spezialisierten Onlinehändlers erhöht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.